Druckversion
Oreo Dessert (Blumenerde)

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Oreo Dessert (Blumenerde) Rezept nicht getestet
von Melc
erstellt am: 05.02.2012 geändert am: 05.02.2012
3

Zutaten

Portions10 Person/Personen
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Oreo Kekese, (Rewe, Tegut)
  • 500 Gramm Quark
  • 2 Päckchen Dr. Oetker Paradiescreme Vanille
  • 600 Gramm Sahne
6
7
Difficultyeinfach
Geeignet für Thermomix-Anfänger
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31

Rezept Zubereitung

Oreo Kekse in den Mixtopf geschlossen geben und 15-20 sec./ Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

2. Zucker in der Mixtopf geschlossen geben und 10 sec./ Stufe 10 pulverisieren.

3. Quark hinzugeben und 5 sec./ Stufe3-4 verrühren und umfüllen. Mixtopf geschlossen säubern.

4. Paradiescreme nach Anleitung zuberietn und umfüllen.Mixtopf geschlossen säubern.

5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geschlossen geben und mit Stufe 3 steif schlagen.

6. Paradiescreme und Quark hinzugeben und 8 sec./ Stufe 3-4 vermischen

7. Die Masse abwechselnd in eine Glasschüssel schichten. Die letzte Schicht mit Oreo-Kekse.



5

Rezept Zubereitung

Oreo Kekse in den Mixtopf geschlossen geben und 15-20 sec./ Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

2. Zucker in der Mixtopf geschlossen geben und 10 sec./ Stufe 10 pulverisieren.

3. Quark hinzugeben und 5 sec./ Stufe3-4 verrühren und umfüllen. Mixtopf geschlossen säubern.

4. Paradiescreme nach Anleitung zuberietn und umfüllen.Mixtopf geschlossen säubern.

5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geschlossen geben und mit Stufe 3 steif schlagen.

6. Paradiescreme und Quark hinzugeben und 8 sec./ Stufe 3-4 vermischen

7. Die Masse abwechselnd in eine Glasschüssel schichten. Die letzte Schicht mit Oreo-Kekse.



Hilfsmittel, die du benötigst

SchmetterlingSchmetterlingjetzt kaufen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

SchmetterlingSchmetterlingjetzt kaufen!

Tipp

Zur Deko können Zuckerblumen oder Gänseblümchen verwendet werden. Gerade bei Gänseblümchen sieht das Dessert wie echte Blumenerde aus Smile

11

Tipp

Zur Deko können Zuckerblumen oder Gänseblümchen verwendet werden. Gerade bei Gänseblümchen sieht das Dessert wie echte Blumenerde aus Smile

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (78)
4
4

Also ich finde die Mengenangabe für die Kekse im Rezept  richtig. Zwei Packungen haben auf jeden Fall gereicht, aber das ist wohl Geschmacksache. 

Ich habe den Quark, die Milch und die Paradiescreme gleichzeitig rein getan. Das geht genauso gut und spart einen Arbeitsgang.

Und das Ergebnis war sehr lecker Das fanden alle meine Gäste und vor allem die Kinder,. Party Smile

@ Pegy Sue 

Hab nach deinen Angaben die Kekse gekauft. 

War perfekt und die Menge war genau richtig, waren bei uns drei rollen Oreo. 

Ein richtig guter Nachtisch! Danke schön für das tolle Rezept! Das richtige für eine Party! Party

3
3

Eine sehr mächtige Nachspeise, aber meinen Enkeln hat es geschmeckt. Die Hälfte des Rezeptes ist ausreichend. Habe noch etwas Zitronenabrieb unter die Creme gemischt, schmeckte dann frischer. Wegen der oberflächlichen Beschreibung nur 3 Sterne von mir.

Bin gerade mit dem Nachtisch fertig geworden. Ob er schmeckt und die viele Mühe wert ist, sehe und schmecke ich erst morgen.

Zu dem Rezept: optisch ist es ein klasse Nachtisch!  Aber: unheimlich umständlich zu machen, zeitaufwendig und sehr schlechte Angaben zu den Mengen bezüglich der Kekse. Ich habe, wie hier angegeben, 2 Packungen gekauft (eine zu je 154g  = 308g, waren 28 Kekse). Als ich dann mit der Herstellung der Creme endlich fertig war, stellte ich fest, die Kekse reichen überhaupt nicht. Also musste ich alles stehen und liegen lassen und schnellstens noch Kekse kaufen. Das ist sehr schlecht, wenn man mitten im "Machen" ist, eine Party bevorsteht und der Supermarkt nicht nebenan ist!

Ich habe dann noch eine Packung dazugemacht, also nochmal 154g, insgesamt waren das also 462 g. Das hat dann gereicht. Übrigens, Zeit für den Gefrierschrank war dann nicht mehr, ging aber auch sehr gut ohne.

Das schreibe ich jetzt für alle, die genau wie ich auf der Suche nach genauen Angaben sind. Vielleicht hilft es ja den Nächsten.

Sterne kann ich noch keine vergeben, da ich bisher enttäuscht bin und der Geschmackstest noch aussteht.

Nachtrag: So, gegessen haben wir ihn, aber geschmacklich gesehen gibt es wirklich viel bessere Nachtische, die wesentlich weniger umständlich zu machen sind. Diesen gibts bei uns nicht mehr. Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden.

 

 

 

5
5

Sehr kecker! Ich mach noch immer eine obstschicht, zB Birnen oder Mandarinen rein....

5
5

LEEEEEECKER Love

5
5

Super lecker. Love

5
5

Einfach super lecker  Love

Bleibt das so dunkel, wenn ich die Oreos mitsamt der Creme zerkleinere?? Wieviel Gramm braucht man? Es gibt verschieden große Packungen!

Liebe Grüße 

Andreyana

5
5

Sehr lecker!

4
4

Total lecker, könnte süchtig machen Smile

3
3

Geschmacklich war es gut !! Aber ich muss leider sagen, dass das Rezept schlecht beschrieben ist, keine genaue Anzahl oder Gramm der Kekse, keine beschreibung was man mit der Creme die zwischen den Keksen ist machen soll und in der Zutaten Liste fehlt die Milch. Zudem ist es SEHR viel daher habe ich nur die Hälfte gemacht.

5
5

Wirklich seeeeeehr lecker !!!

3
3

war leider nicht so mein Geschmack, aber die Gäste fanden es alles super lecker! 

5
5

Besonders für Oreo-Freunde eine absolutes muss. Aber auch Leute, die mal einen Oreo Keks essen sehr zu empfehlen.

Wer allerdings garkein Oreo mag (kann ich mir garnicht vorstellen Wink ), für den ist das hier auch nichts.

5
5

Kam bis jetzt immer super an und war als erstes leer gefuttert  Smile

5
5

Oh sorry, die Sterne vergessen Smile

Es ist sooo lecker. Hatte eine Party mit verschiedenen

Desserts, aber dieses ist am besten angekommen.

Vielen Dank

5
5

Sehr gut!

5
5

Super lecker. Kam prima an... Danke für dieses leckere Rezept.

LG

 

Super lecker 

Hab ich bei einer Freundin am Geburtstag gegessen und muss es jetzt bald nach mahen, dann kommen auch die Sterne!

5
5

Der Wahnsinn!!!! super lecker!!!

5
5

Sehr schön

5
5

Dieses Oreo Dessert habe ich schon oft gemacht. Immer wieder lecker.

5
5

Feines Dessert,

ich habe dieses Dessert in Weck-Gläser eingefüllt, Füllmenge pro Glas 220ml, 

die Menge hat für 12 Gläser gereicht. Dessert sah super aus und schmeck einfach gut.

5
5

Sehr lecker! Besonders lecker am 2ten Tag. Die Menge hat locker für 15 gereicht!

5
5

Silvester-Nachtisch Super gelungen!

Habe vormittags zubereitet- stand ca 5 - 7 Stunden im Kühlschrank- Mir persönlich (ist ja Geschmacksache) war es allerdings gestern Abend aber zu "bröselig"- mehr wie Kuchen als Nachtisch- dafür  ich fand es heute suuuuper lecker (beim Reste vertilgen ) - die Gäste waren aber gestern schon  alle begeistert

die Menge ist gewaltig- da müssen schon 8 sehr gute Nachtisch Esser am Start sein- ich habe ein große Salatschüssel damit füllen können- reicht sicher auch für 12 Personen.

nächstes mal mache ich nur die hälfte.

also in Zukunft werde ich es einen Tag vorher zubereiten, dann kann die Creme gut durchziehen.

5 Sterne von mir - danke für das tolle Rezept.

simone c.

 

hallo, 

möchte das Dessert gern für meine Geburtstagsparty in Gläsern machen. Wieviel kleine (so wie diese Ikea Teelichtgläser) Gläser gibt das ungefähr???

 

Vielen Dank

5
5

Schon öfter gemacht. SUPER!

5 Sterne Wert.

LG

Julchen

5
5

Super Lecker

5
5

ohne Worte! Perfekt!

Alle Kollegen waren begeistert Smile :) Smile

vor allem nicht ganz so süß als das von meiner Kollegin an Ostern Tongue somit konnte jede etwas mehr essen Wink

4
4

super rezept, danke.

hab es eben gemacht und die ganze familie ist begeistert.

habe allerdings die oreo durch mr. creamy von kaufland ersetzt.

 

lg, micha

5
5

Dieses Dessert schmeckt super lecker vor allem wenn man die Keske liebt Love

Mensch sein beginnt im eigenen Herzen.

5
5

Perfekt fürs Klassenfest, doch mal was anderes. Schon der Name -Blumenerde- ist witzig und treffend. Hat geschmeckt und ging gut weg. Hatte nicht genug Quark im Kühlschrank, dafür einen Becher Schmand rein.  Cooking

 

Liebe Grüße

suselise

5
5

so tolldas rezept, hab es eben zum zweiten mal gemacht mit der 1 1/2 fachen menge, klasse!!!!!!

 

5
5

Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept. Smile

5
5

sehr lecker, habe es abgewandelt als WM dessert unten die Creme gelb eingefärbt, mitte Erdbeersauce und oben die Erde.

5
5

-lecker-

5
5

Sehr lecker . Danke fürs Rezept.

5
5

TOP

Kindergarten war begeistert Party

5
5

Ein toller und leckerer Blickfang für jede Party!!

Danke fürs Rezept

Immer wieder ein tolles Rezept. Und kommt immer wieder gut an.Die Nachfragen sind gross. Smile                              Volle Punktzahl  :)  :)  Smile

5
5

Bei uns gibt dieses Dessert oft an Geburtstagen, da man es auch toll vorbereiten kann.

Es schmeckt einfach toll.

5
5

Immer mal was neues!!! Klasse Rezept!!! damit kann man auf jeder Party kommen............

5
5

Tolles Dessert. Hat alle begeistert. Durch die aufgeschlagenen Quark-Sahne-Paradiescrememischung wirkt es nicht so üppig, sondern locker leicht.

5
5

Hat alles sehr gut geklappt. Sehr leckeres Dessert! Dankeschön Smile

4
4

Schmeckt super!!! Habe damit die Familie an Neujahr überrascht. Um das Dessert etwas 'frischer' zu bekommen, habe ich in die Creme Maracuja Sirup gemischt (Himbeere passt bestimmt auch gut). Mir  hat die Blumenerde am nächsten Tag, im Kühlschrank durchgezogen, noch besser geschmeckt.

Danke für das tolle Rezept.

5
5

Super Lecker  Wink

first page
previous page 1 2 next page
last page