Druckversion
Drei-Minuten-Brot

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Drei-Minuten-Brot Rezept nicht getestet
von sheriff
erstellt am: 11.10.2009 geändert am: 08.09.2013
3

Zutaten

  • 450 Gramm lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 TL Honig
  • 500 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 3 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Esslöffel Essig
  • 2 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
6
1 Std 3 min
Zubereitung 3 min
Backen/Kochen 1 Std
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
9

Rezept Zubereitung

Alles zusammen in den Mixtopf Mixtopf geschlossen geben und 3 Minuten auf der Knetstufe Teigstufe rühren.

Den Teig in eine mit Butter ausgefettete Kastenform füllen (Teig ist ziemlich weich) und in den 

kalten Ofen stellen!!!   nicht vorher gehen lassen!!!!  In die Mitte bitte!!!!

Nun bei  180 grad backen  1 Stunde backen

Aus der Form lösen und auf einem Rost abkühlen lassen.    

Und jetzt gutes Gelingen!!!!!!!!           



5

Rezept Zubereitung

Alles zusammen in den Mixtopf Mixtopf geschlossen geben und 3 Minuten auf der Knetstufe Teigstufe rühren.

Den Teig in eine mit Butter ausgefettete Kastenform füllen (Teig ist ziemlich weich) und in den 

kalten Ofen stellen!!!   nicht vorher gehen lassen!!!!  In die Mitte bitte!!!!

Nun bei  180 grad backen  1 Stunde backen

Aus der Form lösen und auf einem Rost abkühlen lassen.    

Und jetzt gutes Gelingen!!!!!!!!           



10
11
Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (173)
5
5

Hat uns sehr gut geschmeckt. Wir haben halb Weizrnvollkornmehl halb Dinkelvollkornmehl genommen. Super aufgegangen und schön knusprig. Wird es jetzt bestimmt öfter geben   Laughing out loud

 

5
5

Hallo Cool

Als ich über dieses Rezept stolperte,

war ich bezüglich des Essigs ein wenig skeptisch.

Aber ich hab mir gedacht, das probier ich mal.....

Was soll ich sagen...

Das Brot ist mega geil, auch am nächsten Tag noch!!!

Meine Familie und ich sind begeistert!!!!!

Hab`s am nächsten Tag gleich nochmal gebacken. Big smile

 

5
5

Super Brot. Wir haben es schon soooo oft gemacht und es gelingt immer  Love und ist sehr schnell und einfach in der Zubereitung  Smile

5
5

Backe es jede Woche mindestens 2x als zweites Brot neben Joghurtkruste Delikatessbrot ect ... demnach geht es mit denen in den Ofen 240C für 45Min und ich finde es so sogar noch besser  Love

 

 

5
5

Sehr schnell zubereitet und lecker  ! 

5
5

Tolles Rezept, schmeckt super!!!

Liebe Grüße 

Andreyana

5
5

Ich bin noch "Brotbackneuling". Bislang habe ich ca. 10 verschiedene Rezepte ausprobiert (sortiert nach den besten Bewegungen). Dieses hier schmeckt uns mit Abstand am besten und ist auch noch schnell gemacht Und es schmeckt auch noch am zweiten Tag. 

5
5

Super leckeres Brot schnell und einfach in der Herstellung

5
5

Super leckeres Brot schnell und einfach in der Herstellung

5
5

wirklich sehr gut Smile

5
5

Das Brot wollte ich schon so oft backen, gerade weil es so einfach ist und man es gut als erstes Brot nehmen kann wenn man schon mal Thermi steht und den Backofen für andere Brote heizen muß. Da kann man die Energie sinnvoll nutzen. Nächster Backrunde kommt es mit auf den Backplan, ich will endlich wissen wie es schmeckt und dann melde ich mich nochmal mit dem Ergebnis  Laughing out loud

Schon 100 x gebacken.  Cooking

Super leckeres Brot

22209 Ich freue mich  sehr dass Euch das Brot so schmeckt.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare

Liebe Grüße

Sheriff

 

Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken

5
5

Ich muss es einfach nochmal Kommentieren... Habe dieses Brot nun schon x mal gebacken... Auch mit Mehl und Körner experimentiert... Doppelte Menge im grossen Zaubermeister, 1x OK beim zweiten mal drüber gegangen.. 

Was soll ich sagen die 1,5 fache Menge ist perfekt  Love gestern gebacken, heute haben meine 4 Kids das Riesen Brot bereits auf... Also gerade schnell ein neues gebacken... Empfehle es auch fleißig weiter  Party

 

 

5
5

Schnell gemacht, prima Brotrezept. Schmeckt lecker!

5
5

Klasse, schnell zubereitet und kaum vorstellbar wg. der kurzen Zeit, suuuuper lecker! Danke für dieses tolle Rezept.

5
5

wurde mir empfohlen  Wink gesagt getan, heute mal gebacken, was soll ich sagen 5 von 6 sind schon mal begeistert, befürchte mein Mann bekommt zum probieren erst morgen vom zweiten Brot was ab  Love denn das ich das morgen noch mal backe steht schon fest  Party schon  bestellt worden von den Kindern Cooking wenn sie nu fleißig weiter "probieren" muss ich gleich noch  ran, sonst gibt es nix zum Frühstück Smile

5
5

Schnell gebacken! Schmeckt lecker!

5
5

Sterne vergessen Smile

Gruß

Topina

Genial einfach, schmeckt lecker, 5 Sterne!

Gruß

Topina

5
5

Lecker, superschnell und einfach nur toll :) 

Habe ich in der letzten Woche 4 x gebacken und immer ein bißchen mit dem Mehl und den Kernen variiert. Mal Mischung aus Dinkel und Kamut oder Weizen und Dinkel, mal auch Sesam und/oder Leinsamen dazu. Oder auch ein paar Gewürze wie gemahlenen Kümmel oder Piment/Koriander....

5
5

Ich habe das Brot schon öfter gebacken ! 

Das ist der absolute Hammer schmeckt hervorragend !

5
5

Tolles Brot und superschnell gemacht!

Meinem kleinen Sohn schmeckt es sehr gut.

Danke für das Rezept!

5
5

Tolles Brotrezept! Normalerweise backe ich immer mit Sauerteig, aber dieses Rezept hat mich auch ohne überzeugt! Statt Honig hab ich Zuckerrübensirup verwendet. Schmeckt auch noch nach ein paar Tagen und ist auch getoastet lecker. Gerne vergebe ich 5 *! Smile

Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

5
5

Das Brot ist der absolute Hammer! Sofort als es abgekühlt war, musste ich es anschneiden und was soll ich sagen - eine traumhafte Kruste!!

Leider war die Kruste am nächsten Tag nicht mehr knusprig, aber der Eigengeschmack des Brotes war trotzdem unschlagbar. 

Wenn man bedenkt, dass es sooo schnell gemacht ist, kann man nur 5 Sterne vergeben. 

TOP!!! Love

5
5

Schmeckt genial und ist so was von schnell gemacht.

Bei mir ist es aber ein Vier-Minuten-Brot, weil ich Dinkelkörner verwende und in einer Minute/Stufe 10 das Dinkelvollkornmehl selbst herstelle.

5
5

gerade noch leicht warm die erste Scheibe probiert... :love:  schmeckt wirklich lecker, geht schnell und die Zutaten sind eigentlich immer im Haus Wink

Habe die Sonnenblumenkerne mit Kürbiskernen und Leinsamen gemischt.

Wird es jetzt bestimmt öfter geben...

5
5

Ein wirklich geniales Rezept. Schmeckt wie vom Bäcker. Vielen Dank für's Einstellen.

5
5

Saulecker. Haben das Brot noch warm gegessen, ein Gedicht. Außen kross und innen fluffig. Habe anstatt Sonnenblumenkerne eine 6-Korn-Mischung genommen, diese aber geschrotet.Wenn es jetzt noch morgen so gut schmeckt, bin ich voll zufrieden. Big smile

5
5

Vielen Dank für das supertolle Rezept!!!

Das erste Brot, was wirklich wie vom Bäcker schmeckt. Habe es gestern ausprobiert und es ist superklasse gelungen. Habe allerdings einen Würfel Hefe genommen. Erste halbe Std. bei 200 dann halbe Std. 180 und dann ohne Form nochmal so 5 Min.

Es war so toll - mein Mann ist auch total begeistert. Heute wieder zum Frühstück gegessen - echt klasse - leider schon fast alle.

5
5

Super gut, nehme 50g Sonnenblumenkerne und 50g Chiasamen.

L.G.

 

5
5

Wirklich super schnell und einfach zu machen! Außerdem auch sehr lecker!!! Smile

5
5

Habe das Brot jetzt zweimal gemacht. Einmal mit Dinkemehl und gestern mit Dinkel Vollkornmehl. Das mit dem Dinkelmehr hat mir besser gefallen, war saftiger. Trotzdem super und einfach schnell zu machen.

natürlich 5 Sterne

4
4

Ein tolles Brot und soo schnell! Danke für´s einstellen! Smile

5
5

Zufällig heute auf dieses Rezept gestoßen und hatte alle Zutaten im Haus. Gleich losgelegt und gerade das Brot angeschnitten - super lecker. Na das wird es wohl jetzt öfter hier geben.

Somit 5 Sterne!

5
5

Sehr lecker und easy beasy gemacht. 5 Sterne von mir! Vielen Dank für´s Einstellen

Gib jedem Tag in Deinem Leben die Chance Dein schönster Tag zu werden

5
5

sehr leckeres und schnell gemachtes Brot Smile Danke

5
5

PS. Hier noch die Sterne...mehr als 5 gibt es leider nicht. Cooking

Einfach, scnell Wink 3 Minuten eben....und sehr lecker....kaum gebacken, haben es meine Kinder schon aufgefuttert. Danke für das Rezept!

5
5

Brot ist super gelungen  Smile

Ich habe statt Sonnenblumenkerne Sesam genommen, Geschmack, Kruste echt klasse.

Danke fürs Einstellen! 

5
5

Vielen Dank für das tolle Rezept! Ist supereinfach und schmeckt sehr gut! Ich habe sogar nur "einfaches" Dinkelmehl genommen... perfekt.

5
5

habs heut auch gebacken hab Dinkel und ein Teil Roggen (Dinkel reichte nicht) aut Stufe 10 eine Minute gemahlen und dann eine halbe Stunde bei 200 Grad und dann auf 180 noch eine halbe Stunde gebacken super Brot locker und guter Geschmack 

5
5

Dieses Brot schmeckt superlecker! Ich hatte erst Bedenken,dass es zu hart und trocken werden könnte, da es nicht gehen muss. Aber nichts dergleichen! Superlecker! Daher 5 ⭐️. Bei meinem komischen Ofen hat eine Stunde backen allerdings nicht gereicht. Ich musste das Brot für weitere 30 Minuten in den Ofen stellen, da es in der Mitte noch matschig war. Insgesamt also bei mir 1,5 Stunden in den Ofen.

Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie. 

Das Brot ist mir sehr feucht und relativ labberig geworden, jetzt frage ich mich, was ich evtl.  flasch gemacht haben könnte. Habt ihr Ideen? 

5
5

Servus Sheriff! Also ich bin absolut begeistert und habe nach vielem ausprobieren

endlich mein Lieblingsbrot gefunden!!! Ein super Rezept, und das mit so wenig Mühe 

und Aufwand! Einfach klasse! Liebe Grüße aus Niederbayern!

5
5

das ist das beste Brot, das ich bisher ausprobiert habe... 

Ich habe noch einen Teelöffel Brotgewürz dazugegeben, ansonsten habe ich alles nach Anleitung gemacht und bin total zufrieden mit dem tollen Brot 

 

vielen en dank für das Super schnelle und leckere Rezep!!!

5
5

Hat mit den 20g Hefe wunderbar funktioniert, aber ich habe den Teig in der Form ca. 20 min gehen lassen und dann in den kalten Ofen gestellt. Und danach gleich noch ein anderes Brot gebacken, so ist der Ofen optimal genutzt.

Gut aufgegangen und sehr locker aber nicht krümelig, bin sehr zufrieden.

5
5

Super einfach , super schnell und super lecker ! 

5
5

Ich liebe dieses Brot, nehme aber ebenfalls noch die "alten" Mengenangaben (1 Würfel Hefe, 150 g Körner). Obenauf streue ich auch noch Kürbis- und Sonnenblumenkerne. Ausserdem backe ich das Brot: 30 Minuten bei 200 Grad Ober-und Unterhitze, dann weitere 30 Minuten bei 180 Grad! Köstlich!

first page
previous page 1 2 3 4 next page
last page