Druckversion
Griechischer Hackauflauf mit Kritharaki Nudeln

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Griechischer Hackauflauf mit Kritharaki Nudeln Rezept nicht getestet
von bodie37
erstellt am: 10.11.2011 geändert am: 01.02.2012
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 1-2 Stück Zwiebeln, geviertelt
  • 2 Zehe Knoblauch, oder Knoblauchgrundstock 1 TL
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Gehacktes, Rind oder gemischt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten, kleine Dose mit 400g
  • 2 EL Créme-fraíche
  • 100 g Milch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayenne Pfeffer, Zimt,
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 700 g Brühe
  • 250 g Kritharaki Nudeln
  • 200 g griechischer Schafskäse (Feta)
6
55 min
Zubereitung 10 min
Backen/Kochen 45 min
7
Difficultyeinfach
Geeignet für Thermomix-Anfänger
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix TM31

Rezept Zubereitung

Ofen auf 200° Ober/Unterhitze - 180° Umluft vorheizen

- Geviertelte Zwiebeln und Knoblauch in Mixtopf geschlossen geben und  3 Sek / St. 5 zerkleinern
- Olivenöl dazugeben und 2 min / Varoma / St. 1 dünsten
- Gehacktes in den Mixtopf geschlossen und 5 min / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe  andünsten
- Tomatenmark, stückige Tomaten, Gewürze (Achtung nur eine Prise Zimt!), Milch und Crème fraîche dazu geben - Einmal kurz auf Stufe 3 hochdrehen, wieder zurück - Dann 1 min / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe
- Kritharaki Nudeln und die Brühe dazugeben - Noch einmal kurz auf Stufe 3 hochdrehen - Vorsicht! Topf ist sehr voll!

- Alles vorsichtig mit einer Suppenkelle aus dem Mixtopf geschlossen holen und in eine Auflaufform verteilen
- zerbröckelten Schafskäse drüber verteilen und in den Ofen schieben
- 40 bis 45 min im Ofen überbacken

Ich habe das Rezept von happycook75 vom "Chefkoch" - und wir lieben es. Ich lasse es schon gute 45 min im Ofen, damit die Nudeln die Flüssigkeit sehr gut aufgesaugt haben. Macht vielleicht nach ca 35 min eine Kostprobe, ob es für Euch schon gut ist. Auch immer auf Euren Ofen achten - jeder heizt anders.

 



5

Rezept Zubereitung

Ofen auf 200° Ober/Unterhitze - 180° Umluft vorheizen

- Geviertelte Zwiebeln und Knoblauch in Mixtopf geschlossen geben und  3 Sek / St. 5 zerkleinern
- Olivenöl dazugeben und 2 min / Varoma / St. 1 dünsten
- Gehacktes in den Mixtopf geschlossen und 5 min / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe  andünsten
- Tomatenmark, stückige Tomaten, Gewürze (Achtung nur eine Prise Zimt!), Milch und Crème fraîche dazu geben - Einmal kurz auf Stufe 3 hochdrehen, wieder zurück - Dann 1 min / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe
- Kritharaki Nudeln und die Brühe dazugeben - Noch einmal kurz auf Stufe 3 hochdrehen - Vorsicht! Topf ist sehr voll!

- Alles vorsichtig mit einer Suppenkelle aus dem Mixtopf geschlossen holen und in eine Auflaufform verteilen
- zerbröckelten Schafskäse drüber verteilen und in den Ofen schieben
- 40 bis 45 min im Ofen überbacken

Ich habe das Rezept von happycook75 vom "Chefkoch" - und wir lieben es. Ich lasse es schon gute 45 min im Ofen, damit die Nudeln die Flüssigkeit sehr gut aufgesaugt haben. Macht vielleicht nach ca 35 min eine Kostprobe, ob es für Euch schon gut ist. Auch immer auf Euren Ofen achten - jeder heizt anders.

 



10

Tipp




 

11

Tipp




 

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (95)
5
5

Sehr lecker! 

Hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt. Dadurch, dass das Fleisch nur gekocht wird, ist das Gericht sehr breiig. Vielleicht schmeckt es besser, wenn das Gehackte vorher angebraten wird. Aber da das Gericht so viele positive Kommentare hat, ist es wohl eher mein Empfinden.

5
5

Total lecker! Danke für das Rezept! 

5
5

Habe es auch mit 300 g Nudeln gemacht. Was soll ich lange drum herum reden, einfach nur super-lecker!!!

5
5

GENIAL und so einfach, habe es schon x-mal gemacht. Falls etwas übrig bleibt, schmeckt es am nächsten Tag noch besser. 5 ganz FETTE Sterne und vielen Dank für das tolle Rezept. Cali orexi. Smile

Großes Kino!!! Ich will mehr davon Smile 5*!! Gab es jetzt schon ein paar mal bei uns Smile

5
5

Sehr lecker. Wird es öfter geben. Vielen Dank Smile

5
5

Wow, das Rezept ist total einfach und lecker Love Sogar unsere 1,5 Jahre alte Tochter mochte es sehr gerne. Wird es jetzt öfters mal geben. Danke für das Rezept Smile

5
5

Super,genial lecker.....

5
5

Super lecker!! Und so schnell vorbereitet!

Allen 5 Personen hat es fabelhaft geschmeckt. 1 Portion ist noch übrig =>  bei uns gab es heute noch Salat dazu. Der Auflauf ist schon im Lieblingsrezepteordner gespeichert  :) 

DANKE für das tolle Rezept - dafür sehr gerne, die verdienten 5***** Sterne!!

5
5

Wirklich ein schmackhafter Auflauf. Und schnell zubereitet!100 g Feta haben für meinen Geschmack gereicht.

5
5

Suuuper lecker! Smile

5
5

Perfekt! Ich nahm - nach euren "Vorberichten" - 650 g Brühe und 300 g Nudeln, hatte den Auflauf 45 Min. bei 180 °C im Ofen. Bis ich mit den Kindern zu hause war, stand er ein paar Minuten und die Konsistens war wirklich perfekt!!! Wirds wieder geben! 

Zur Menge: Ich habe jetzt mit den Kindern (10 + 13) je eine normale Portion gegessen, und es fehlt 1/4!!!

5
5

Hallo,

5 Sterne lecker! Wir haben reingeschaufelt wie verrückt!

Habe 300 g griechische Nudeln genommen, so dass bei uns nix suppig war, und das Ganze war 40 Minuten im Ofen.

Das Rezept hatte ich bei chefkoch auch schon gesehen und stand bei mir auf der To Do-Liste; dann hab ich es hier über die Suchfunktion in Deiner TM-Version gefunden - praktisch, musste ich nicht selbst "umdenken"!!! Danke dafür!

 

Herzliche Grüße,

küchenfee25348

5
5

Sehr lecker, mein Mann ist begeistert und der rest der Familie auch. Danke fürs einstellen!

3
3

Cookingschon öfter ausprobiert, danke fürs Einstellen

5
5

Smile Haben es gerade gegessen, super lecker und suppig war es auch nicht. Der Zimt verleiht dem Ganzen eine super Note, danke für das tolle Rezept.

5
5

Sensationell lecker!!

Ich habe allerdings auch,

wie schon einige Vorschreiberinnen 500g von den Nudeln genommen und nur 1 Eßlöffer Olivenöl zum Fleisch - hat alles prima geklappt und wie schon gesagt - OBERLECKER!!

5
5

Cooking gestern gemacht, der Auflauf war einfach köstlich und perfekt ! Vielen Dank für das tolle Rezept !

Dann einfach länger im Ofen lassen, Schokokrossi! Smile

 

Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag!  - Ch. Chaplin

5
5

Ein sehr leckeres Gericht, aber für einen Auflauf zuviel Flüssigkeit, denn nach 45 Min. Garzeit war die Konsistenz noch recht suppig. Ich werde es aber bestimmt noch einmal kochen, dann aber entweder mit ein Drittel weniger Füssigkeit oder die doppelte Menge Kritharaki.

Danke für das Rezept sagt Schokokrossi

 

5
5

 

Ein wirklich tolles Rezept!! Ich hab einfach 500 g Kritharaki genommen, habe öfter den Auflauf im Backofen umgerührt. Auf die Hälfte, die für meinen kleinen war, habe ich zum Schluss (ca. letzten 10 Minuten) anstatt den Schafskäse geriebenen Gouda drüber gestreut. Die Garzeit hängt vom jeweiligen Backofen ab und wie man die Nudeln "durch" mag. Klasse beschrieben das Rezept, geht mal schnell nach der Arbeit, schmeckt gut und ist auch gut für Anfänger geeignet (ich bin einer/eine) . Also vielen dank dafür !! 

Love

5
5

Sehr sehr lecker und eigentlich mehr als 5***** Sterne wert. Dankeschön für das tolle Rezept Smile

Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!
LG - Dusty

5
5

hm.... danke für das oooooberleckere Rezept. Sehr fein und super einfach zu machen!

5 Sterne + Danke

 

 

5
5

super rezept , super lecker , 5 sterne von mir

5
5

Ich muß gestehen ich hab erst mal dieKritharaki Nudeln googeln und mich dann im Supermarkt auf die Suche machen. Aber das war mit Abstand der schwerste Teil.

Der Auflauf ist soooo lecker und einfach mal was anderes.

Vielen Dank

 

Freut mich immer wieder, wenn es schmeckt! Smile

 

Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag!  - Ch. Chaplin

5
5

Den Auflauf habe ich heute Abend gemacht und kann mich meinen Vor-Kommentator/innen nur anschließen. Super lecker  und mit einem Hauch Zimt typisch griechisch.

Danke für das  tolle Rezept. Wird es wieder geben. Von mir 5 *****

LG Tina12

Das Leben ist viel zu kurz um schlecht zu essen und zu trinken 

5
5

Habe gestern diesen Auflauf gemacht! Die Konsistenz (mit 300 g Nudeln) war perfekt; der Geschmack sehr lecker!  Wird es immer wieder geben.


Von uns volle Punktzahl!


Gruß salue Smile

5
5

Love

I love it

 

 

5
5

Ich habe den leckeren Auflauf gestern gemacht. Er kam supergut an, echt lecker. Nächstes Mal werde ich es mit etwas weniger Öl versuchen, das Gehackte ( bei uns Rind) bringt ja doch schon eine Menge Fett mit.  :) 

Danke für das tolle Rezept! 

5
5

Cooking

Mmmhhh lecker, den Auflauf gab es heute Mittag bei uns! Habe auch 300g von den Nudeln genommen...

Vielen Dank und 5 Sterne*****  Party  

 

5
5

Sehr, sehr lecker !!!    =>   5 STERNE von mir !

Gruß, Cooking

Der TM-BIBA

Cookingich habe das gericht jetzt schon öfter gemacht. Ich muß sagen, daß es jedesmal sehr gerne gegessen wurde. Alle sagten:sssuuupppeeerrr.  Llleeeccckkkkeeerrrr! Danke!

5
5

Hallo,

vielen Dank für das tolle Rezept. Schon länger gespeichert und heute ausprobiert. Habe noch eine Möhre dazugeraspelt und da ich keinen Feta da hatte, mit 100 g Emmentaler überbacken. Außerdem habe ich ca. 350 g Reisnudeln genommen. Echt toll und 5 Sterne verdient - und natürlich schnell gemacht!

 

 

 

5
5

Sehr lecker! Nach den div. Kommentaren, dass es zu flüssig sei, habe ich 300 g Nudeln verwendet und es war perfekt!   Smile

5
5

Superlecker der Auflauf...... auch wenn ich ihn sogar mit 500g von den Reisnudeln mache, hatte mich vertan, weil die Packung so klein aussiehr Wink und hab das ganze Packet rein getan und als ich gemerkt hatte, dass es was arg viel Nudeln waren einfach noch etwas passierte Tomate genommen und etwas mehr Salz. (die Knobimenge wird eh mind. immer verdoppelt Big smile )    Das ist mittlerweile mein Partyessen, denn es ist mal was anderes und eben superlecker....

 

5
5

 

 

MEEEEGAAAAA SUUUUPEEEER LECKER Big smile :bigsmile: Big smile :bigsmile: Big smile

UND es ist doch klar, dass er etwas ruhen muss Wink

5 Sterne

Schön, wenn es immer wieder auch anderen schmeckt! Smile

 

Wink

Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag!  - Ch. Chaplin

Cookingich muß sagen, daß es ein bißchen zu flüssig war. Aber, wenn man es erst mal ein wenig stehen läßt, wird das Gericht fester. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Diese Nudeln sind der Hammer. Von uns natürlich die volle Sternenzahl. Das gibt es bei uns bald mal wieder. Lecker, schmecker, danke dafür!

 

Cookinghabe das Gericht heute ausprobiert. Bin schon sehr gespannt, ob es mir gelingt! Melde mich wieder. LG..ilse

4
4

Der Auflauf war sehr lecker, sogar meinem Sohn hat es geschmeckt, und der ist schwer zufrieden zu stellen.

 

 

:)Danke für die Hilfe bodie37.Ich hatte die Sterne neben dem Bild vor der Abgabe des Kommentars angeklickt.Kann sein ,dass das der Fehler war.Bei der nächsten Bewertung versuche ich es mit Deiner Version. Nochmal danke für das tolle Rezept,das es mit Sicherheit wieder bei uns geben wird

Gruß

amerika-fan

5
5

Hallo,


ich habe gestern auch diesen Auflauf gemacht - super lecker, allerdings musste ich etwas abwandeln da meine Tochter Vegetarierin ist. Ich habe anstatt Hackfleich 200 g. Sojaflocken (vorher in Brühe eingeweicht) genommen und da ich in unserem E.e.a  diese Nudeln nicht bekommen habe habe ich alternativ Ebly Weizen die gleiche Menge genommen.


Ich habe etwas mehr gewürzt weil ja kein Fleisch drin ist und es war wirklich gelungen, Meine Tochter konnte gar nicht aufhören mit Essen und abends hat sie dann noch die Rest gegessen. So ist es auch eine sehr gute Alternative für Vegetarier


LG rocar00

5
5

So, endlich habe ich das leckere Rezept nachgekocht. Es kam bei meiner Familie sehr gut an und wird bestimmt wieder nachgekocht. Vielen Dank Smile

5***** aus Unterfranken

Wenn das Leben dir Zitrone bietet - mach Limonade draus

5
5

Schnell gemacht und lecker 

Dafür gebe ich gerne 5 Sterne

LG rottinchen

Danke für die vielen Sterne!

@amerika-fan, wenn Du eingeloggt bist, müsstet Du oben neben dem Bild bei den Sternen sehen können "Eigene Bewertung und dann eine Zahl" - dann hast Du auf jedenfall bewertet.

Ich bin mir nicht sicher, ob in den Kommentaren die Sterne nur dann angezeigt werden, wenn man unten bei "beantworten" auch die Sterne gedrückt hat.

Aber ist eigentlich auch egal, Hauptsache, es hat geschmeckt! Smile

Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag!  - Ch. Chaplin

5
5

Der Auflauf war sehr lecker,ist zu empfehlen. Smile Cooking 

Superklasse !! Wenig Aufwand, toller Geschmack. Ich habe auch 300g Kritharaki verwendet.

Danke für das tolle Rezept, 5 Sterne sind wohlverdient!

Hilfe, wie kriege ich die Sterne angezeigt? Vergeben habe ich sie schon

5
5

Super lecker!!!

Kann ich nur weiterempfehlen!

first page
previous page 1 2 next page
last page