Druckversion
Filet-Sauerkraut-Topf

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Filet-Sauerkraut-Topf Rezept nicht getestet
von AnjaN
erstellt am: 01.02.2011 geändert am: 15.09.2011
3

Zutaten

Portions6
  • 200 g Zwiebeln, , halbiert
  • 50 gButter, in Stücken
  • 700 g Schweinefilet, , in Stücken (2 x 2 cm)
  • 250 g Sauerkraut, , abgetropft
  • 250 g Champignons, , je nach Größe halbiert oder geviertelt
  • 250 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 20 g Mehl
  • 60 g Tomatenmark
  • 200 g Sahne
  • 25 g Cognac
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 20 g körniger Senf
  • 1 EL Thymian
6
50 min
Zubereitung 30 min
Backen/Kochen
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix TM31
9

Rezept Zubereitung

Zwiebeln in den Mixtopf  geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

Butter zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.

Fleisch zugeben und 5 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe Sanftrührstufe dünsten.

Übrige Zutaten zugeben, 10 Minuten / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Mit Baguette servieren.

 

Bemerkung:

Statt Schweinefilet kann man auch Kassler nehmen.

Die Sahne kann teilweise durch Milch ersetzt werden.

Kartoffelpüree dazu reichen.



5

Rezept Zubereitung

Zwiebeln in den Mixtopf  geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

Butter zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.

Fleisch zugeben und 5 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe Sanftrührstufe dünsten.

Übrige Zutaten zugeben, 10 Minuten / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Mit Baguette servieren.

 

Bemerkung:

Statt Schweinefilet kann man auch Kassler nehmen.

Die Sahne kann teilweise durch Milch ersetzt werden.

Kartoffelpüree dazu reichen.



10
11
Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (8)
5
5

Leeeecker!!

Sehr leckeres Rezept und mal was ganz anderes! Eine liebe Bekannte hat mir des Rezept empfohlen und mir den Tipp gegeben, das Filet und die Pilze vorher anzubraten! Habe das Ergebnis bildlich festgehalten  :) 

5
5

Habe das Rezept von meiner TM-Representantin bekommen und heute mit Kassler ausprobiert. Sehr lecker Smile ! Auch meinem Sohn hat es gut geschmeckt. Als Beilage hatten wir Kartoffelpürree. Das nächste Mal werde ich allerdings Brezel-Knödel (wie von meiner TM-Representantin vorgeschlagen) dazu machen - könnte mir vorstellen, dass das noch besser schmeckt.

LG Tuppence

 

5
5

Wie lieben diesen Krauttopf....!!!!! Wir essen es immer ohne Schwammerl, sondern dafür noch mehr Kraut...!!

Super leckeres Rezept danke....!!! Cooking Smile

Schmeckt sehr gut , allerdings war es mir etwas zu viel Flüssigkeit . Ich würde Sie beim nä. mal etwas reduzieren .

LG

Sabine

Smile :)Das war sehr lecker; haben es mit Kassler und Sahne und Milch halb und halb gemacht,als Beilage gehen auch ganz einfach Salzkartoffeln!

LG vom brausemix

5
5

Der Filet-Topf war super lecker!! Beim Lesen des Rezeptes war ich eher skeptisch bei der Kombination Champigon und Sauerkraut, aber das Ergebnis hat mich mehr als überzeugt. Gibt es bald wieder. Smile

Grüße

Moni

Smile Ich kann nur zustimmen,das Rezept schmeckt lecker. Ich habe es mit Kasseler und mit Milch anstatt Sahne zubereitet. Könnte mir vorstellen,zusammen mit dem Kraut noch Apfelstücke und Porreeringe dazuzugeben.

Gruß

Pantuffle

 

und es hat uns superlecker geschmeckt, darum stelle ich es mal hier ein.

 

Das Rezept ist aus den Finessen 6/02010, heißt dort allerdings Filet-Sauerkraut-Eintopf, ich finde, es ist kein Eintopf, sondern von der Konsistenz her ein normales Fleischgericht.

 

Ich habe statt des Cognac Weinbrand genommen, die Sahne nicht durch Milch ersetzt, als Fleisch Kassler verwendet und Kartoffelpüree dazu gemacht - war prima!

 

Viele Grüße

Anja