Druckversion
Blumenkohlsuppe

Drucken:
 
Druckversion
Blumenkohlsuppe Rezept getestet
Blumenkohlsuppe Rezept getestet
erstellt am: 01.01.2009 geändert am: 15.09.2011
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 400 g Blumenkohl, , in Röschen
  • 400 g Magermilch, , 0,3 % Fett
  • Salz
  • 1 - 2 Prise Pfeffer, , weiß
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Scheiben Toastbrot, , in Würfeln
  • 2 TL Butter
  • 1 - 2 Prise Muskat
6
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
9

Kochbuch / Magazin

Rezept Zubereitung

  • Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben.
  • Blumenkohl in den Gareinsatz legen, einhängen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  • Gegarten Blumenkohl zur Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8 pürieren.
  • Magermilch, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Zitronensaft zugeben und 5 Min./100°/Stufe 1,5 aufkochen.
  • Toastbrot in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter, 1 Prise Salz und Muskat rundherum goldgelb rösten und über die Suppe streuen.

Bemerkung :
Sie können auch den kompletten Blumenkohl in Röschen im Varoma garen (20 Min./Varoma/Stufe 1) und die für die Suppe nicht benötigten Röschen mit einer leichten Schnittlauch-Vinaigrette als Salat zubereiten.

Plus-Portion:
Einen Stich Butter oder einen Schuss Sahne in den Teller rühren.



5

Rezept Zubereitung

  • Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben.
  • Blumenkohl in den Gareinsatz legen, einhängen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  • Gegarten Blumenkohl zur Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8 pürieren.
  • Magermilch, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Zitronensaft zugeben und 5 Min./100°/Stufe 1,5 aufkochen.
  • Toastbrot in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter, 1 Prise Salz und Muskat rundherum goldgelb rösten und über die Suppe streuen.

Bemerkung :
Sie können auch den kompletten Blumenkohl in Röschen im Varoma garen (20 Min./Varoma/Stufe 1) und die für die Suppe nicht benötigten Röschen mit einer leichten Schnittlauch-Vinaigrette als Salat zubereiten.

Plus-Portion:
Einen Stich Butter oder einen Schuss Sahne in den Teller rühren.



10
11
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (56)
5
5

Sehr gut!

Damit die Konsistenz stimmt, habe ich einfach nur die Hälfte der Milch genommen...Etwas Kräuter drüber und fertig ist die schnelle Suppe Wink

3
3

Heute gemacht, allerdings habe ich auch das Rezept abgeändert. 200 ml Milch und 200 ml Sahne, etwas Schmelzkäae dazu und dann hat die Suppe gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich vielleicht wenger Flüßigkeit nehmen oder einfach etwas andicken. 

Meine Suppe hat zwar 5 Sterne verdient aber für das was hier angegeben ist kann ich die leider nicht vergeben!

Mixtopf geschlossen

3
3

Auch ich finde die Suppe zu dünn. Nur mit Wasser und Magermilch ist das ja auch fast nicht anders zu erwarten (soory). Deshalb habe ich 200 ml Sahne und Kartoffeln zugegeben. Dann waren die Suppe lecker. Die Kochzeiten für den Blumenkohl waren richtig gut. Deshalb drei Punkte. Und, auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen, Fett ist ein Geschmacksträger und besser als Glutamat und co (in Maßen).

 

Penny

2
2

Sehr lecker, habe zum Glück die Kommentare gelesen und auch 2 kleine Kartoffeln mitgekocht und je die Hälfte Milch und Sahne verwendet. Daher auch nur 2 Sterne 

2
2

Nachdem ich auch erst nach Vollendung die Kommentare gelesen habe, gebe ich nur 2 Sterne. Es ist schade, dass die Verfasserin die Kommentare nicht korrigierend in das Rezept integriert, denn ohne Kartoffeln und Sahne ist das eine wahrlich langweilige Suppe... Shock

Bee happy!

1
1

Leider habe ich die Kommentare nicht vorher gelesen

5
5

Sehr lecker!,

4
4

Geschmacklich wirklich top. Habe nur leider den Fehler gemacht, nicht vorher die Kommentare zu lesen und habe daher keine Kartoffel mitgekocht, um die Konsistenz zu verbessern. Sie ist so doch wirklich sehr flüssig. Als Vorsuppe okay, aber wenn man sich daran satt essen will, kommt man aus dem Löffeln nicht mehr raus.

5
5

Sehr leckeres Rezept - danke dafür....

2
2

Habe die Sterne vergessen.

ich habe die Suppe gestern gekocht und mir ist sie zu laff und viel zu flüssig. Viele von den Bewerterinnen

schreiben dass gleiche, geben aber trotzdem 5 Sterne. Wenn ich ein Rezept so ummodelieren muss damit es cremig und würzig schmeckt, dann ist es kein gutes Rezept.Ich kann doch nicht bei jedem Rezept was veröffentlicht wird die Bewertungen und Tipps der Anderen lesen.

Ich habe noch nie schlecht bewertet, aber für mich sind es definitiv nur 2 Sterne. Sorry

5
5

Hat uns super geschmeckt, habe auch halb Milch/halb Sahne verwendet und noch eine Kartoffel dazu. Schön cremig uns sättigend  Cooking

5
5

Die Blumenkohlsuppe ist sehr lecker.Ich habe aber statt 400 g Milch, halb Milch / halb Sahne genommen und etwas Muskatnuss.

Laughing out loud Ausgezeichnet ! Habe Milch mit 1,5 % genommen. Außerdem 1 Kartoffel mitgekocht und zum Abschmecken noch 1 Prise Muskatnuss dazu. Einfach köstlich 

5
5

Super lecker, hab aber Sahne verdünnt genommen statt Milch Und nur auf 98 Grad aufgekocht.

5
5

Die beste Blumenkohlsuppe die ich je gegessen habe.

Die hat 5 Sterne verdient.

 

5
5

Super einfach und lecker.... Love

5
5

Finde weniger Milch auch besser, Muskat und Kartoffeln dazu ein Muss!

Schnelles gutes Rezept, aber etwas bitter im Nachgeschmack.. Hat jemand von euch einen Tip? 

Sehr leckere Suppe! Und super schnell gemacht! 

5
5

Eine sehr leckere Suppe  Wink

Hab sie aber auch mit 2 kleinen Kartoffeln gemacht und halb Milch halb sahne!

5
5

Eine sehr leckere Suppe  Wink

Hab sie aber auch mit 2 kleinen Kartoffeln gemacht und halb Milch halb sahne!

5
5

Sehr lecker! 

Man muss zu Anfang nicht unbedingt den Gareinsatz einhängen. Mit kleinen Röschen klappt es auch.

 

Mein Highlight: Brokkoliröschen als Einlage Love

 

Kartoffeln einrühren war nicht notwendig. Sie wurde dickflüssig genug.

Geschmacklich prima. Für die Konsistenz habe ich auch 2 Kartoffeln mitgekocht. Die Milch habe ich durch Vollmilch mit einem guten Schuss Sahne ersetzt. Und von dem Zitronensaft habe ich nur einen Spritzer genommen. Muskat noch in die Suppe und einfach sehr lecker!

5
5

Schnelles, einfaches und leckeres Süppchen! Habe, damit die Suppe noch etwas dickflüssiger wird, zwei Kartoffeln mitgegart.

5
5

Ich hab sie auch etwas abgewandelt aber super lecker das Rezept!

Habe etwas mehr Blumenkohl genommen und auch mehr gewürzt.

Eine sehr leckere und schnelle Suppe.

Vielen Dank für das Rezept!

Super lecker und genau das Richtige für Punktezähler. Danke und ich find sie von der Konzistenz klasse aber das ist ja Geschmackssache.  Laughing out loud

5
5

Leckere Blumenkohlsuppe :)  allerdings fehlte mir wie auch vielen vor mir die gewisse Cremigkeit...ich wollte mich fürs erste Mal trotzdem genau an das Rezept halten...hatte hinterher allerdings noch etwas Mehl zum binden beigefügt (war mir doch sehr dünn) beim nächsten mal werde ich es mit der dazu gekochten Kartoffel testen...

 

Der Geschmack ist dennoch Spitze, habe lediglich eine Prise Muskat hinzugefügt...Lecker Sanftrührstufe

5
5

Ich hab sie auch etwas abgewandelt aber super super lecker das Rezept Mixtopf geschlossen  Smile Ich habe etwas mehr Blumenkohl genommen am Ende grob geschnitten & Linessa Bockwürstchen mit rein. Zusätzlich mit etwas Muskat gewürzt. Ich habe auch keinen Zitronensaft genommen, fertig  Smile

5
5

Fand die Suppe zu flüssig, habe sie mit einem Esslöffel Mehl gebunden. Sehr cremige, feine Suppe.

5
5

Leckere,  schnell zubereitete Suppe. Auch ich habe noch eine Kleinigkeit zugegeben - ich habe zum Schluss ein Eigelb in die fertige Suppe gegeben und alles kurz auf "Turbo" aufgeschäumt. Danke für's Rezept einstellen.

 

5
5

Sehr sehr lecker! Habe jedoch 700g Blumenkohl, 1 Möhre und ein paar Kartoffeln verwendet, da wir es etwas sämiger mögen. Dadurch habe ich auch nur die restliche Brühe mit der 400ml Milch genommen und es war so lecker. 5* von mir. Danke für das Rezept. 

5
5

Sehr lecker, danke  Cooking

5
5

Sterne vergessen

 Ich habe es auch wie Janine mit Wasser und Milch zubereitet, jedoch ohne Karotten (waren keine da).Mein Sohn und ich fanden es einfach lecker.Nur mein Mann wollte es nicht mal probieren

5
5

Eine super Suppe!

Ich füge meiste noch eine große Kartoffel bei, dann wird es schön cremig.

Super leckere suppe hab auch nur 400g wasser und 250g milch genommen und hab noch 2 karotten mitgekocht. Von mir 5 sterne

Sehr leckere und schnelle Suppe. Nachdem ich vom sehr enttäuschenden Blumenkohl-Curry noch 600g Blumenkohl übrig hatte,  habe ich ohne große Erwartungen diese Suppe zur "Resteverwertung" genutzt. 

Mit 300g Brühe, 250g Milch und etwas Muskat perfekt - Danke an die vorausgehenden Kommentare  Wink

Sehr lecker!  

4
4

Schnell, einfach und lecker...!!

...ich selber nehme aber auch weniger Flüssigkeit

und nebenbei kommt ein KnobiButterBaguette in den Backofen..

5
5

Leckere Suppe aus der Kategorie "Leicht und lecker"!

Wir haben allerdings fettarme Milch genommen, hat dann ein paar Kalorien mehr.... Smile

5
5

habe auh etwas weniger Wasser genommen, damit es cremiger ist, aber super lecker =)

5
5

Eigentlich mag ich Blumenkohl nicht so gerne. da wir aber einen überig hatten, probierte ich dieses Rezept aus. Es schmeckt mir gut und war schnell und einfach gemacht. Ich hatte ca 700 g Blumenkohl, ca 400 ml Brühe und 250 ml R**a creme fine verwendet. Es wurde eine leckere, cremige Suppe. Vielen Dank für das schöne Rezept, wofür ich gerne 5 Sterne gebe. 

5
5

Danke für das tolle und leckere Rezept !

Smile Sehr sehr lecker, kann ich nur empfehlen aber auch ich habe 300 g Wasser und 400 g  Milch genommen und ein viertel von den Blumenkohlröschen hinterher noch ganz in die Suppe gegeben.

Volle 5 Sterne von mir und lieben Gruß Madeni Smile

 

 

5
5

Smile Ein leckeres, schnelles Rezept, daß auch bei "Mann" sehr gut ankommt. Wie einige andere auch habe ich zwei Kartoffeln mitgekocht und auch nur 300ml Wasser genommen, so daß die Suppe schön cremig wird.

Fazit: sehr lecker, kommt öfters auf den Tisch Smile

5
5

:)Sehr lecker!!!!

Ich habe zum Schluß noch etwas Muskat rein gerieben! Volle Punktzahl für den Geschmack

5
5

Super!

Ich habe den Blumenkohl nicht auf Stufe 8 püriert. Wir mögens lieber mit ein paar Blumenkohlröschen drin.

war sehr gut. hab auch etwas weniger wasser genommen wie schon einige andere, damit die suppe cremiger wird. habe normale vollmilch genommen und auch ein paar  röschen ganz gelassen, da schmeckt die suppe noch besser.

5
5

Sehr lecker, sehr cremig! Habe mir auch 4 kleine Kartoffeln mitgekocht und ein paar Röschen ganz gelassen.

Liebe Grüße Doris

 

 

Big smile

mhhhhh..lecker danke Wink

haben es gerad vor uns und genießen....    Love

5sterne....

mit 300g wasser und 400g vollmilch seeehr lecker Smile

first page
previous page 1 2 next page
last page