Druckversion
Käse-Zwiebel-Muffins mit Tomaten-Chutney

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Käse-Zwiebel-Muffins mit Tomaten-Chutney Rezept nicht getestet
user icon von JazzR
erstellt am: 10.04.2012 geändert am: 10.04.2012
3

Zutaten

Portions12 Stück
Teig und Tomaten-Chutney:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Paprikapulver,edelsüss
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 2 Teelöffel Backpulver, gestrichen
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Buttermilch
  • 40 g Olivenöl
  • 150 g Parmesan am Stück
  • 600 g rote Zwiebeln, geschält und halbiert
  • 500 g Tomaten, gewaschen und halbiert
  • 500 g Extra Gelierzucker 2:1
  • 100 g weißer Balsamico-Essig
6
7
Difficultyeinfach
Geeignet für Thermomix-Anfänger
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix TM31

Rezept Zubereitung

Teig und Tomaten-Chutney

1.

1. Parmesan in den Mixtop geben und auf 5 Sec/Stufe 8 grob zerkleinern anschließend umfüllen.

2. Mehl, Paprikapulver, Röstzwiebeln, Buckpulver, Natron und Salz 5 Sec/Stufe 4 vermischen. Anschließend  Buttermilch und Olivenöl zugeben 20 Sec/Stufe 6 alles zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss den Parmesan 10 Sec/Stufe 6 Linkslauf unterrühren.

3. Den Teig in einer Muffinform (für 12 Muffins, gefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt) verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180 °C backen.


2.

Chutney (während Muffins im Ofen backen)

1. Zwiebeln, Tomaten und Gelierzucker in den Mixtopf geschlossen und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und 12 Min./100°/Stufe 2-3 kochen.

2. Essig unterrühren und nochmals 5 Min./100°/Stufe 2 kochen lassen.

3. In eine Schüssel füllen und noch warm zu den Muffins servieren (oder kalt wie man es lieber mag)



5

Rezept Zubereitung

Teig und Tomaten-Chutney

1.

1. Parmesan in den Mixtop geben und auf 5 Sec/Stufe 8 grob zerkleinern anschließend umfüllen.

2. Mehl, Paprikapulver, Röstzwiebeln, Buckpulver, Natron und Salz 5 Sec/Stufe 4 vermischen. Anschließend  Buttermilch und Olivenöl zugeben 20 Sec/Stufe 6 alles zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss den Parmesan 10 Sec/Stufe 6 Linkslauf unterrühren.

3. Den Teig in einer Muffinform (für 12 Muffins, gefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt) verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180 °C backen.


2.

Chutney (während Muffins im Ofen backen)

1. Zwiebeln, Tomaten und Gelierzucker in den Mixtopf geschlossen und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und 12 Min./100°/Stufe 2-3 kochen.

2. Essig unterrühren und nochmals 5 Min./100°/Stufe 2 kochen lassen.

3. In eine Schüssel füllen und noch warm zu den Muffins servieren (oder kalt wie man es lieber mag)



Hilfsmittel, die Sie benötigen

10

Hilfsmittel, die Sie benötigen

Tipp

Das Chutney kann nach der Gelierprobe in heiß ausgespülte Gläser gefüllt und sofort verschlossen werden, falls man es aufheben möchte.

11

Tipp

Das Chutney kann nach der Gelierprobe in heiß ausgespülte Gläser gefüllt und sofort verschlossen werden, falls man es aufheben möchte.

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (3)
5
5

Habe heute nur das Chutney zu Haehnchenbrust gemacht, lasse Dir aber schon mal 5 Sterne da

Lasst es Euch schmecken

Eure Sandra

Ohh freut mich sehr Smile

5
5

super lecker,gespeichert immer wieder.