Druckversion
Kräutercremesuppe

Drucken:
 
Druckversion
Kräutercremesuppe Rezept getestet
Kräutercremesuppe Rezept getestet
erstellt am: 01.01.2009 geändert am: 12.09.2012
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
  • 50 - 100 g gemischte Kräuter, , (z.B. Dill, Petersilie, Kresse)
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Fleischbrühe, or Würfel Gemüsebrühe
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 100 g Sahne
  • 50 g Schmelzkäse
6
13 min
Zubereitung
Backen/Kochen
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
Jeden Tag genießen Kochbuch / Magazin
Jeden Tag genießen

Rezept Zubereitung

1. Kräuter in den Mixtopf geben und ca. 3-4 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
2. Die übrigen Zutaten, bis auf den Schmelzkäse, zugeben und 8 Min./100°/Stufe 4 kochen.
3. Schmelzkäse zugeben und 3 Min./100°/Stufe 4 weiterkochen.

Bemerkung:
In Suppentassen z.B. mit Sahnehaube servieren.

Variante:
Zum Schluss mit Krabben dekorieren.



5

Rezept Zubereitung

1. Kräuter in den Mixtopf geben und ca. 3-4 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
2. Die übrigen Zutaten, bis auf den Schmelzkäse, zugeben und 8 Min./100°/Stufe 4 kochen.
3. Schmelzkäse zugeben und 3 Min./100°/Stufe 4 weiterkochen.

Bemerkung:
In Suppentassen z.B. mit Sahnehaube servieren.

Variante:
Zum Schluss mit Krabben dekorieren.



10
11
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (7)
5
5

Einfach klasse!

5
5

Lecker, die Suppe gibt es heute bei uns als Vorspeise!  Smile

5
5

  Smile  Superlecker das Süppchen! Habe ich schon als Sauce f. Pasta verwendet. (wenn was übrig blieb) Wink Passt auch super zu Fisch.  Einfach gemahlene Mandeln, Parmesan (gerieben)u. ein wenig Semmelbrösel dazugeben über den  Fisch (in Auflaufform) gießen und gatinieren. 

 

5
5

Hmmm, wie lecker und sooo flott!

Hatte noch gefrorene Kräuter da (z.B. italienische Kräutermischung von A..i) und ratzfatz gab es die Suppe zum Abendbrot!

Danke

PS: am nächsten Tag habe ich dann Krabben angebraten mit ein bisshen Knobi und Pasta gekocht und die restliche Suppe wurde zur Kräuterpastasoße! Wink war auch sehr lecker. Probiert´s mal!

5
5

Dies war eine der ersten Süppchen,die ich mit dem TM gewerkelt habe...........Ganz,ganz lecker.Könnte ich mal wieder machen.


SCHNELL und EINFACH gemacht und echt LECKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

   

herzliche Grüße von Patgru  

Habe soeben zum Mittagessen als Vorspeise diese leckere Cremesuppe gemacht. Einfach ein Genuß!!

Wird es sicherlich öfters geben.

Danke für das Rezept!!

Gruß Chris aus dem Vogelsberg

sehr cremig!