Druckversion
Königsberger Klopse

Drucken:
 
Druckversion
Königsberger Klopse Rezept getestet
Königsberger Klopse Rezept getestet
erstellt am: 01.01.2009 geändert am: 28.11.2013
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 40 g Brötchen, , altbacken, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Ei
  • ½ - 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 400 g Hackfleisch, , gemischt
  • 700 g Kartoffeln, , in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • Kapernsauce:
  • 500 g Brühe, , (von den Klopsen)
  • 200 g Sahne
  • 5 g Zitronensaft
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 60 g Kapern, , abgetropft
6
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
Jeden Tag genießen Kochbuch / Magazin
Jeden Tag genießen

Rezept Zubereitung

1. Brötchen in den Mixtopf geben, ca. 15 Sek./Stufe 5 zu Paniermehl zerkleinern und
umfüllen.
2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
3. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./  Linkslauf  /Stufe 4 vermischen, Klößchen formen und in den VAROMA®-Einlegeboden legen.
4. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
5. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf
verschließen, VAROMA® aufsetzen und alles 27 Min./Varoma/  Linkslauf  /Stufe 1 garen. Kartoffeln und Fleischbällchen warm stellen und Brühe auffangen.

Kapernsauce:
1. Alle Saucenzutaten, außer Kapern in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 3 erhitzen.
2. Kapern zugeben und 10 Sek./  Linkslauf  /Stufe 2 unterrühren.

Varianten:
Sardellenfilets, Zwiebeln, 1 EL Petersilie in Fett anbraten und mit Fleischteig verarbeiten.
Die Sauce kann auch mit Reismehl anstelle von Mehl gebunden werden.

Bemerkungen:
Die Königsberger Klopse mit den Kartoffeln und einem grünen Salat servieren.
Schnell, preiswert, gut!



5

Rezept Zubereitung

1. Brötchen in den Mixtopf geben, ca. 15 Sek./Stufe 5 zu Paniermehl zerkleinern und
umfüllen.
2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
3. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./  Linkslauf  /Stufe 4 vermischen, Klößchen formen und in den VAROMA®-Einlegeboden legen.
4. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
5. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf
verschließen, VAROMA® aufsetzen und alles 27 Min./Varoma/  Linkslauf  /Stufe 1 garen. Kartoffeln und Fleischbällchen warm stellen und Brühe auffangen.

Kapernsauce:
1. Alle Saucenzutaten, außer Kapern in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 3 erhitzen.
2. Kapern zugeben und 10 Sek./  Linkslauf  /Stufe 2 unterrühren.

Varianten:
Sardellenfilets, Zwiebeln, 1 EL Petersilie in Fett anbraten und mit Fleischteig verarbeiten.
Die Sauce kann auch mit Reismehl anstelle von Mehl gebunden werden.

Bemerkungen:
Die Königsberger Klopse mit den Kartoffeln und einem grünen Salat servieren.
Schnell, preiswert, gut!



Hilfsmittel, die Sie benötigen

10

Hilfsmittel, die Sie benötigen

11
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (256)
5
5

Superlecker und sehr einfach zu kochen. Habe nur nicht ganz so viel Sahne benutzt sondern mit Milch aufgeschüttet Smile

5
5

Schon mehrfach gekocht und immer wieder lecker  Cooking

5
5

Bisher gab es nur Königsberger aus der TK, weil es noch kein Rezept an den typischen Königsberger-Klops-Geschmack auch nur annähernd geschafft hat. Wir waren so begeistert von diesem Rezept. Ab sofort gibt es nur noch das Thermomix-Rezept!!!!

5
5

Einfach lecker, habe es sofort als Favorit markiert.

5
5

Oberlecker!!!! Meine ersten selbst gemachten Klopse, sonst gab es die aus der Dose ;(

niiiiieeeee wieder!

von uns 5*****

5
5

Super lecker!!!!!
Heute ist endlich mein TM5 gekommen.
Habe nach einem einfachen Rezept gesucht zum ausprobieren.
Mein Mann war begeistert, hat er lange nicht gegessen.
Tolles Rezept, danke.

5
5

Super lecker!!!

heute habe ich auf Wunsch meines Mannes mal die Königsberger Klopse gemacht. Da wir beide keine Kapern mögen, habe ich diese weggelassen. Was soll ich sagen, es war echt lecker. Das mache ich auf jeden Fall noch einmal. Uns hat es super geschmeckt. Tolles Rezept!!! 

5
5

Meine Familie und ich waren begeistert! 

4
4

Sehr lecker.  sind gut geworden die Klöpse. Die Sosse war auch sehr lecker und vor allem gab es reichlich. Werde ich öfters machen, Hat allen sehr gut geschmeckt.

5
5

Hatte über Ostern besuch von meinen Mädels....alle waren total begeistert Wink

5
5

Lecker.....super Klopse

 

ich mag nur keine Kapern und habe diese weggelassen und für die leichte Säure einfach mit etwas Essig und Zucker die Soße abgeschmeckt. Hat mich an meine Kindheit erinnert...einfach lecker, dazu gab es Rotkohlsalat - ganz schnell im TM gemacht

 

 

5
5

Schnell- einfach-und soooo lecker!!! Laughing out loud

Schnell - einfach- super lecker !!!! Laughing out loud

5
5

Ausgesprochen gut geschmeckt!

Gerade haben wir das Rezept das erste Mal ausprobiert. Die Zubereitung ist einfach, vor allem die Soße gelingt sehr gut. Wird es jetzt öfter geben und kommt ins persönliche Rezeptbuch.

5
5

Das war eines der ersten Gerichte mit meinem Thermomix und ichh war so begeistert

5
5

Hallo,

die Königsberger Klopse gab es heute bei uns.Ging ziemlich fix und hat allen super lecker geschmeckt.

Ich hatte leider keine Kapern da und habe etwas Worcester Sauce hinein getan.

Vielen Dank für das leckere Rezept. Wird es ganz bestimmt öfter geben. Von uns volle Punktzahl. Smile

Liebe Grüße

Heli 

5
5

Tolles Rezept, die ganze Familie ist begeistert!  

Statt der Brötchen habe ich glutenfreien Zwieback genommen und für die Soße Reismehl. Es waren die besten Königsberger Klopse die ich je gegessen habe. Sorry Mama! 

5
5

Sehr lecker!

4
4

Super lecker . Kartoffeln reichen leider nur für 3, nächstes Mal separat. Die Klopse u d die Soße sind sehr lecker, mache ich jetzt öfter

Lecker, habe es ohne Kapern und Sardellen gemacht. Dafür habe ich Röstzwiebeln in die Soße gemacht.

5
5

sehr lecker und schnell gemacht. wird es jetzt öfters geben.

Danke für das leckere Rezept!!

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!

5
5

Mmmhh  super lecker. ...wir lieben es. 

5
5

Wow! Die sind super! Wirklich sehr lecker und einfach gemacht! Vielen Dank für das tolle Rezept Wink

5
5

Immer wieder gut! Voller Sternenregen!

LG Thermododo

Wenn du versuchst es allen recht zu machen, dann hast du mit Sicherheit einen vergessen: Dich

5
5

war sehr lecker und einfach zuzubereiten. Machen wir jetzt öfter.

5
5

Total lecker. Ich musste nichts verändern oder nachwürzen. Bin schwer begeistert.

Ein sehr leckeres Gericht! Fast wie bei meiner Oma früher!!

Habe 1kg Hackfleisch verarbeitet und auf den varoma verteilt,

die Kartoffeln habe ich seperat gemacht, das wäre für 5 zu wenig im Thermomix.

Soße ist einfache Portion ausreichend. Wird es öfter geben! Smile

5
5

Super lecker , Geschmacklich sehr gut und einfach zu machen.

Cookingw wird es bei uns jetzt öfters geben.

5
5

Sehr lecker !  Love

4
4

Lecker, man sollte aber mit dem Salz vorsichtig sein, da die Kapern ja noch einiges abgeben.

4
4

Habe das allererste Mal mit dem Thermomix gekocht und muss sagen, dass die ganze Familie sehr angetan war, insbesondere von der Konsistenz der Klopse.

Beim nächsten Mal werde ich aber etwas weniger Mehl nehmen und dafür ein Stück Butter der Sauce hinzufügen. Evtl. ein Schuss mehr Zitronensaft. Ich kenne das Rezept außerdem mit 2 Sardellen, das sollte dem ganzen noch eine pikante Note geben. 

(Ich sehe grade, dass Gundi55 das Rezept auch so ähnlich abändern würde - mal sehen, wie das wird) 

 

Besser geht nicht. Volle 5 Sterne

5
5

Ohne Änderung des Rezepts nachgekocht. Nur nehme ich das nächste Mal etwas weniger Mehl zum abbinden, damit die Sosse nicht ganz so dick wird.

Bestnote für dieses Gericht, kam super an und steht ab sofort auf dem Speiseplan.

Danke für dieses tolle Rezept.

Gib jedem eine zweite Chance, denn manchmal brauchst du sie selber

5
5

Hat mir sehr gut geschmeckt. Habe die Hälfte gemacht. Würde demnächst aber etwas weniger Mehl nehmen und noch zusätzlich ein paar Sardellenfilets. 

Hunger ist der beste Koch  Mixtopf geschlossen

5
5

Sehr lecker. Ist sehr gut angekommen. Zwar werden auch bei uns die Kapern rausgesammelt, aber ich finde die gehören dazu. Wird definitv öfter gekocht. Big smile

5
5

Der absolute Kracher Love bei uns allerdings ohne die ungeliebten Kapern Glasses

5
5

So gut wie im restaurant!

5
5

Genau nach Rezept gekocht, einfach super lecker! Vielen Dank für das Rezept!

5
5

Einfach immer wieder gut.  Cooking

Nachdem unser TM vor drei Tagen eingezogen ist, habe ich mich an dieses Rezept gewagt und muss sagen: superlecker, einfach nachzuvollziehen, klasse! Alles war auf den Punkt und gut gewürzt, vielen Dank, das hat Spaß gemacht!

Sehr lecker! Das gibt es bei uns regelmäßig- aber mit Reis. Meine Kinder lieben es!

danke für so ein schön einfaches, leckeres Gericht. 

Kochsalz ist ganz besonders schmackhaft, wenn man es kurz vor dem Verzehr über ein Filetsteak streut. 

5
5

Super lecker, ich werde etwas weniger Mehl nehmen dafür mehr Zitrone und im Anschluss die Klopse in die Sosse. Sehr einfach und klasse. Volle Punktzahl

5
5

Super lecker. 

Dieses Rezept gibt es bei uns regelmäßig. Schmeckt auch mit anderen Fischfilets Smile

Liebe Grüße

5
5

Sehr gut, Daumenhoch.....wird es auf jeden Fall wieder geben...

5
5

Superlecker, schnell u einfach- beide Daumen hoch -perfekt  

A smile is the prettiest thing you can wear Smile Tm 31 eines der besten dinge die mir je passiert sind Mixtopf geschlossenSanftrührstufeLinkslauf

Diese Königsberger Klopse hat es gestern bei uns zum Ersten (und bestimmt nicht zum Letzten) Mal gegeben.

Die Sosse habe ich etwas abgewandelt, da sie dünnflüssiger kenne. Weiter habe ich nicht soviel Sahne und keine Kapern hinzugefügt. Die Klopse wurden direkt in die Sosse gegeben und noch etwas Petersilie hinzugefügt.

Wenn ich beim nächsten Mal weniger Fleisch verwende (dieses Mal war es knapp die doppelte Menge) würde ich austesten, die Klopse im Gareinsatz zu garen, da sie dann eher einen gekochten Charakter erhalten als im Varoma.

Trotzdem war´s lecker und wird gespeichert!

5
5

Hat uns hervorragend geschmeckt. Irgendwie erinnerten die Fleischklößchen an Köttbullar und so haben wir Preiselbeeren dazu gegessen. Die Preiselbeeren haben sich erstaunlich gut mit den Kapern vertragen!

5
5

Mein Mann und ich essen momentan einmal die Woche diese Königsberger Klopse! Wir lieben sie einfach!!! Wir machen es genau nach Rezept und es schmeckt jedesmal wundervoll! Allerdings püriere ich am Ende noch die Kapern....

 

5
5

Das Rezept funktioniert wunderbar und geht ruck zuck. Allerdings habe ich die Soße etwas abgewandelt, bei mir kommt zusätzlich noch Butter ran, der Saft einer ganzen Zitrone und 1 EL Zucker. Aber ansonsten echt super. 

5
5

Mmmmmmmhhhhhhh Love

first page
previous page 1 2 3 4 5 next page
last page