Druckversion
Rosenlikör

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Rosenlikör Rezept nicht getestet
erstellt am: 23.06.2012 geändert am: 26.06.2012
3

Zutaten

  • 750 g Rosensirup
  • 200 g trockener Rosewein
  • 100 g Orangensaft
  • 30 g Calvados
6
10 min
Zubereitung 9 min
Backen/Kochen
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix TM31

Rezept Zubereitung

Rosensirup in den Mixtopf geschlossen. 8 Min./100°/Stufe 3 erwärmen. Wein und den Orangensaft durch die Deckelöffnung hinzufügen. 1 Min./100°/Stufe 3. Am Schluss den Calvados kurz unterrühren.

In dekorative Flaschen füllen - fertig!

 



5

Rezept Zubereitung

Rosensirup in den Mixtopf geschlossen. 8 Min./100°/Stufe 3 erwärmen. Wein und den Orangensaft durch die Deckelöffnung hinzufügen. 1 Min./100°/Stufe 3. Am Schluss den Calvados kurz unterrühren.

In dekorative Flaschen füllen - fertig!

 



10
11
Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (6)
5
5

Ein irrer Duft und suuuuuuuuuuuuper leckerrrrrrrrrrrrr !!! Love

Ein Likör ganz nach meinem Geschmack Tongue, und so schnell gemacht Laughing out loud.

Das ist etwas ganz besonders zum Verschenken, und natürlich auch zum selber Genießen Love .

Den werde ich noch öfters machen Cooking Kallewirsch. Vielen Dank für das tolle Rezept !!!

5* geb ich gerne Smile .

LG, SAS

Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

5
5

  :love:  - DANKE für das Rezept!

 

 

 

Gerne! Wink

 Carpe Diem!

Hallole,

ja vielen lieben Dank....

 

Hallo Sandy,

zuerst meinte ich trockener Rose (Wein). Zum besseren Verständnis werde ich es noch ergänzen. Den Rosensirup kannst Du selbst herstellen. Das Rezept dazu habe ich bereits eingestellt. Dafür verwendest Du entweder frische garteneigene Rosenblüten (ungespritzt) oder beziehst getrocknete aus dem Internet.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

 Carpe Diem!

Hallo,

Und was mach ich mit den getrockneten Rosen? Wo bekomm ich die??? Und ebenso das Rosensirup???

 

LG Sandy