Mandelmus in Rohkostqualität Rezept nicht getestet
Benutzerbild esther f.
erstellt: 07.06.2012 geändert: 24.02.2016

3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.


(13 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmus in Rohkostqualität

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Mandelmus in Rohkostqualität
  • 500 g Mandeln ganz
5

Zubereitung

  1. mandeln in den mixtopf geben, 10sec. stufe6-7

    dann auf stufe 10 ca. 2min laufen lassen. dabei die temperaturanzeige beobachten. wenn 37 grad aufleuchtet, ausschalten und den mixtopf für ca 1/2 stunde ins kalte wasserbad stellen.

    diese prozedur bis zur gewünschten konsistenz ca. 4-6 mal wiederholen.es wird mit der zeit immer weicher und flüssiger.

    eventuell kann es phasenweise nötig sein, die masse von der wand abzukratzen. das kann man bei laufenden messer ganz einfach mit dem spatel machen.

     

10
11

Tipp

günstig ist die mandeln zunächst 1 stunde einzuweichen, danach wieder vollständig trocknen lassen. die bekömmlichkeit ist dann besser, da phytin (natürlicher keimschutz) abgebaut wird.

nach diesem verfahren kann man im thermomix aus sämtlichen nüssen muß herstellen, zb. erdnußmuß, cashewmuß, macadamiamuß, haselnußmuß usw. usw.

wichtig ist nur, daß man eine gewisse mindestmenge braucht (500- 800g sind optimal), sonst verliert es sich an der topfwand

das schöne ist, daß wir keinerlei zusätze brauchen

außerdem haben wir durch die temperaturkontrolle feinste rohkostqualität (vorausgesetzt die mandeln/ nüsse haben auch rohkostqualität), das heißt ALLE inhaltstoffe bleiben unverändert erhalten

zum vergleich:macht man das muß in einem durchgang (dauert ca 10 min), erhitzt es sich auf ca 80 grad. das vertragen einige vitamine und enzyme schlecht...

 

 Ernährungsinfo

mandelmuß verzögert die zuckeraufnahme im körper.

dies ist einerseits sehr schön für süße gerichte, zb. eis, milchfreie obstpuddings oder smoothies, da der blutzuckerspiegel nur langsam steigt und man hinterher nicht gleich wieder hunger hat.

für sportler kann man zb. einen energiedrink mit datteln oder anderen trockenfrüchten machen der eine schöne gleichmäßige leistungskurve gibt.

wenn ihr noch fragen habt könnt  ihr mich gern kontaktieren.

 

ansonsten kann ich nur sagen ,mandelmuß macht alles herrlich cremig und ist nur gesund. und in dieser rohkostform stellt es auch keinerlei belastung für den körper dar.

ich liebe es.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • esther f. schrieb: Mandelmuß
    Verfasst von Delphinfrau am 21. Oktober 2015 - 16:10.

    [quote=esther f.]

    Mandelmuß verwendet man zur Herstellung von Mandelmilch, vegane Mayonaise, diverse Cremes, für Eiscreme, als veganer Ei-Ersatz, Emulgator, für Brotaufstriche, in den Smothie, einfach überall wo es lecker und cremig sein soll. tmrc_emoticons.)

    ...hast Du mir bitte einen Tip, wie (welche Menge z.B.) ich das Mandelmus als Ei-Ersatz nehmen kann? Das kenne ich nämlich noch nicht... danke!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diegabi schrieb: Für was
    Verfasst von Delphinfrau am 21. Oktober 2015 - 16:08.

    [quote=diegabi]

    Für was verwendet ihr das Mandelmus?

    ...wird in der veganen Küche z.B. statt Sahne genommen... 

    ansonsten gibt man es an alles dran, was einen Hauch von Mandelgeschmack bekommen soll, an die Salatsoße z.B. oder nimmt es als Brotaufstrich, gibt einen EL an Smoothies oder zaubert was an Süßspeisen draus etc. ...  

    nur sollte man beachten, daß es seine Rohkostqualität verliert, wenn man es beim Kochen oder Backen hocherhitzt... aber der Geschmack ist auch dabei super! ich gebe z.B. öfters einen großen Löffel an den Brot- oder Brötchenteig.

    Allerdings gestehe ich, daß mir die Herstellung mit unserem Teufelskerl zu aufwendig ist... und kaufe es von der Firma Rapunzel. 

    Im Rahmen des veganen Kochtrends gibt es inzwischen auch von anderen Anbietern bis zu 1 kg Gebinde in bio Qualität. Da wäge ich dann doch den Aufwand ab, es mit dem Thermi selber zu machen, vor allem in größeren Mengen... 

    aber grundsätzlich finde ich es toll, wenn wir so klasse Sachen selber herstellen können!!!

    Die Konsistenz kenne ich nur als ganz cremig... 

    hoffe, das hilft a bissle weiter! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mandelmuß verwendet man zur
    Verfasst von esther f. am 20. Oktober 2015 - 23:18.

    Mandelmuß verwendet man zur Herstellung von Mandelmilch, vegane Mayonaise, diverse Cremes, für Eiscreme, als veganer Ei-Ersatz, Emulgator, für Brotaufstriche, in den Smothie, einfach überall wo es lecker und cremig sein soll. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab jetzt leider kein Foto,
    Verfasst von esther f. am 20. Oktober 2015 - 23:14.

    hab jetzt leider kein Foto, aber nein, das muß sollte nicht bröckelig sein, sondern cremig. hast du vielleicht die Mandeln eingeweicht und dann nicht völlig getrocknet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat jemand ein Foto wie es
    Verfasst von Tanja2309 am 3. Oktober 2015 - 13:30.

    Hat jemand ein Foto wie es aussieht wenn es fertig ist? Bin jetzt beim 6. Durchlauf und es immer noch bröckelig?! Oder muss das so sein??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für was verwendet ihr das
    Verfasst von diegabi am 30. Januar 2015 - 22:47.

    Für was verwendet ihr das Mandelmus?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gemacht und
    Verfasst von Blacky 67 am 30. September 2014 - 20:15.

    Schon mehrmals gemacht und noch nicht bewertet.Hole es schnell nach.Vielen dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle
    Verfasst von Junikäfer1 am 11. Juli 2014 - 12:38.

    Danke für die schnelle Antwort! Werde ich sicher bald testen, aber momentan sind erst mal die Kirschen dran...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo junikäfer, das muß ist
    Verfasst von esther f. am 10. Juli 2014 - 01:02.

    hallo junikäfer,

    das muß ist recht lange haltbar so wie öl oder mandeln, da es ja von dem öl konserviert ist.

    bei mir ist es meist schnell alle, daher kann ich nichts genaues sagen. aber einige monate sicherlich. in den kühlschrank muß es nicht, aber schaden wird es auch nicht.

    lg esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange kann ich das denn
    Verfasst von Junikäfer1 am 9. Juli 2014 - 23:55.

    Wie lange kann ich das denn aufheben, wenn ich es hergestellt habe? Und lagere ich es im Kühlschrank??

    Über eine Antwort würde ich mich freuen, da ich erst anfange Allergiker-Sachen selbst herzustellen und deshalb noch keine große Erfahrung habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Hat
    Verfasst von totalegr am 19. September 2013 - 15:09.

    Danke für das Rezept! Hat super geklappt und schmeckt sooo  lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke :)
    Verfasst von esther f. am 31. Mai 2013 - 09:56.

    danke tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Esther, habe mich nun
    Verfasst von DatNinsche am 29. Mai 2013 - 11:09.

    Danke Esther, habe mich nun auch getraut tmrc_emoticons.-)! Hatte schoneinmal ein anderes Mandelmus mit dem Thermomix ausprobiert, was aber nicht geklappt hatte - es wurde ranzig und bröckelig. Aber nicht dein Mandelmus! Der Trick mit dem Abkühlen ist super, ich habe 5 Durchgänge gemacht, es ist geschmeidig und hat den leckeren Mandelgeschmack. Ganz toll und absolut 5 Sterne wert! tmrc_emoticons.D LG Nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • generell ist der thermomix so
    Verfasst von esther f. am 2. April 2013 - 13:46.

    generell ist der thermomix so sicher konstruiert, das da eigentlich nichts passieren kann. hab ich auch oft gemacht.

    trotzdem ist es natürlich empfehlenswert, die kontakte etwas abzutrocknen, bevor du den topf wieder reinstellst. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich den Topf ins Wasser
    Verfasst von DatNinsche am 31. März 2013 - 17:12.

    Wenn ich den Topf ins Wasser stelle wird doch auch der Bereich nass, wo die Stecker sind. Die sollen doch immer ganz trocken sein, wenn man den Mixtopf wieder aufsetzt. Lässt du es tatsächlich nass wenn du den Mixtopf wieder aufsetzt? Oder gibts nen Trick?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo liebe
    Verfasst von esther f. am 1. Februar 2013 - 15:52.

    hallo liebe delphinfrau,

    danke für den hinweis. auf der seite http://germanygoesraw.de/rohkost-versand/  gibt es ganz unten eine liste zum bestellen welche "normalen" bioprodukte rohkostqualität haben. da hat sich schon mal jemand viel arbeit gemacht und die gängigen anbieter abgefragt.

    natürlich kann man im rohkost-versandthandel immer garantierte rohkostqualität erwerben. ist eben meist etwas teuerer.

    normalerweise kann man nüsse auch auf keimfähigkeit testen (jedenfalls geht das bei saaten, linsen etc. sehr einfach). das wäre dann der beste beweis. da hab ich bei mandeln noch nicht so die erfahrungen. ich glaub ich werd mal experimentieren. falls da jemand schon mal was ausprobiert hat, wärs ja schön wenn ihr davon berichtet.

    lg esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die wenigsten Hersteller /
    Verfasst von Delphinfrau am 31. Januar 2013 - 08:30.

    Die wenigsten Hersteller / Abfüller von Mandeln und / oder Nüssen können ROHKOSTQUALITÄT garantieren!!! Einer der wenigen Anbieter ist z.B. Flores Farm!!! Selbst bei Morgenland und Rapunzel müßte ich mich erst erkundigen... meines Wissens ist Rohkostqualität gewährleistet, wenn während des ganzen Bearbeitungsprozeß die Temperatur nie 52 Grad übersteigt!!!

    Da Rohkost aber gerade sehr "in" und "trendy" ist, bzw. wird, wird das mit dem Einkaufen vielleicht einfacher... 

    Grüßle und DANKE für das Einstellen!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liebe ute, ich nehme immer
    Verfasst von esther f. am 30. Januar 2013 - 21:41.

    liebe ute,

    ich nehme immer ungeschälte mandeln.

    da mir die rohkostqualität wichtig ist, entfallen auch einige möglichkeiten die mandel zu schälen, sprich überbrühen. habe zwar gehört, dass bei sehr kurzen brühen die keimfähigkeit erhalten bleibt, aber das ist mir zu wage.

    natürlich sind ungeschälte mandel auch viel vollwertiger, ich sage nur vitamin b12 usw.

    und bei industriell geschälten mandeln kann man sich sicher sein, dass es keine rohkostqualität ist.

    lg esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • müssen es geschälte Mandeln
    Verfasst von Ute1963 am 30. Januar 2013 - 18:20.

    müssen es geschälte Mandeln sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich den Topf ins Wasser
    Verfasst von DatNinsche am 30. Januar 2013 - 17:54.

    Wenn ich den Topf ins Wasser stelle wird doch auch der Bereich nass, wo die Stecker sind. Die sollen doch immer ganz trocken sein, wenn man den Mixtopf wieder aufsetzt. Lässt du es tatsächlich nass wenn du den Mixtopf wieder aufsetzt? Oder gibts nen Trick?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ach so, ich vergaß, man kann
    Verfasst von esther f. am 7. November 2012 - 13:05.

    ach so, ich vergaß,

    man kann es normal im schrank aufbewahren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leider weiß ich nicht genau
    Verfasst von esther f. am 7. November 2012 - 13:04.

    leider weiß ich nicht genau wie lange das mandelmuß haltbar ist, weil es sich bei uns nur sehr kurz hält, ich muß es immer verstecken... tmrc_emoticons.)

    aber ich denke es sind schon einige monate.

    lg esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie bewahrt man das Mus auf
    Verfasst von savoi27 am 3. November 2012 - 18:14.

    Wie bewahrt man das Mus auf und wie lange ist es in etwa haltbar? So lange, wie ursprünglich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mirelein schrieb: Ich kann
    Verfasst von Delphinfrau am 30. September 2012 - 11:22.

    [quote=mirelein]

    Ich kann doch mein Topf nicht ins Wasser stellen,wie meinst ,es

    tmrc_emoticons.(

     

    warum denn das nicht? Meiner steht andauernd nach der Benutzung im Wasser, sofern er nicht in der Spülmaschine landet???!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich stell meinen einfach ins
    Verfasst von esther f. am 30. September 2012 - 08:54.

    ich stell meinen einfach ins wasser. wird doch beim abwaschen auch naß. oder was befürchtest du da? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann doch mein Topf nicht
    Verfasst von mirelein am 29. September 2012 - 07:33.

    Ich kann doch mein Topf nicht ins Wasser stellen,wie meinst ,es

    tmrc_emoticons.(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können