Druckversion
Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensauce Rezept nicht getestet
user icon von hewi
erstellt am: 21.09.2009 geändert am: 15.09.2011
3

Zutaten

Portions4
  • 4 gleichgroße Paprikaschoten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Ei, ngewchtes Vollkornbrötchen
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TLweißen Pfeffer
  • 1/4 TL Paprika, mild
  • 1000 g Wasser
  • 1 EL Salz
  • 300 g Reis
  • Für die Sauce:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 500 g Tomaten
  • 200 g Garflüssigkeit
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Oregano
  • 100 g Sahne
6
43 min
Zubereitung 43 min
Backen/Kochen
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
9

Rezept Zubereitung

1. Von den Paprikaschoten die Deckel abscheiden, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Zwiebel, Knoblauchzehen und Petersilie 3 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.

2. Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen dem Ei, Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und 50 Sek./Linkslauf/Stufe 4 vermischen. Die Masse in die Paprikaschoten füllen, glatt streichen und mit der Öffnung nach unten in den VAROMA-Aufsatz setzen.

3. Das Wasser mit dem Salz in den Mixtopf füllen, den Reis in den Gareinsatz geben und einhängen. Mixtopf schließen, den Varoma aufsetzen und alles 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

4. Nach der Garzeit Varoma und Gareinsatz entfernen und warmstellen. Die restliche Garflüssigkeit umfüllen.

5. Zwiebel, Knoblauchzehe und Karotte 6 Sek. Stufe 5 zerkleinern, Tomaten zugeben 4 Sek. Stufe 4 zerkleinern. Die Garflüssigkeit eventuell auf 200 g mit Wasser auffüllen, Tomatenmark, Gewürze und Sahne zugeben und 7 Min./100 °/Stufe 4 garen. Wenige Sek./Stufe Turbo pürieren.

Guten Appetit!



5

Rezept Zubereitung

1. Von den Paprikaschoten die Deckel abscheiden, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Zwiebel, Knoblauchzehen und Petersilie 3 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.

2. Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen dem Ei, Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und 50 Sek./Linkslauf/Stufe 4 vermischen. Die Masse in die Paprikaschoten füllen, glatt streichen und mit der Öffnung nach unten in den VAROMA-Aufsatz setzen.

3. Das Wasser mit dem Salz in den Mixtopf füllen, den Reis in den Gareinsatz geben und einhängen. Mixtopf schließen, den Varoma aufsetzen und alles 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

4. Nach der Garzeit Varoma und Gareinsatz entfernen und warmstellen. Die restliche Garflüssigkeit umfüllen.

5. Zwiebel, Knoblauchzehe und Karotte 6 Sek. Stufe 5 zerkleinern, Tomaten zugeben 4 Sek. Stufe 4 zerkleinern. Die Garflüssigkeit eventuell auf 200 g mit Wasser auffüllen, Tomatenmark, Gewürze und Sahne zugeben und 7 Min./100 °/Stufe 4 garen. Wenige Sek./Stufe Turbo pürieren.

Guten Appetit!



Hilfsmittel, die Sie benötigen

10

Hilfsmittel, die Sie benötigen

11
Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (79)
5
5

Immer wieder lecker :) 

Thermi kocht die gefüllten Paprika jetzt gerade, auf Wunsch meiner Tochter; auch wieder Wink

Ich gebe zur Hackfleischmasse meistens noch Mais und Zucchiniwürfel dazu. Von der Masse die dann übrig bleibt, mache ich Mini-Frikadellen für meinen Sohn, der keine Paprika mag.

Um einen leckeren Tomatenreis zu bekommen,reduziere ich manchmal das Wasser von 1000ml auf 800ml und gebe dafür 300g passierte Tomaten dazu.

Der Rest von den passierten Tomaten wandert später dann noch in die Soße.

Statt Sahne nehme ich 2 EL fettreduzierten Frischkäse oder saure Sahne.... was der Kühlschrank grad so hergibt Big smile

Also lieben Dank für das tolle Rezept......

5
5

Sehr lecker und wahnsinnig einfach. Schmeckt wie bei Muttern! Haben wir schon öfters gekocht und wir sind begeistert. 

5
5

Sehr lecker und das tolle das man alles im Thermo macht. Smile

5
5

Hallo,

5 Sterne auch von mir.

Habe etwas das Rezept minimal abgewandelt. Habe die Schoten mit Deckel in den Varoma gegeben. Zum Garwasser habe ich eine Dose gehackte Tomaten,  1 Teel. Salz und 1 Teel. Brühe gegeben. Damit bekommt der Reis beim Garen eine tolle Farbe. Die Soße habe ich lediglich mit 1 Eßl. Kräuterfrischkäse und ein Klecks Tomatenmark abgebunden. Dass ganz 3 Sek. mit dem Turbo püriert.

Für meinen Geschmack ist die Soße so perfekt, nicht so steif.

 

Super Rezept. Danke

 

VLG

Heike Cool

5
5

Sehr leckeres rezept. Habe die sahne durch milch ersetzt, damit ist es ww-tauglich. volle sterne von mir. Wir fanden die soße keinesfalls zu flüssig. 

5
5

Schmeckt richtig gut, danke für das tolle rezept Smile

5
5

Hallo,

habe Dein Rezept schon oft gemacht, aber anscheinend noch gar nicht bewertet.

Prima Rezept, gelingt prima und schmeckt, dafür 5 Sterne

Würzen ist bei uns immer "Freestyle"... so haben wir noch etwas Currypulver und Suppengrundstock und Schnittlauch in die Hackfleischmasse getan.

Ich habe am Anfang im TM den HAckfleischteig aus 1 Kilo Hack zubereitet und aus dem Rest Hackbällchen geformt und eingeforen. Dann gibt es nächste Woche nochmal Hackbällchen aus dem Varoma mit einer leckeren Soße und so hatte ich nur einmal das "Gebatzel" mit dem Hackfleisch.

 

 

4
4

Mir persönlich war die Soße zu flüssig und es hätte insgesamt würziger sein können, aber da kann man ja nachwürzen. Ich würde vielleicht beim nächsten Mal auch weniger Fleisch nehmen und dafür Mais oder ähnliches in die Füllung machen. Im Großen und Ganzen aber ein gutes Rezept, daher noch vier Sterne!

5
5

So lecker!!!! Vielen Dank für das tolle Rezept, hat es bei uns schon das 2. Mal gegeben. Wink

5
5

Ich habe mich zwar nicht 100% genau an das Rezept gehalten, aber es schmeckte klasse!! ( Ich habe die Paprika auch nicht umgekehrt eingelegt! Warum sollte ich das tun??) Auch von mir 5 Sterne! LG

G.Z.

5
5

Sehr lecker, uns hat es sehr gut geschmeckt.

5
5

Cooking  klasse, schnell und lecker ... hat ein sehr gut verdient ... von mir volle Punktzahl (y)

5
5

Super lecker und auch noch gesund. Uns hat es Super geschmeckt und dafür 5 Sterne.

LG

 

Kuechenperle123

5
5

Love :love: Absolut klasse das wird es jetzt öfter geben. Sogar mein Mann hat richtig reingehauen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Viele Grüße

vinea

~ Carpe Diem ~

5
5

Super lecker  Love

Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen Wink

5
5

Habe soeben die gefüllten Paprika gemacht und bin sehr begeistert von dem Rezept. Ich hab zwar keine "echten" Tomaten genommen sondern eine Packung Tomatenpüree und nur 100ml Wasser und anstatt Oregano und Basilikum hab ich einen TL Kräuter der Provence genommen.

Ich bin echt begeistert! Smile Danke für das tolle Rezept!

5
5

Lecker und genial!

Volle Punktzahl!

5
5

Heute gab es Deine Schoten.

Was soll ich sagen außer....jammiiiiiii Love

Suuuper lecker!!!!! 5 Sterne

Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag !!!

5
5

Heute gab es Deine Schoten.

Was soll ich sagen außer....jammiiiiiii Love

Suuuper lecker!!!!! 5 Sterne

Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag !!!

5
5

Vielen Dank für dieses leckere Rezept

Hab es schon oft gekocht immer wieder gut.

Schöne Grüße vom Bodensee Smile

5
5

Hallöchen

, ich habe heute dieses Rezept mal ausprobiert.

Es war wirklich super!!!

Mir waren leider die Eier ausgegangen und darum habe ich stattdessen  2 - 3 TL eingeweichten Leinsamen zum Hack gegeben. Es schmeckte trotzdem hervorragend,

Danke für das schöne Rezept, das wird es wieder geben Smile :) Smile :) Cooking

Lb. Grüße

5
5

Superlecker! Familie war begeistert.

Auch die Größe der Portionen war super (wir sind Vielesser...)

Danke!

5
5

Super Rezept! Ich habe noch einen halben Schafskäse in die Fleischmasse getan. Das war auch sehr lecker Smile))

5
5

Mein Sohn hat jetzt ein neues Lieblingsrezept. Ich muss jetzt ziemlich oft

gefüllte Paprika machen. ABSOLUT EMPFHELENSWERT!! Big smile

 

Vielen Dank für das leckere Rezept. Das wird ab jetzt öfter auf den Tisch kommen. Fünf Sterne dafür natürlich auch von mir. Cooking

 

Das Rezept hört sich lecker an, ich habs miir gleich gespeichert. Lg Cornelia

5
5

 

Habe das Rezept schon mehrmals genau nach Anleitung gemacht und ist immer sehr lecker geworden. Sogar Freunde meiner Kinder haben mich für das leckere Essen gelobt und den Teller ganz aufgegessen. Was will man mehr!

Cooking

Hallo Katja


Das Rezept ist zwar nicht von mir und ich habe es auch noch nicht ausprobiert, aber ein Tip von mir:


Den Reis gebe ich in den Gareinsatz und lasse ordentlich Wasser darüberlaufen, damit er nass ist. Ich mag den Reis auch lieber weich als körnig. Und mit dieser Garmethode sind auch 30 Min. Kochzeit aureichend. 


LG Bea Smile


@ hewi: Das Rezept hört sich lecker an, ich habs miir gleich gespeichert. LG Bea Smile

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag

Smile

5
5

Haben anstatt Paprika Tomaten gefüllt, hat gut funktioniert und war echt lecker! Den rest des Hackfleischs hab ich wie du vorgeschlagen hast zu bällchen geformt.

Leider war der Reis nach den angegeben Minuten noch nicht ganz durch, aber geschmeckt hat es super!!!!!

5
5

Hallöchen!

Da sitzen sie nun alle und reiben sich die Bäuche von den leckeren Paprikaschoten. Habe sie heute zum wiederholten

mal gemacht und sie sind wie immer sehr gut angekommen. Heute gab es mal statt Reis Bratkartoffel dazu, war auch

sehr fein. Werden auf jeden Fall wieder auf den Tisch kommen.

LG El Ni Lu

 

Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.

2
2

Also ich fand es nicht so gut wie ihr Sad die paprika und der reis waren lecker aber:

 

1. Ist es viel zu viel füllung gewesen und

2. Ist die soße sehr lasch gewesen. 

 

Sorry

Hallo von evcken,

ich weiche es entweder in Wasser oder in Milch ein. Wenn kein altbackenes Brötchen vorhanden ist, kann man auch Semmelbrösel mit etwas Milch (dicker Brei) verwenden.

LG hewi

Hallo! Worin weicht ihr das Brötchen ein? Und was macht ihr, wenn kein altbackenes Brötchen da ist?!? LG Evcken

 

5
5

Wir haben heute das Rezept ausprobiert und sind begeistert. Sehr lecker.

Sissi793

Freut mich, dass es euch gemundet hat Smile

Liebe Grüße und viel Spaß beim Kochen.

hewi

Wir haben das Rezept heute gekocht und für gut befunden.

Vielen Dank und fünf Strerne dafür!

LG

ich habe nur noch ein Spritzer Süßstoff mit in die Sauce gegeben, da sie mir zu sauer war..

Vielen Dank!!

5 Sterne

5
5

Super lecker! Wir haben richtig gespachtelt und alles verputzt. Beim nächsten Mal werden ich noch etwas mehr Paprika-Gewürz (scharf und süß) zufügen. Ansonsten genial!

Vielen Dank für´s Einstellen! Gibt´s jetzt öfter!

LG, Tina

Bei uns gibt es das Rezept mind. 1x pro Monat. Es ist wirklich sowas von lecker und gelingt immer!!!

Danke für das super tolle Rezept!!

 

Freut mich, dass das Rezept gut gelungen ist und schmeckt.

hewi

Smile Smile Smile Smile Lecker Lecker Lecker Smile Smile Smile

Danke für das tolle Rezept

Bei uns gab es heute auch die Paprikaschoten.Super lecker.

Statt dem Brötchen habe ich 100g fertigen Reis beigemischt.

Der war noch von gestern übrig geblieben. So habe ich das Brötchen gespart, welches ich nicht im Haus hatte und den Restreis verbraucht.

Ich habe 1 Dose geschälte Tomaten genommen.Allerdings ohne die Flüssigkeit.

Von uns gibt es 5 Punkte

 

Geniales,einfaches Rezept.Gelingt zu 100%.

Ich hatte kein Vollkornbrötchen zum einweichen,1 Scheibe altes Mischbrot tat es auch.

Statt Sahne habe ich 100ml fettarme Milch abgewandelt,schmeckte auch so sehr,sehr,gut.

Danke für das Einstellen des Rezeptes.

5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht nicht.

Lieben Gruß

Patgru

   

herzliche Grüße von Patgru  

Superlecker !!!

Wird bestimmt öfters gekocht von uns, da mein Schatzbär gefüllte Paprika liebt.Sauce ist ein bißchen viel geworden, egal, wird eingefroren und mal mit Nudeln, Thunfisch usw. aufgepeppt. 5 Punkte

Lilly

Mittlerweile auch schon öfters gekocht-jedes Mal super, auch zur Abwechslung mit Kartoffeln statt Reis. Nehme in der Winterzeit statt frischen Tomaten Dosentomaten (400 gr), schmeckt auch super.

Vielen Dank für das tolle Rezept!

Grüße pastababe

vielen dank für das einfache Rezept! beim nächsten mal nehme ich aber ein paar gewürze mehr, ansonsten sehr lecker!

 

Love OBERHAMMER !!!!

Dieses Gericht ist total lecker. Kann ich nur jedem empfehlen. Ich habe noch nie Tomatensosse mit frischen Tomaten gemacht, war total begeistert. Das wird es aufjedenfall öfters geben.

Mein Mann hab ich in der zwischen zeit auch von meinem super Thermomix überzeugt. Wink

Hallo Hewi,

man ist das ein tolles Gericht.Die Tomatensoße ein Traum.Die Paprikaschoten genau richtig.Einen Handkuß von meinem Mann.Gibt 5 Sterne.

Lg robo

Hallo!

Meinen Thermomix habe ich erst seit drei Tagen - nun habe ich mein erstes Gericht damit gekocht: die gefüllten Paprika! Mein Mann war total begeistert und konnte gar nicht mehr aufhören zu essen!

Das Gericht ist auch für einen Anfänger wie mich super und schmeckt sensationell!

Danke!

Meine Familie ist mein Leben!

first page
previous page 1 2 next page
last page