Putenschnitzel mit Senf-Käse-Kruste Rezept nicht getestet
Benutzerbild Sylvia Rist
erstellt: 09.03.2016 geändert: 09.03.2016

3
  • thumbnail image 1


(14 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenschnitzel mit Senf-Käse-Kruste

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Schnitzel
  • 4 Stück Putenschnitzel
  • Kräutersalz
  • 70 g Appenzeller -in Stücken-
  • 1/2 Bund Petersilie -grob zerkleinert-
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln -zerkleinert-
  • 10 g Butter
  • 80 g Crème fraîche
  • 10 g Dijonsenf
  • 6
    25min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen 15min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
    [X]

    Achtung



    Bitte beachte, dass der Mixtopf des TM5 gegenüber dem TM31 ein größeres Fassungsvermögen hat (Kapazität von 2,2 Litern anstatt 2,0 Liter beim TM 31). Rezepte für den Thermomix TM5 dürfen aus Gründen der Sicherheit nicht mit einem Thermomix TM31 gekocht werden, ohne die Mengen anzupassen. Verbrühungsgefahr durch Herausspritzen von heißem Mixgut: Überschreite die maximale Füllmenge nicht und beachte die Füllstandsmarkierungen des Mixtopfes!
5

Zubereitung

  1. Die Putenschnitzel mit dem Kräutersalz einreiben, in einer

    Pfanne auf dem Herd nicht ganz durchbraten (medium)

    und in eine gefettete Auflaufform geben.

     

    Den Appenzeller durch die Deckelöffnung des Closed lid auf

    das laufende Messer fallen lassen -Stufe 6- und

    umfüllen.

     

    Die Petersilie und die Rosmarinnadeln durch die Deckelöffnung

    des Closed lid auf das laufende Messer fallen lassen -Stufe 5-.

     

    Die Butter zugeben und 2 Minuten / 100 Grad / Stufe 1

    dünsten.

     

    Die Creme fraiche und den Dijonsenf zugeben,

    10 Sekunden / Stufe 2 /  vermischen.

     

    Die Masse über die Putenschnitzel geben und im

    vorgeheizten Backofen (Ober- Unterhitze) 180 Grad

    ca. 15 Minuten überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht natürlich auch mit Schweineschnitzel o.ä.

Dazu Salzkartoffeln oder Nudeln servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Sylvia_Rist, heute habe
    Verfasst von sabri am 12. Juni 2016 - 22:02.

    Hallo Sylvia_Rist,

    heute habe ich dein Rezept mit Hähnchenbrustfilets und Bergkäse statt Appenzeller zubereitet. Es hat sehr lecker geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept und auf jeden Fall fünf Sterne dafür. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anja, danke für die 5
    Verfasst von Sylvia Rist am 25. April 2016 - 14:02.

    Hallo Anja,

    danke für die 5 Sterne ...... Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein superleckeres Rezept ,
    Verfasst von Anja Weitzel am 23. April 2016 - 22:55.

    Ein superleckeres Rezept , Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moselanerin2011, ja,
    Verfasst von Sylvia Rist am 18. April 2016 - 13:54.

    Hallo Moselanerin2011,

    ja, das mit den Backöfen ist immer so eine Sache ..... geht mir aber mit manchen Rezepten gleich ....

    danke für die 5 Sterne .....   Love

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept
    Verfasst von Moselanerin2011 am 18. April 2016 - 01:21.

    Habe heute das Rezept ausprobiert. Musste es etwas abwandeln, da ich nicht alles im Haus hatte. Es war lecker, aber mit den 15 min. überbacken hat bei mir nicht hingehauen.  Bekanntlich sind Backöfen ja unterschiedlich im backen, vielleicht lag es daran.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochwut1, danke für die
    Verfasst von Sylvia Rist am 29. März 2016 - 00:46.

    Hallo Kochwut1,

    danke für die 5 Sterne .....  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mimati68, danke für die
    Verfasst von Sylvia Rist am 29. März 2016 - 00:44.

    Hallo mimati68,

    danke für die 5 Sterne .....  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilliane1979, danke für
    Verfasst von Sylvia Rist am 29. März 2016 - 00:43.

    Hallo Lilliane1979,

    danke für die 5 Sterne ....  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, hätte
    Verfasst von Kochwut1 am 27. März 2016 - 22:16.

    Ein tolles Rezept, hätte nicht gedacht,dass es so lecker ist. Haben Salat dazu gegessen,dass reichte völlig. Werde ich öfters machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn hat dieses Rezept
    Verfasst von mimati68 am 27. März 2016 - 19:28.

    Mein Sohn hat dieses Rezept zubereitet. Es hat super lecker geschmeckt und wir werden es bestimmt nochmal auf den Tisch bringen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 
    Verfasst von Lilliane1979 am 27. März 2016 - 14:31.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wivenhoe,  mit Bergkäse
    Verfasst von Sylvia Rist am 14. März 2016 - 23:24.

    Hallo Wivenhoe, 

    mit Bergkäse kann ich mir auch sehr gut vorstellen ....

    Danke für die 5 Sterne ....  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen,
    Verfasst von Wivenhoe am 14. März 2016 - 15:48.

    Sorry, Sterne vergessen, natürlich 5!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept                
    Verfasst von Wivenhoe am 14. März 2016 - 15:46.

    Tolles Rezept                     Cooking 4           

     

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings Bergkäse genommen und anstatt Petersilie Kerbel.

    LG

    I.Ue.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rossifine  Danke für
    Verfasst von Sylvia Rist am 13. März 2016 - 19:51.

    Hallo Rossifine 

    Danke für die 5 Sterne .... Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rinsche 64, Danke für
    Verfasst von Sylvia Rist am 13. März 2016 - 19:47.

    Hallo rinsche 64,

    Danke für die 5 Sterne ....  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept. Schmeckt
    Verfasst von Rossifine am 13. März 2016 - 18:15.

    Sehr schönes Rezept. Schmeckt sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schnelles und leckeres
    Verfasst von rinsche64 am 13. März 2016 - 15:37.

    Ein schnelles und leckeres Essen. Meine Familie war begeistert. Das werde ich öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Genokäfer, danke für
    Verfasst von Sylvia Rist am 12. März 2016 - 22:00.

    Hallo Genokäfer,

    danke für die 5 Sterne ...  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker  Reis passte
    Verfasst von Genokäfer am 12. März 2016 - 21:41.

    Love war sehr lecker  Love Reis passte auch prima dazu tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr gut angekommen,wird
    Verfasst von schneehusky am 11. März 2016 - 03:40.

    Ist sehr gut angekommen,wird es bestimmt mal wieder geben  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bekommt man beim Lesen ja
    Verfasst von Gast am 9. März 2016 - 20:14.

    Da bekommt man beim Lesen ja schon richtig Appetit! Wird gespeichert und demnächst getestet  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können