Mediterranes Fladenbrot Rezept nicht getestet
Benutzerbild Mousse
erstellt: 13.02.2012 geändert: 23.05.2012

3
  • thumbnail image 1


(5 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterranes Fladenbrot

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Mediterranes Fladenbrot
  • 35 g Tomaten, getrocknet
  • 35 g Oliven entsteint, grün oder schwarz
  • 300 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Magerquark
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • Rosmarien,Thymian fein geschnitten
  • 25 g Hefe
  • 1/8 Liter lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

  1. Die getrockneten Tomaten und die Oliven in den Closed lid und 5 Sek Stufe 4 zerkleinern. Die restlichen Zutaten (außer Kreuzkümmel) dazugeben und 3 Min Dough mode zu einem Teig verarbeiten. In einer Schüssel ca 2 Std bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig noch kurz durchkneten und in eine gefettete Springform geben. Glattdrücken, mit etwas Wasser besprühen und den Kreuzkümmel darauf verteilen

    Im vorgeheizten Backofen bei 220° Heißluft auf der zweiten Stufe von unten ca.30 Min backen

    Nach dem Backen leicht mit Wasser besprühen.

10
11

Tipp

Wer mag, kann auch noch etwas grobes Meersalz vor dem Backen auf das Brot streuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!!...
    Verfasst von mamosander am 10. September 2016 - 21:38.

    Sehr lecker!!!

    da kein quark im haus war, habe ich diesen durch joghurt ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mega lecker!!!  Haben
    Verfasst von Lydia W am 15. April 2013 - 21:13.

    Super mega lecker!!! Cooking 7  Haben das Fladenbrot zu Tomaten-Mozarella Salat mit Putenbruststreifen gegessen!! tmrc_emoticons.8)   Statt Kümmel habe ich Sesamkörner genommen, da wir keinen Kümmel mögen!

    Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept! Das wird es in der Grillsaison öfters geben!!! tmrc_emoticons.;)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Suuuuuuper lecker!
    Verfasst von nadja_haslauer am 20. Juli 2012 - 12:05.

    tmrc_emoticons.)  Suuuuuuper lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Habe es am Sonntag zum
    Verfasst von Mufflo am 8. Juni 2012 - 18:18.

    tmrc_emoticons.)Habe es am Sonntag zum Grillen gebacken, Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Mousse, hört sich
    Verfasst von sayang am 5. Juni 2012 - 10:17.

     


    Hallo Mousse,


    hört sich super an. Werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren!


    Gruß sayang

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange backen?  
    Verfasst von backprinzessin am 24. März 2012 - 20:12.

    Wie lange backen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können