Du befindest dich hier:
Baguette Rezept nicht getestet
Benutzerbild Mousse
erstellt: 04.11.2012 geändert: 04.11.2012

3
  • thumbnail image 1


(1 Bewertung)
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

Baguette
  • 450 g Weizenmehl550
  • 7 g Trockenhefe
  • 50 g Baguetteback
  • 330 g lauwarmes Wasser
  • 1 Portion fertiger Espresso
  • 30 g Wasser
  • 6
    50min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen 30min
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 15 Min /Dough mode kneten. Danach aus dem Mixbecher nehmen, in 3 Portionen teilen, mit einem Tuch abdecken und 15 Min ruhen lassen. Nach der Ruhezeit in  Stangen  rollen, in die Baguettebackform legen, abdecken und 1 Std gehen lassen. Nach dieser Zeit den Ofen auf 200° Heißluft aufheizen. Die Baguette einschneiden und mit dem Espresso bepinseln. Das Baguette auf die zweite Schiene von unten einschieben. Die 30 g Wasser in den Ofen gießen, die Türe sofort schließen, Ofen ausschalten und 3 Min warten. Danach die Baguette bei 170° 25 Min zu Ende backen. Jeweils nach 10 Min Backzeit die Baguettes erneut mit Espresso befeuchten. (d.h. die Stangen werden    4 x bepinselt)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Durch das Bepinseln mit Espresso bekommen die Baguette eine tolle Farbe und einen super Geschmack


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :(Habe eben erst gesehen,
    Verfasst von Mousse am 30. Januar 2013 - 09:50.

    tmrc_emoticons.(Habe eben erst gesehen, dass die Frage nach dem Baguetteback  kam. Sorry, dass die Antwort so lange gedauert hat.Danke für Ruthly62 für die Aufzählung der Zusammensetzung. Bei meinem Baguettback vom Hobbybäckerversand fehlen allerdings die Allergene:Gluten und Sojabohnen. Klar sind das Hilfsmittel, die nicht sein müssen, aber es schmeckt und gibt ein tolles Baguette und wenn ich es nicht täglich esse, schafft mein Körper das bestimmt... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab mal nachgesehen.
    Verfasst von Ruthly62 am 5. November 2012 - 10:45.

    Also ich hab mal nachgesehen. Die Zutaten von Baguettback sind

    Weizenmehl, Weizenvorteig getrocknet (Mehl + Hefe), jod. Speisesalz, Guarkernmahl, Weizenmalzmehl, getrockneter Weizen-Natursauerteig, Dinatriumdiphosphat, Calciumacetat, Monocalciumphosphat, Mono- + Diacetylweinsäureester von Speisefettsäuren, Weizenkleber, Traubenzucker, pfl. Öl, Ascorbinsäure, Enzyme. Allergene:Gluten,Sojabohnen.

    Guten Appetit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was um Gottes Willen ist denn
    Verfasst von Delphinfrau am 4. November 2012 - 17:47.

    was um Gottes Willen ist denn "Baguette Back"??????????? Wenn's dumm läuft, evtl. Chemie pur???

    schaut bei ankypanky - ihr baguette ist der Oberhammer und kommt völlig ohne irgendwelche Hilfsmittel aus, also Hefe braucht man schon, aber eben nix sonst...

    ...FALLS es je was Natürliches ist... dann fände ich auf jeden Fall eine Angabe nett, wo man es her bekommt... DANKE!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hab mal eine Frage wo
    Verfasst von mb-wenisch@gmx.de am 4. November 2012 - 16:38.

    Hallo!

    Hab mal eine Frage wo bekomme ich Baguetteback?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können