Druckversion
Königsberger Klopse

Drucken:
 
Druckversion
Königsberger Klopse Rezept getestet
Königsberger Klopse Rezept getestet
erstellt am: 01.01.2009 geändert am: 28.11.2013
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 40 g Brötchen, , altbacken, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Ei
  • ½ - 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 400 g Hackfleisch, , gemischt
  • 700 g Kartoffeln, , in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • Kapernsauce:
  • 500 g Brühe, , (von den Klopsen)
  • 200 g Sahne
  • 5 g Zitronensaft
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 60 g Kapern, , abgetropft
6
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix TM31
Jeden Tag genießen Kochbuch / Magazin
Jeden Tag genießen

Rezept Zubereitung

1. Brötchen in den Mixtopf geben, ca. 15 Sek./Stufe 5 zu Paniermehl zerkleinern und
umfüllen.
2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
3. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./  Linkslauf  /Stufe 4 vermischen, Klößchen formen und in den VAROMA®-Einlegeboden legen.
4. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
5. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf
verschließen, VAROMA® aufsetzen und alles 27 Min./Varoma/  Linkslauf  /Stufe 1 garen. Kartoffeln und Fleischbällchen warm stellen und Brühe auffangen.

Kapernsauce:
1. Alle Saucenzutaten, außer Kapern in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 3 erhitzen.
2. Kapern zugeben und 10 Sek./  Linkslauf  /Stufe 2 unterrühren.

Varianten:
Sardellenfilets, Zwiebeln, 1 EL Petersilie in Fett anbraten und mit Fleischteig verarbeiten.
Die Sauce kann auch mit Reismehl anstelle von Mehl gebunden werden.

Bemerkungen:
Die Königsberger Klopse mit den Kartoffeln und einem grünen Salat servieren.
Schnell, preiswert, gut!



5

Rezept Zubereitung

1. Brötchen in den Mixtopf geben, ca. 15 Sek./Stufe 5 zu Paniermehl zerkleinern und
umfüllen.
2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
3. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./  Linkslauf  /Stufe 4 vermischen, Klößchen formen und in den VAROMA®-Einlegeboden legen.
4. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
5. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf
verschließen, VAROMA® aufsetzen und alles 27 Min./Varoma/  Linkslauf  /Stufe 1 garen. Kartoffeln und Fleischbällchen warm stellen und Brühe auffangen.

Kapernsauce:
1. Alle Saucenzutaten, außer Kapern in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/  Linkslauf  /Stufe 3 erhitzen.
2. Kapern zugeben und 10 Sek./  Linkslauf  /Stufe 2 unterrühren.

Varianten:
Sardellenfilets, Zwiebeln, 1 EL Petersilie in Fett anbraten und mit Fleischteig verarbeiten.
Die Sauce kann auch mit Reismehl anstelle von Mehl gebunden werden.

Bemerkungen:
Die Königsberger Klopse mit den Kartoffeln und einem grünen Salat servieren.
Schnell, preiswert, gut!



Hilfsmittel, die Sie benötigen

10

Hilfsmittel, die Sie benötigen

11
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (164)

Hey,

also das gestern gemacht aber mit Gemüsebrühe SCHMECKT es mir um Welten besser das Mehl sollte man auch Reduzieren sonst hat man Pudding ...Sonst aber ein gutes Rezept Smile

 

Liebe Grüße

Andi

Im Rezept steht ein halber BIS ein ganzer tl Salz...

i.d.R. Braucht Gehacktes 1tl auf 500g...

 

ich finde es sehr gut und schnell zubereitet  <3

Schmecken sehr lecker !!!

mit etwas mehr Zitrone und Salz/Pfeffer was perfekt...

5
5

Lecker,einfach nachzukochen,wir sind begeistert!

5
5

Wir mögen Gerichte mit Hack sehr gern, jetzt sind auch Königsberger Klopse dabei, sehr lecker.

LG milu

5
5

Schon so oft gemacht, einfach lecker.

Sehr lecker ! Ich habe nur etwas weniger Mehl genommen, da wir die Sosse nicht so sämig mögen. Die Kapern habe ich weg gelassen und noch etwas Essig (weisser Balsamico) hinzu gegeben, damit die Sosse leicht säuerlich schmeckt. Die Klopse waren auch super !

Allen hat es geschmeckt und meine Kinder wollten es am nächsten Tag gleich nochmal.

5
5

Kenne die Klopse noch aus meiner Kindheit und habe sie da schon für mein Leben gern gegessen. Selbst gemacht habe ich Sie heute zum ersten mal im Thermi und muss sagen "perfekt"! Vielleicht sogar noch eine Spur besser als früher. Selbst mein Mann, der eigentlich keine Königsberklopse mag, war begeistert. Habe das Repet wohl ohne Kappern gemacht und mit nur 30g Mehl zum andicken, reicht meiner Meinung nach voll und ganz aus.

Heute zum 2. Mal! Super lecker! Meine Tochter war begeistert.

5
5

Wuuuhuuuuu...... Suuuuuper lecker!!!! Wo ist der 6te stern???  Und alles sehr einfach!!!! daaankeeeeee

5
5

Sehr lecker, machen wir heute zum zweiten Mal Smile

Von mir nur 3 Sterne da uns das. Fleisch nicht genung gewürzt war. 

5
5

Haben immer gerne Königberger Klopse gegessen, aber noch nie selber welche gemacht, da uns das zu aufwendig war. Jetzt mit dem Thermomix super einfach und sehr lecker. Gerne 5 Sterne.

5
5

Schmeckt immer wieder super lecker! Ich persönlich esse lieber Reis dazu. Da ich Kapern liebe, nehme ich meistens etwas mehr Smile davon.

Suuuuper lecker alle sind begeistert sogar die Kinder Cooking

5
5

Ich liebe Königsberger Klopse und diese sind der Hammer!!!

Nach gut einer Woche habe ich nun den thermomix, 

und heute habe ich mich an dieses Gericht getraut!

Einfach super!

Hat alles geklappt!

-Was das sonst (ohne Thermomix)  für ein Aufstand ist... tssss.... einfach genial!!!

Seit dem 2.Juni 2014 bin ich stolze thermomix-Besitzerin!

Ich muss sagen, echt super! Wie das Original das mein Vater immer machte, der ürsprünglich aus Königsberg stammte .⭐️Echt lecker!⭐️⭐️

5
5

Echt sehr lecker!

4
4

Im Grunde genommen waren die Klopse sehr lecker, aber ich werde beim nächsten Mal viiiiiel weniger Kapern nehmen... vielleicht hatte ich aber auch nur die falsche Sorte, falls es mehrere Sorten gibt?!

5
5

Love:love:Love:love:Love:love:

mit diesem Rezept könnte ich mein Frau überzeugen ds Königsberg klopse doch tooooooootaaaaaal lecker sind! Sie ist überzeug und mein Sohn und ich für'n uns jetzt schon das es klopse jetzt öfters gibt!

danke sagt Hexenstern97 

Rede mit mir, dann kann ich dir helfen, vielleicht!

5
5

Super. Schon einige Male gemacht. Da es heute bei uns regnet, gibt es sie mal wieder. Freude, sie sind so lecker.        Love

5
5

Ich muss ja sagen dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Nun habe ich die königsbergerklopse ja jahrelang im Topf gekocht. 

Aber ich muss sagen,  Big smile die waren sooooo super lecker und es ging viel schneller als sonst. 

Wird jetzt nur noch im Thermi gemacht. 

5
5

Sehr lecker. 

 

Wow, sind die lecker. Erst hieß es bei meiner Familie, och nö, keine Königsberger Klopse. Da ich die aber schon lange nicht mehr gegessen hatte mussten sie halt einfach durch. Der Kommentar danach: Machen wir morgen nochmal welche ?

Super lecker das Rezept. Allerdings verwende ich deutlich weniger an Mehl für die Soße (max. 30 g.) da mir die so zu dick ist. Und ein paar Kapern mit zur Fleischmasse ist auch ein sehr guter Tip.

 

Ansonsten Love

5
5

Sehr lecker Smile

5
5

Super lecker, super einfach.

habe statt Kartoffeln Reis dazu gemacht!!!

5
5

Wieder eines dieser Gerichte, die wir ohne den Mixtopf geschlossen niemals selbst gekocht hätten.

Alles wunderbar einfach zubereitet und super lecker.

Wird es jetzt bei uns öfter geben.

Habe eine Portion für meine Arbeitskollegin mit gekocht, auch sie war vom Geschmack begeistert.

Vielen Dank für dieses tolle Rezept Smile :) Smile

Lieben Gruß an die Mixtopf geschlossengemeinde

Anja & Marcel

5
5

sehr lecker.... habe allerdings weniger Kapern genommen..... Trotzdem 5 Sterne Smile

5
5

Das ist unser Favorit ... sooo gut ... erinnert an die Kindergartentage Smile

5
5

Königsberger Klopse gibt es bei uns regelmäßig.Ein Gericht, dass ich ohne den Thermomix nie gekocht hätte. 

5
5

Einfach und gut!!

 

War das erste Gericht im neuen Thermi!! Smile

5
5

Das war unser erster Thermomix Kochabend

Einchach Mega  Smile

5
5

Eines meiner Lieblingsrezepte aus dem Thermomix! Danke + 5 *!

5
5

Ein superleckeres und einfaches Gericht.

Vielen Dank dafür!  Smile

5
5

Hab es heute gekocht ...... super lecker kann ich nur sagen ......hab es mit 1 KG Hackfleisch gemacht ..... und die doppelte Menge Soße ..... das war etwas viel  Big smile ......beim nächsten mal mach ich nur die einfache oder anderthalb fache Menge .....von mir 5 Sterne für das tolle Rezept

Cooking

5
5

Superlecker!!! Und soooo einfach Smile

Hallo!

sehr, sehr lecker, vieieieieielen herzlichen Dank, wenn ginge wären einige Strerne mehr fällig 5*

testfee

5
5

Super lecker, habe es schon oft gemacht. Tolles Rezept  Smile

5
5

SUPER LECKER

5
5

Schmeckt total gut!habe ich schon öfter gekocht!

5
5

Sonst gab es die Klopse immer aus der Dose! Andere hat mein Großer nicht gegessen.Jetzt schmecken ihm sogar die selbstgemachten - und ich weiß was drin ist Smile)Wir lieben sie.

Ich lasse allerdings den Zitronensaft und die Kapern weg.. so kann der kleine mit essen Smile

4
4

Es hat uns gut geschmeckt,  nur die Soße war zu dick, werde ich nächstes mal mit weniger Mehl binden. 

Liebe Grüße

Zeckweg

5
5

Sehr lecker! Für keine Kinder lasse ich die Kapern weg. Lieblingsgericht von meinem Sohn Smile

5
5

Heute gemacht,

Super einfach. 

Ich habe es mit Reis gemacht, so dass nachher zu wenig Garsud übrig war und ich auffüllen müsste, was etwas zulasten des Sossengeschmacks ging. Werd ich das nächste Mal anders machen. Und es waren zwei Sardellenfilets noch im Fleisch. 

Es hat allen gut geschmeckt, wobei die Kinder es von ihrer Mutter nur mit Kartoffeln und einer anderen Soße kennen. Das mögen sie lieber. 

Mein Mann mag keine Kapern, wurden also fleißig sortiert. Damit hab ich aber kein Problem. Und Sahnesosse ist auch nicht unbedingt sein Ding. 

Aber ich, ich lieb es genauso!!! Daher 5* 

4
4

Lecker und schnell zubereitet.  Das Einzige kleine Manko war für uns, dass die Soße zu fest ist. Einfach beim nächsten Mal mehr Garflüssigkeit dazu.

Cooking

Ich spamme nicht, ich poste gern !

5
5

Wow, was für ein leckeres  Essen. Schmeckt wie bei Mutti. Toll, vielen Dank für das  Rezept

5
5

Dies war damals mein erstes zubereitetes Rezept im TM und es wurde seit dem unzählige male im Topf zubereitet. Es schmeckt lecker und ist einfach in der Zubereitung. Heute wurde die "Berliner Variante" mit Sardellenfilets verzehrt, einfach lecker!

Es gibt den vollen Sternensegen und das Herz Wink .

Liebe Grüße    Alte Eule oo

 

Ich war total begeistert davon und muss sagen selbst mein Mann meinte dies dürfte ich öfters machen

5
5

Total lecker!!! Ich bin begeistert  Smile

Ein Rezept an das ich mich früher (warum auch immer) nie rangetraut hätte!

War mal wieder schneller als der Thermomix und hatte Kappern zu früh reingetan, so konnte man sie kaum mehr sehen! Aber am Geschmack hat es keinen Abbruch getan - und ein toller Tipp für Kinder die gerne alles raus fischen  Party

 

Liebe Grüße

Carmen

first page
previous page 1 2 3 4 next page
last page