lauwarmer Rhabarber-Traum Rezept nicht getestet
Benutzerbild selfmademan
erstellt: 03.05.2015 geändert: 03.05.2015

3
  • thumbnail image 1


(16 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

lauwarmer Rhabarber-Traum

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

"Topping"
  • 100 g Mehl
  • 50 g Mandeln, (ohne Haut)
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter, (weich!)
  • 80 g Schlagsahne
Rhabarber-Masse
  • 500 g Rhabarber, in 2-3 cm Stücke geschnitten
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Orange, auspressen
  • 30 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker, (bzw. 4 TL)
  • 6
    45min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen 35min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
    [X]

    Achtung



    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
5

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Das Topping
  3. Alle Zutaten, bis auf Butter und Schlagsahne, in den Closed lid geben und 10 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 2 vermischen.

  4. Butter in Floken in den Closed lid geben und 20 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 2,5 zu bröseln verrühren.

  5. Sahne hinzugeben und ebenfalls 20 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 2,5 zu einem Teig verarbeiten.

  6. Rhabarber-Grundmasse
  7. Den geputzten, geschnittenen und gewaschenen Rhabarber in eine Schüssel geben, mit der Speisestärke verrühren und anschließend in eine Auflaufform geben.

  8. Den Saft der ausgepressten Orange über den Rhabarber verteilen.

  9. Ein Schälchen auf den Mixtopfdeckel stellen und den Zucker abwiegen, sowie den Vanillezucker hinzugeben, mit einem Löffel vermischen und gleichmäßig über dem Rhabarber verteilen.

  10. Das Topping nun "gezupft" in Stücken über dem Rhabarber verteilen und das ganze für ca. 35 Minuten bei 180°C backen.

     

    Etwas abkühlen lassen und lauwarm genießen. LECKER!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt beispielweise Vanilleeis.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker. Gerade im neuen
    Verfasst von antje79 am 14. Juni 2015 - 16:23.

    sehr lecker. Gerade im neuen Weber Grill gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super. Vielen Dank
    Verfasst von anjotoebben am 31. Mai 2015 - 13:20.

    Schmeckt super. Vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elora, du kannst sie
    Verfasst von selfmademan am 29. Mai 2015 - 16:56.

    Hallo Elora,

    du kannst sie malen. Aber wenn du sie ganz lässt, hast du noch was zu beißen tmrc_emoticons.)

    Je nach belieben tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich hätte mal eine
    Verfasst von Elora-dahlen am 21. Mai 2015 - 22:50.

    Hallo, 

    ich hätte mal eine Frage bezüglich der Mandeln. Müssten die nicht  gemahlen werden? Oder sollen sie in ganzen Stücken zugefügt werden?

    Danke im Voraus für die Antwort und viele Grüße,

    elora

     

    ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist richtig, richtig
    Verfasst von VerCas am 6. Mai 2015 - 19:27.

    Das ist richtig, richtig lecker. Lauwarm - himmlisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern zum Kaffee
    Verfasst von julmar am 6. Mai 2015 - 09:39.

    Gestern zum Kaffee ausprobiert, und war super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, wird in
    Verfasst von hexle123 am 3. Mai 2015 - 22:44.

    Hört sich lecker an, wird in den nächsten Tagen probiert und dann folgen die Sterne

    Hexle123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können