Druckversion
Kartoffelsuppe

Drucken:
 
Druckversion
Kartoffelsuppe Rezept getestet
Kartoffelsuppe Rezept getestet
erstellt am: 01.01.2009 geändert am: 26.08.2013
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 1 Möhre, , (80 g)
  • 200 g Sellerie
  • 400 g Kartoffeln
  • 50 g Porree, ringe , vom grünen Teil
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 50 g Zwiebeln, , in Stücken
  • 50 g Porree, , vom weißen Teil
  • 20 g Butter
  • 2 Würfel Fleischbrühe, or Würfel Gemüsebrühe
  • 50 g Sahne
  • 75 g Creme fraiche.
  • 3 Prisen Pfeffer
6
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
Jeden Tag genießen Kochbuch / Magazin
Jeden Tag genießen

Rezept Zubereitung

1. Möhre, Sellerie und 100 g Kartoffeln fein würfeln und mit den grünen Lauchringen in
den Gareinsatz geben.
2. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und
14 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
3. Gareinsatz beiseite stellen, Garflüssigkeit auffangen.
4. Zwiebel und weißen Lauch in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
5. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.
6. 300 g Kartoffeln in groben Stücken, 600 g Garflüssigkeit (mit Wasser ergänzt) und
Brühwürfel zugeben und 18 Min./100°/Stufe 1 garen.
7. Sahne, Crème fraîche und Pfeffer zugeben und 30 Sek./Stufe 5 pürieren.
8. Gegartes Gemüse aus dem Gareinsatz zugeben und 2 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 2
unterrühren.

Bemerkung:
Schöne Suppe für Gäste!
Wenn es ganz schnell gehen soll, können Sie das Gemüse auch im Mixtopf
ca. 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.



5

Rezept Zubereitung

1. Möhre, Sellerie und 100 g Kartoffeln fein würfeln und mit den grünen Lauchringen in
den Gareinsatz geben.
2. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und
14 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
3. Gareinsatz beiseite stellen, Garflüssigkeit auffangen.
4. Zwiebel und weißen Lauch in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
5. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.
6. 300 g Kartoffeln in groben Stücken, 600 g Garflüssigkeit (mit Wasser ergänzt) und
Brühwürfel zugeben und 18 Min./100°/Stufe 1 garen.
7. Sahne, Crème fraîche und Pfeffer zugeben und 30 Sek./Stufe 5 pürieren.
8. Gegartes Gemüse aus dem Gareinsatz zugeben und 2 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 2
unterrühren.

Bemerkung:
Schöne Suppe für Gäste!
Wenn es ganz schnell gehen soll, können Sie das Gemüse auch im Mixtopf
ca. 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.



Hilfsmittel, die du benötigst

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (276)
5
5

Super lecker, dafür 5 Sterne  Cooking

5
5

Die einzige Kartoffelsuppe die ich öfter kochen darf.  Von daher volle Punktzahl. Cooking

Hab es  probiert! Die doppelte Menge funktioniert einwandfrei.  Viel Spaß 

5
5

Hammer!

 

Hallo,

mein Sohn mag normalerweise keine Kartoffeln,  außer fettig frittierte Pommes.

"Diese Suppe ist der Hammer!" war die Aussage meines Sohnes  und ich muss es morgen wieder kochen Smile

 Einfach nur super lecker!!!

5
5

Super lecker - tolles Rezept. Mein Mann und ich waren begeistert. Ich hatte keinen Sellerie und hab deshalb Staudensellerie verwendet. Außerdem eine Paprika und zum Schluss noch Petersilie. Da wir beide cremige Suppen lieben habe ich am Schluss das Gemüse vom 1. Schritt noch anpüriert. 

5
5

Super leckere Suppe und so schnell und einfach zubereitet. Der Hit bei mir und den Kids. Vielen Dank 5 verdiente Sterne 

5
5

Die Lieblingssuppe meines Sohnes. Ich mach nur gleich die Kartoffeln und das Gemüse gleich in den Mixtopf, da ich dann alles püriere. 

Hallo, ich möchte das Rezept für eine Party machen. Kann ich die doppelte Menge in einem Schritt anfertigen oder lieber zwei Portionen nacheinander ? Danke

5
5

Ja, hat uns vorhin sehr gut geschmeckt. Ich hab mich ans Rezept gehalten, hab nur mit dem vorgegarten Gemüse noch zwei kleingeschnittene Wiener dazugelegt. Allerdings fand ich das Gemüse auch noch recht bissfest. Muss ich nächstes Mal noch etwas rumprobieren. Hatte das Gemüse im TM5 kleingemacht, ging ganz gut. Hatte allerdings noch 2 Sekunden bei Stufe 4,5 nachgestellt. Alles in allem wirklich lecker. 

TeigstufeMixtopf geschlossenSanftrührstufe

5
5

Heute gekocht! Alle waren begeistert. Anstatt Creme fraiche habe ich Saure Sahne verwendet. 

5
5

Hab die Sternchen vergessen Laughing out loud

Super leckere Kartoffelsuppe! 

5
5

Super Suppe Smile

 

 

5
5

Sehr lecker. Ich habe das Gemüse mit dem TM zerkleinert, hatte keine Lust zum klein schneiden  Smile

 

5
5

Love Mega geile Suppe ..... Ich gebe  40g Creme fraiche und 35 g Kräuter Schmelzkäse von Milkana. 2-3 priesen Cayenne Pfeffer.  Hammer!!!!! 

5
5

Die beste Suppe die wir seit langem  gegessen haben! Wurde am übernächsten  Tag gleich wieder nachgekocht! Sellerie ist ein Muss, gibt diesen besonderen Geschmack!  Cooking danke

5
5

Wer diese Suppe nicht probiert, ist selber schuld!

Ein Geschmackserlebnis!!!

5
5

SPITZEN Kartoffelsuppe! Diese Suppe ist der Hit.

sehr lecker. Smile Mixtopf geschlossen

5
5

Die Beste Kartoffelsuppe, die ich jemals gegessen habe!

5
5

Habe die Suppe

Super Rezept! *****

Genau so gemacht, wie im Rezept beschrieben Smile

Wird es auf jeden Fall öfter geben Cooking

5
5

Gerade gekocht und absolut begeistert. Die beste Kartoffelsuppe die ich bislang gemacht habe. 

5
5

Eine super leckere Suppe. Habe mit dem gegarten Gemüse noch 2 klein geschnittene jMettwürstchen dazu gegeben. 

5
5

Mega lecker. ..

Mein Sohn (6) hat die Suppe inhaliert. Ich hab zum Schluss noch ein paar Wiener reingeschnippelt.

Cooking

5
5

Sehr lecker die Suppe

5
5

Sehr lecker! Vielen Dank! Smile

Sahne durch Cremefine 7% und Crème fraîche durch Saure Sahne ersetzt.

5
5

Unglaublich lecker!! Wird morgen mit den Resten gleich nochmal gemacht!

Habe die Suppe ausprobiert und sie schmeckt sehr lecker. Ich habe sie nur zum Schluss püriert.

5
5

Sooo lecker! Wird es definitiv öfter geben!

5
5

Super lecker.  

5
5

 

Sterne vergessen Wink

Love

So fein und so lecker! Hab noch fast alle Zutaten im Kühlschrank gehabt, die verarbeitet werden mussten. Hab für mein 13 monatigen Sohn es dann püriert. Dem hat es auch total gut geschmeck. Werd sie mir ausdrucken und sicher wieder mache  Love Danke! 

5
5

Sehr lecker, sehr 'gemüsig', perfekt gewürzt.

Könnte man die 2 längeren Garschritte nicht zusammenlegen? 

5
5

Die Suppe ist einfach nur der Hammer... Ich könnte mich da rein legen Smile

Hatte noch Wieder Würstchen über, die ich noch mit in die Suppe gegeben habe Smile

 

Mein Papa war auch ganz enttäuscht, als er den letzten Löffel gegessen hat und hat sie direkt nachgeordert Smile

5
5

Die Suppe ist sowas von lecker :love:  wird es auf jeden Fall wieder geben!!! Wir haben noch Würstchen klein geschnibbelt und die Suppe damit verfeinert Smile Einfach nur lecker!

5
5

Einfach nur Mega lecker....wir lieben diese Suppe und ich mache sie mindestens alle zwei Woche gerade jetzt zu dieser Jahreszeit....danke fürs einstellen.

5
5

Danke für das leckere Rezept! Wir haben noch kleingeschnittene Mettwurst dazugegeben. Eine tolle Suppe!

5
5

Lecker Süppchen!! Love

5
5

Super lecker

5
5

Schon oft gemacht. Jetzt endlich bewertet. Super lecker.

5
5

Sehr sehr lecker, gibt's bei uns öfters  Laughing out loud

5
5

Sehr lecker

Hab die Suppe schon sehr oft gekocht und immer etwas abgewandelt

 

5
5

Als Suppenfan bin ich total begeistert. Schmeckt sensationell und mit Garnelen noch viel besser. Einfach in Varomazeit mit obenaufgesetzt und später mit in die Kartoffelsuppe. Ist schon auf meiner Favoritenliste. Danke. 

5
5

Ich habe direkt die doppelte Menge gekocht und das ist auch gut so! Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept! Big smile

Träume nicht Dein Leben,  sondern

lebe Deinen Traum! Check!

5
5

Einfach nur lecker!! Beste Kartoffelsuppe, die ich je gegessen habe!

 

5 Sterne!!

5
5

Die Suppe ist sehr lecker als feine Vorsuppe, beim nächsten Mal werde ich versuchen die Kartoffelwürfelchen / Kartoffeleinlage nach dem Garen kross zu braten. Danke fürs Rezept

Die Suppe werde ich gleich kochen. Mir dauert es aber ein wenig lange, erst ein Teil des Gemüses im Garkörbchen zu dämpfen und dann erst mit der Suppe anzufangen.

Hat es schon jemand probiert, das Gemüse im Varoma gleichzeitig zu garen, um Zeit zu sparen? Wahrscheinlich brauche ich dann ein wenig mehr Wasser.

Ich bin gespannt.

 

LG

zitagirl

LG

zitagirl

5
5

Immer wieder lecker

5
5

Diese Suppe ist ein Gedicht 

Ich habe statt Creme fraiche Schmand genommen, und ca. 200 g Kartoffeln mehr,

da ich die Suppe schön sämig mag und ich bin wirklich begeistert.

Garniert habe ich mit dem Grün der Sellerie (ich liebe Sellerie) und viel Petersilie.

Von mir dafür die volle Punktzahl und auch ein Herzchen.

Diese Suppe koche ich mit Sicherheit wieder.

LG und danke für das tolle Rezept  Smile

 

first page
previous page 1 2 3 4 5 next page
last page