Kleiner Pfirsich-Käse Kuchen (20 cm) Rezept nicht getestet
Benutzerbild Jussy
erstellt: 17.08.2014 geändert: 17.08.2014

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleiner Pfirsich-Käse Kuchen (20 cm)

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Käse-Creme
  • 75 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Grieß
  • 2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 6
    50min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen 40min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für eine Springform von 20 cm ( 8 Stück)
  1. 1. Den Boden der Form mit Backpapier belegen und den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Weiche Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Min./ Stufe 4 schaumig rühren.Ein Ei nach dem anderen je 30 sek./Stufe 4 grüntlich unterrühren. Quark, Frischkäse, Grieß, Zitronensaft und -Schale unter die Eicreme 1 Min./Stufe 5 rühren. 

  2. 2. Pfirsiche gut abtropfen lassen und auf der Creme verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) ca 35-40 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Früchte können auch variert werden, je nach Geschmack. Habe den Kuchen auch schon mit Himbeeren, Kirschen und Aprikosen gemacht. Wenn man die Zutaten verdoppelt bekommt kann man auch eine normale Form ( 26 cm) damit füllen, Die Backzeit ändert sich dabei auf 40-45 Min. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe diesen wunderbaren
    Verfasst von neriZ. am 31. August 2014 - 17:47.

    Ich habe diesen wunderbaren Kuchen mit frischen Birnen ausprobiert.

    Danke für das Rezept.

    LG Neri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können