Druckversion
Das etwas andere Hamburger-Fleisch

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Das etwas andere Hamburger-Fleisch Rezept nicht getestet
erstellt am: 14.04.2013 geändert am: 10.05.2016
3

Zutaten

Portions5 Person/Personen
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 600 g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1 Msp. gem. Piment
  • 1/4 TL Chillipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL fein geschn. Koriander
6
10 min
Zubereitung 5 min
Backen/Kochen 5 min
7
Difficultyeinfach
Geeignet für Thermomix-Anfänger
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31

Rezept Zubereitung

Brötchen vierteln und zusammen mit Zwiebel in Stücken, Tomaten und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen geben und 8 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

Hackfleisch und die restlichen Zutaten hinzugeben und 10 - 13 Sek. auf Stufe 6 Linkslauf vermengen.

 

Aus der Masse kleine Hamburger formen und in Öl von beiden Seiten ausbacken und in Hamburger Buns geben.



5

Rezept Zubereitung

Brötchen vierteln und zusammen mit Zwiebel in Stücken, Tomaten und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen geben und 8 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

Hackfleisch und die restlichen Zutaten hinzugeben und 10 - 13 Sek. auf Stufe 6 Linkslauf vermengen.

 

Aus der Masse kleine Hamburger formen und in Öl von beiden Seiten ausbacken und in Hamburger Buns geben.



10
11
Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (55)
5
5

Super lecker, sogar die Kinder waren begeistert vom Geschmack. Hamburger gibt es bei uns nur noch in dieser Variante. Danke für das Rezept!  Smile

5
5

Die sind mega lecker

 

Mehr brauch ich dazu gar nicht sagen =)

5
5

Wir fanden sie auch sehr lecker! Wink

3
3

Geschmacklich seeeehr lecker, da hätte es für mindestens 5 Sterne gereicht! Nur leider fand ich die Konsistenz nicht Burger-tauglich: uns sind die Patties leider schon zerbröselt, sobald sie in der Pfanne gewendet wurden und dann total aus der Form geraten, als sie auf dem Burgerbrötchen platziert waren... Schade!
Da uns das Fleisch aber sehr ut geschmeckt hat, werden wir sie mal als Frikadellen testen und nicht so flach formen - vielleicht klappt das besser.
Als Burger-Pattie gibt es von uns aber leider nur 3 Sterne. Trotzdem danke für das leckere Rezept!

5
5

Schon zum zweiten Mal gemacht! lecker

5
5

habe die Hamburger bereits mehrmals zubereitet. Uns allen schmeckt es sehr lecker - warm und kalt.

 

5
5

Superlecker. Wird jetzt nur noch gemacht. Habe getrocknete Tomaten, die nicht in Öl eingelegt sind genommen. Mein mäkeliger Sohn, der jedes Art von Gemüse oder Salat verschmäht, hat die Tomaten nicht bemerkt. Sehr saftig und lecker gewürzt!

5
5

Kein klassischer Burger sondern eher Boulette aber sehr lecker und saftig. 

VG, Susanne

4
4

interessante Mischung

5
5

23999 Burger Cooking  super lecker. TOCHTER hat es auch gegessen . 4 j

5
5

Sehr sehr lecker

5
5

Mochte es sehr gerne und die kids auch  Cooking

5
5

Danke für dieses tolle Rezept.

Das waren die besten Burger....ever!!

Wir haben Rinderhackfleisch verwendet und selbst gebackene Buns!

Verdientes Rezept des Tages!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Sehr lecker (auch ohne Koreaner).

5
5

Sehr zu empfehlen, nicht nur für burger lecker

5
5

Total lecker und wirklich mal was anderes. Nur zu empfehlen! Smile

5
5

Habe diese Patties letzte Woche gemacht.... Super lecker und vor allem sehr saftig!!  LG

 

Gute Gelegenheiten sind das Ende guter Vorsätze!

5
5

War einfach und echt spitze

Reines Rinderhack  Cooking

Welches Hackfleisch wird für das Rezept genommen???

Rinderhackfleisch oder Hackfleisch halb und halb???

5
5

Super lecker und sehr saftig!

5
5

Ultra lecker!

Mit den Brötchen von "Rosemaria" und der Hamburgersauce von "Turbinenpower" die perfekte Kombi, alle waren restlos begeistert! Auf die Kommentare hier ist Verlaß! Vielen Dank Wink. 5 Sterne und gibt es definitiv wieder... 

Die sehen lecker aus.

Saulecker!

Mehr bleibt nicht zu sagen Smile

 

Smile

Für diese Menge Hackfleisch nimmt man ein Brötchen.

Carpe diem!

wie viele brötchen benötigt man denn bei diesem rezept??

benutzt du reines Rindergehacktes oder Halb- und Halb-Hackfleisch?

Hallo, wieviele " Brötchen vom Vortag"? Etwa 5?

Gruss und Danke!

Huhu!

Ich glaube, die Frage war, wie viele Brötchen rein sollen. Weil nur "Brötchen" (eins? Mehrere?) im Rezept steht... Hätte bei der Masse wahrscheinlich eins genommen... So vom Gefühl her Laughing out loud

Viele Grüße

5
5

SUPER LECKER! 

Danke für das tolle Rezept! Alle waren begeistert. 

Ab jetzt gibt es nur noch die!

5
5

Perfekter Burger Geschmack.  Bei uns waren alle total begeistert.  Wird jetzt immer so gemacht.  Danke für das tolle Rezept. 

5
5

Ich bin ein bekennender Hamburger-Enthusiast und ich hab selbst bisher ganz passable Burger gemacht. Aber dieses Rezept hier toppt alles, was ich bislang zusammengemantscht hab. Um Längen! Ich will nichts anderes mehr! Es ist so lecker. Vielen Dank für dieses herrliche Rezept!

5
5

Mhhhh sehr lecker.  Meiner Tochter hat es auch  sehr gut geschmeckt...und das will was heißen☺

Tolles Rezept wird es auf jedenfall öfter geben 

LG

5
5

Super lecker- waren alle total vom Fleisch begeistert. Smile

5
5

Da ich ein Kind habe, welches am liebsten jeden Tag .... Dies gibt es häufig und mit einem guten Gewissen . Danke

5
5

Hamburger wurden heute abend gezaubert.

Hatte auch keinen Kreuzkümmel und Piment, der Geschmack war trotzdem für uns super.

Habe den Hackfleischteig ausgerollt und in passender Größe der Brötchen mit einer Dessertschale ausgestanzt. Daher waren sie schön flach. Cooking

 

17659

5
5

Die Burger werden wirklich toll. Die ganze Familie war begeistert vom Kleinkind bis zum Opa. Ein tolles Aroma, ganz lockere Konsistenz und einfach lecker.

Danke für das super Rezept

Einfach nur LECKER!!!!

Das Burgerfleisch ist einfach nur Klasse! Wir lieben es!

Vielen vielen vielen Dank!!!

5
5

Super lecker! So schön würzig mit der Sojasoße und den getrockneten Tomaten, mmhhh... Muss ich zusammen mit den Burgerbrötchen von Rosemaria mindestens einmal im Monat auf den Tisch bringen, sonst wird gequengelt. Ist also praktisch Kult bei uns Wink Danke für das tolle Rezept!

Hallo Thermo-Naddel,

über den Zutaten steht "Für 5 Personen". Also 5 Patties. Kommt aber drauf an, wie groß Du sie formst.

Man kann auch viele kleine Patties formen.

LG Missy

Ich finde leider auch keine Angabe wie viele Brötchen?

Kannst du das noch ergänzen? Möchte das Rezept wirklich gern ausprobieren!

 

Grüße Thermo-Naddl

5
5

Super gut,

in Verbindung mit den tollen Hamburgern brötchen von Rosemaria und der Souce von Turbinenpower ein Genuss! Habe diese Hamburger Kombi mit eine Koch AG (Kindern) zubereitet. und alle waren begeistert.

Hatten auch kein Piment und Kreuzkümmel, aber das war auch ohne schon Klasse.

Immer wieder gern!

5
5

Haben das Rezept heue ausprobiert und es hat super geschmeckt!

Waren wegen der Gewürze ein wenig skeptisch und haben dann auch den Koriander weggelassen. Rückblickend glaube ich aber, dass er toll gepasst hätte, das nächste Mal traue ich mich.

Danke für das tolle Rezept! von uns gibt es 5 *

 

3
3

Ja, das ist wirklich mal ein anderes Hamburgerfleisch. Uns hat es leider nicht vom Hocker gerissen, aber das ist ja Geschmacksache. Von der Konsistenz her sind sie wirklich super, aber uns schmeckt der Kreuzkümmel zu stark vor. Mache sie bestimmt noch einmal, da wir die getrockneten Tomaten lieben (deswegen wollte ich die Pflanzerl auch ausprobieren) und lasse den Kümmel dann einfach weg. Er hat ja schon seinen eigenen Geschmack, aber wie gesagt, da denkt ja jeder anders.....

Tut mir leid, aber von UNS nur 3 Sternis. ( Idee gut, aber nicht UNSER Geschmack)

Lg spotttölpel

liebe Grüße

Spotttölpel

Ooohl klingt sehr gut, hab ich auf dem Blog von Vera gesehen.. das werde ich auf jeden Fall bald testen. Dann folgt die Bewertung. Liebe Grüße

Vielen Dank für Eure Kommentare und Bewertungen Ihr Lieben! Freut mich, dass das Rezept so gut ankommt!

 

LG Missy

5
5

kurz und knapp: best burger ever! Vielen Dank für dieses geniale Rezept  Smile

9847

 

Wieviele Brötchen kommen da rein?

5
5

Super Hamburger! Cooking

Hab dazu die Hamburgerbrötchen von Rosemaria gemacht. Kann nur sagen 1A!

Viele Grüße

Mixgitti

5
5

Sehr lecker. Meine Kinder haben es sogar gelobt. Wird wieder gemacht!

first page
previous page 1 2 next page
last page