Druckversion
Maulwurfkuchen

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Maulwurfkuchen Rezept nicht getestet
user icon von Polli
erstellt am: 30.01.2010 geändert am: 15.09.2011
3

Zutaten

Portions12
  • Für den Teig:
  • 70 gr. Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 100 gr, gemahlene Haselnüsse
  • 100 gr. Schokoladenraspel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 3-4 Bananen
  • 2 Eßl. Zitronensaft
  • 500 gr. Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50 gr. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 gr. Schokoladenstreussel- oder raspel
6
1 Std 15 min
Zubereitung 45 min
Backen/Kochen 30 min
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
9

Rezept Zubereitung

Die Butter in den Mixtopf geben und auf Stufe 3/10 sek. verrühren. Vanillezucker dazu und jedes Ei 30 sek/Stufe 4 hineingeben. Danach die gemahlenen Hasenüsse, Schokoladenraspel und Backpulver 6 sek/Stufe 3 untrrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform(26cm) füllen, und bei Umluft 180 Grad ca 30 Minuten backen. Garprobe machen! Den Kuchen aus der Form lösen und auf dem Kuchengitter erkalten lassen. Den Boden aushöhlen, daß ein etwa 2 cm breiter Rand stehenbleibt. Gebäckkrümel beiseitestellen.

Bananen schälen, waagerecht halbieren, und flach auf den Boden legen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker im Mixtopf steifschlagen.Schokoladenstreussel untermischen.Sahnemasse auf die Bananen geben, und kuppelartig verstreichen.  Gebäckkrümel darauf verteilen.

Sehr lecker. Banane und Schokolade passt immer gut zusammen. Die Kuchenkrümel sollten relativ klein sein, sieht zum Schluß einfach besser aus.



5

Rezept Zubereitung

Die Butter in den Mixtopf geben und auf Stufe 3/10 sek. verrühren. Vanillezucker dazu und jedes Ei 30 sek/Stufe 4 hineingeben. Danach die gemahlenen Hasenüsse, Schokoladenraspel und Backpulver 6 sek/Stufe 3 untrrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform(26cm) füllen, und bei Umluft 180 Grad ca 30 Minuten backen. Garprobe machen! Den Kuchen aus der Form lösen und auf dem Kuchengitter erkalten lassen. Den Boden aushöhlen, daß ein etwa 2 cm breiter Rand stehenbleibt. Gebäckkrümel beiseitestellen.

Bananen schälen, waagerecht halbieren, und flach auf den Boden legen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker im Mixtopf steifschlagen.Schokoladenstreussel untermischen.Sahnemasse auf die Bananen geben, und kuppelartig verstreichen.  Gebäckkrümel darauf verteilen.

Sehr lecker. Banane und Schokolade passt immer gut zusammen. Die Kuchenkrümel sollten relativ klein sein, sieht zum Schluß einfach besser aus.



10
11
Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (19)
4
4

Habe den Kuchen bereits vor einiger Zeit auf Wunsch von Sohn gebacken Smile

Lecker war er, aber ich habe mir auch mehr Teig vorgestellt, er war ziemlich flach. Geschmacklich gut Smile

LG Thermomixfreundin

 

5
5

Hallo,

habe dem Teig 250 g Mehl u. 60 g Zucker beigefügt. Das hat einen "normalen" :)  Teig ergeben. Wenn man möchte kann man auch 30 g. Kakao zufügen aber das ist alles Geschmacksache.

Von mir volle 5 Sterne !!

LG

Michel Wink

Super...Danke

Hallo Polly!Leider nein - aber das nächste Halloween oder die Mottoparty kommen bestimmt - dann denke ich dran.

Supe Idee! Hast du kein Bild gemacht?
Grüße Polli

4
4

Steve Habe den Kuchen als "Grabhügelkuchen" für Halloween gebacken. Zwischen die Kuchenstreussel habe ich noch kleine Schokoblättchen mit Zuckerguss beschriftet (R.i.P. und +) mit Fledermüssen von Ha*** dekoriert - der Renner auf der Halloweenparty!

5
5

Hallo.

Habe auch Mehl mit in den Teig gemischt.

Uns hat der Kuchen sehr gut geschmeckt.

Gibt´s bestimmt mal wieder. Cooking

Liebe Grüße

Susi

super lecker! der teig ist zwar nicht ganz so toll aber ansonsten ist der kuchen super!  Party ich habe jedoch noch 2 bananen im thermomix zur sose gemacht und ueber die bananen gegossen !  Cooking sehr lecker Cooking

Lg Nelly Maus  Big smile Party

Smile Werde ich auch mal ausprobieren!!!

Danke für die Idee!

4
4

Party Habe nur 5 Eier genommen. Dafür aber 150 gr. Walnüsse, 150 gr. Mehl und ca.100 ml Sahne dazugegeben.

Die Sahne habe ich mit Paradiescreme Stracciatella und 30 gr. Schokoflocken verfeinert....

Leeeeeeeeeecker... Tongue

Gib jedem Tag die Chance, der Schönste in Deinem Leben zu werden!!!

 

Smile Freut mich, das er schmeckt!!!

5
5

:)Habe gestern den Kuchen (genau nach Rezept) gemacht! Und heute mit der Familie gegessen, alle waren total begeistert......dafür gibt es 5 Punkte! Der Boden war sehr saftig!!! Versuche beim nächsten Mal auch 2 Eßl Mehl hinzuzufügen!

LG Sandra Big smile

 

 

Hallo,

tolles Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt. Am 2. Tag war der Kuchen etwas durchgezogen und noch besser. Ich habe anstatt des Sahnesteifes ein Paket Paradies Creme von Dr. Oetker eingerührt und etwas weniger Zucker genommen. Tolles Rezept auch für Diabetiker geeignet

Das mit den Mandarinen hört sich aber lecker an. Werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Vielen Dank.

Hallo,

ich habe den Maulwurfkuchen so gebacken und habe noch 2 EL Mehl in den Teig gegeben. Er wurde super saftig und der Kuchen schmeckte wunderbar. Ich habe in die Sahne zu den Bananen noch eine kleine Dose Mandarin-Orangen rein. Das schmeckt erfrischender.

Danke für das Rezept - gerne wieder,

 

Hallo,

bei mir war der Teig in Ordnung. Mag  es aber auch ein bisschen saftiger lieber. Aber das ist Geschmackssache. Ich habe Eier Größe M genommen.  Werde es auch mal mit einem oder zwei Löffel Mehl ausprobieren. Mal gucken wie der Teig dann wird.

Schreibe den Kommentar dann dazu. Vielen Dank übrigens für die Reaktionen.

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe ihn dann wirklich so gebacken wie er im Rezept steht, aber der Teig war nicht so der Bringer! Die Sahne-Creme war lecker und wir haben den Kuchen auch direkt aufgefuttert  Cool   Aber ich suche einen anderen Teig für drunter, dieser wars nicht Sad

Schönes Wochenende wünscht allen

Beyla

Liebe Grüße Beyla 

Hallo Beyla,

habe so ein ähnliches Rezept. Kommt auch kein Mehl rein. Habe wohl schon mal (hängt aber von der Größe der Eier ab) 1 EL Mehl mit beigetan.

LG Steffi

Liebe Grüße,
Steffi Mielke
Thermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

Ich wollte gerade den Kuchen backen, habe auch schon alles im TM, Kommt in den Teig denn gar kein Mehl?

 

Liebe Grüße Beyla