Druckversion
Vapiano Pasta - Pesto Rosso

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Vapiano Pasta - Pesto Rosso Rezept nicht getestet
von jessie911
erstellt am: 08.08.2012 geändert am: 18.02.2013
3

Zutaten

Portions4 Portion/en
Pasta Vapiano: Das Pesto Rosso

  • 180 g getrocknete Tomaten in Öl, , abgetropft und heiß abgespült
  • 12 Blättchen Basilikum
  • 20 g Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
  • 25 g Pinienkerne
  • 75 g extra natives Olivenöl
  • 50 g Ricotta (oder Frischkäse, Vollfettstufe)
  • 1 geh. TL Knoblauchgrundstock, oder eine Knoblauchzehe
  • 1 geh. TL Balsamico, dunkel
  • Salz und Peffer aus der Mühle
Topping:

  • 200 g Cocktailtomaten
  • 6 Blättchen Basilikum
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL extra natives Olivenöl
Pasta:

  • 400 g Pasta nach Wahl
  • Wir mögen Spaghetti am Liebsten :-)
  • 1 MB Nudelwasser aufheben!
6
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31

Rezept Zubereitung

Pesto:

1.

Tomaten in den Mixtopf geschlossen geben. Basilikum, Knobi und Parmesan dazu. alles 3 Sec. / Stufe 7 Pürieren. Runterschieben. Ggf. nochmal wiederholen. Die Konsitenz sollte bröselig aber nicht zu großstückig sein.



2.

Alle anderen Zutaten für das Pesto zugeben und auf Stufe 3-4 für ca. 1,5 -2  Minuten cremig rühren. Mit Salz und Peffer noch einmal abschmecken. Die gewünschte Menge für die Pasta nun in eine tiefe Pfanne geben. Das war bei uns etwa die Hälfte. Den Rest in ein Gläschen füllen fürs nächste Mal. Mit etwas Öl bedecken. Hält sich im Kühlschrank einige Wochen.


3.

Inzwischen schon mal die Pasta kochen nicht vergessen... Smile



Topping:

Die Tomaten halbieren oder vierteln. Das Basilikum streifig schneiden und alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl vermischen. Beiseite stellen.



Pasta:

Kurz vor Ende der Garzeit, einen MB Nudelwasser zum Pesto geben und alles leicht in der Pfanne erwärmen. Die kurz abgetropfen Nudeln zum Pesto geben und gründlich vermischen. Das Topping entweder kurz mit drunter mischen (so machen wir das), oder jedem separat etwas davon auf die Pasta geben. Alles auf die Teller verteilen und noch hübsch dekorieren und mit Parmesan oder Pecorino reichen.

FERTIG!!! GUTEN APPETIT und fühlt euch wie bei VAPIANO....oder BESSER! Smile



5

Rezept Zubereitung

Pesto:

1.

Tomaten in den Mixtopf geschlossen geben. Basilikum, Knobi und Parmesan dazu. alles 3 Sec. / Stufe 7 Pürieren. Runterschieben. Ggf. nochmal wiederholen. Die Konsitenz sollte bröselig aber nicht zu großstückig sein.



2.

Alle anderen Zutaten für das Pesto zugeben und auf Stufe 3-4 für ca. 1,5 -2  Minuten cremig rühren. Mit Salz und Peffer noch einmal abschmecken. Die gewünschte Menge für die Pasta nun in eine tiefe Pfanne geben. Das war bei uns etwa die Hälfte. Den Rest in ein Gläschen füllen fürs nächste Mal. Mit etwas Öl bedecken. Hält sich im Kühlschrank einige Wochen.


3.

Inzwischen schon mal die Pasta kochen nicht vergessen... Smile



Topping:

Die Tomaten halbieren oder vierteln. Das Basilikum streifig schneiden und alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl vermischen. Beiseite stellen.



Pasta:

Kurz vor Ende der Garzeit, einen MB Nudelwasser zum Pesto geben und alles leicht in der Pfanne erwärmen. Die kurz abgetropfen Nudeln zum Pesto geben und gründlich vermischen. Das Topping entweder kurz mit drunter mischen (so machen wir das), oder jedem separat etwas davon auf die Pasta geben. Alles auf die Teller verteilen und noch hübsch dekorieren und mit Parmesan oder Pecorino reichen.

FERTIG!!! GUTEN APPETIT und fühlt euch wie bei VAPIANO....oder BESSER! Smile



10

Tipp

Wer keine frischen Tomaten im Haus hat kann für das Topping auch  ein paar getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Smile Im Winter eine gute Alternative zur frischen Tomate...

***REZEPT DES TAGES AM 06.02.2013***

11

Tipp

Wer keine frischen Tomaten im Haus hat kann für das Topping auch  ein paar getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Smile Im Winter eine gute Alternative zur frischen Tomate...

***REZEPT DES TAGES AM 06.02.2013***

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (121)
5
5

Sehr lecker, immer wieder.

5
5

Sehr gut!

5
5

Hab ich heute schon gemacht für morgen.  Also nur das Pesto. Und anschließend den Rest mit Weißbrot rausgeholt. Lecker einfach so nur aufs Brot. Freu mich morgen auf die spaghetti dazu!!!

 Was bleibt sind 5 Sterne 

5
5

Super geschmeckt, sogar meiner Schwägerin die normalerweise keine Pestos mag.Wink

Das Peso ist rucktuck fertig .kann ich nur weiter empfehlen.

5
5

Sehr lecker

Lasst es Euch schmecken

Eure Sandra

5
5

Sehr leckeres Rezept! Habe noch ein klein wenig Zucker dazu getan.. kann ich auf jedenfall empfehlen!

5
5

Wirklich ein sehr leckeres Pesto 5sterne hat es sich verdient . Smile

5
5

Haben wir in Italien gethermomixt - HIMMLISCH mit den dortigen lokalen Zutaten!!!!  Love

Hallo

ich hätte mal eine Frage kann man es auch mit getrockneten Tomaten machen die nicht in Öl eingelegt sind?

Danke dunkelmaus

5
5

Sehr lecker -auch als Aufstrich für Crostini / Bruschetta. Hab lediglich noch etwas Zucker zugegeben.

My home is my castle

5
5

Liebe Jessie911  Smile

 

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

Da ich es aber nicht mehr abwarten konnte, habe ich  das Pesto dann doch mit Balsamico Crema gemacht und ich muss sagen...es war super lecker und ich freue mich, 5 Sterne da zulassen  Cooking

LG Katja

Liebe Katja,

ich habe den normalen Balsamico Essig dunkel genommen. Eine Balsamico-Crema passt sicher auch, ebenso der Balsamico bianco. Bei Himbeer wäre ich eher vorsichtig, dass passt nicht so dazu. Viel Spaß beim mixen!

Liebe Grüße

 

Jessie911

 

don’t dream it – mix it! 

5
5

Sterne vergessen

Hammer, hammer-lecker  Cooking

5
5

Das Pesto ist super lecker und insgesamt ist es ein schönes leichtes Gericht, welches ab heute in meine "Standards" aufgenommen wird! Sehr zu empfehlen.

Hallo jessie911  Smile und natürlich auch ein Hallo an alle anderen! 

Ich bin noch ziemlich neu hier  Big smile und noch nicht so in Übung!

Bei dem angegebenen Balsamico...handelt es sich dabei um Crema oder um Aceto Balsamico? Ich hätte auch noch ein Himbeerbalsamico! Bin ratlos...

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen, damit ich schnell ein paar Sternchen verteilen kann!

LG

Katja

Das leckerste Pesto überhaupt! 

Gibt's bei mir seit ich es entdeckt habe fast jede Woche. Lässt sich ja auch super aufheben und frische Tomaten für das Topping habe ich immer im Haus.  Smile

Danke für dieses tolle Rezept. Ich liebe es  Love

5
5

hallo,

 

das gericht habe ich schon sehr oft nachgekocht, jetzt muss ich es endlich mal bewerten.  Wir finden es super.

 

Vielen DANK

5
5

Seehr lecker!! Ein 5 ***** Rezept, welches zu unseren Lieblingsrezepten hinzugefügt wurde.

LG Conny aus Main-Spessart Smile

Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

5
5

Sehr lecker!

Das Pesto schmeckt prima. Werde aber beim nächsten Mal die Pinienkerne vorher anrösten Smile

5
5

Wie geil is das denn  einfach gut Danke

5
5

Das Pesto schmeckt lecker. Da ich keine Pinienkerne mag, habe ich diese einfach gegen Mandelblättchen ausgetauscht. Prima Rezept Smile

5
5

Sooo lecker, danke fürs Rezept Smile

5
5

Einfach zuzubereiten und superlecker! 

Bisher hat es allen Gästen geschmeckt  Cooking

5
5

Echt lecker, danke! Smile

5
5

Unser Lieblingsrezept!!! Wir können nicht genug davon bekommen. Wenn ich es für unsere Gäste koche, wird sofort nach dem Rezept gefragt Smile

5
5

Super lecker! Rezept wird sofort abgespeichert

5
5

Den positiven Kommentaren ist nichts hinzuzufügen. Für mich das beste Pesto.

Vielen Dank für das Rezept und natürlich 5***** .

LG kaschl

5
5

Mmmmmmmhhhhh Laughing out loud

Pesto rosso ab jetzt nur noch so Wink

Vielen Dank

5
5

Super lecker Smile Einfach genial. Für uns, unser absolutes Lieblingspesto Smile

5
5

Wir lieben es. Hab's schon total oft gemacht. Superlecker und schnell zubereitet

5
5

Superlecker, bin total begeistert!

5
5

Heute zum ersten Mal ausprobiert und sehr lecker geworden! 

Wird es jetzt öfter geben!

Habe die Pinienkerne vorher geröstet und Vollkornpasta genommen. Ich glaube, ich bin den Rest des Tages satt  Big smile

5
5

Sowas von lecker!! Einfach nur zu empfehlen und wirklich schnell und leicht gemacht Smile

5
5

Super lecker, vielen Dank ! Ich liebe vapiano. Dieses Rezept kann absolut mithalten. Toll. 

5
5

Richtig lecker, hat uns allen sehr gut geschmeckt! Mit dem restl .Pesto wurde die Putenroulade mediterran gefüllt.

5
5

Einfach nur oberhammer lecker gewesen Big smile

5
5

Ich habe das Rezept schon mehrfach gekocht und es gehört zu unseren Lieblingsrezepten. Einfach klasse und super super lecker. Vielen Dank dafür

5
5

Hatte die 5 Sterne angeklickt, wurden wohl nicht angenommen. 

Aber jetzt...

Babsenergetix

Das war der Renner des Tages,

Megalecker und es ist leider nichts für ein weiteres Gläschen übergeblieben  Sad(.

Vielen Dank für dies leckere Rezept, babsenergetix

5
5

Ruckzuck fertig und sehr lecker!  Auch mein Mann ist begeistert  Love

5
5

Soooooo lecker  :love: 

5
5

Yammmie ! Haben wir gerade verputzt und ist einfach sooooo lecker! 5 Sterne alle mal wert Smile

5
5

super lecker!!!!! Cooking

5
5

Mein Lieblingspesto, auch von mir volle Punktzahl Love

5
5

Super leckeres Pesto, habe es zu schon oft gemacht und werde es weiterhin oft machen Smile

5
5

Ein sehr leckeres Pesto, volle punktzahl!

5
5

Hab noch nie ein so tolles Pesto gegessen..... Einfach nur superlecker. Smile

5
5

Sehr lecker. Cooking

5
5

Hab schon verschiedene Pestovariationen versucht, aber ich komme immer wieder auf dieses Pesto zurück. Das Rezept ist sowas von lecker und mit den Tomaten unter den Nudeln ist das i-Tüpfelchen.

Ich werfe allerdings die Tomaten in die Pfanne, koche die ein wenig weich, dann kommt das Pesto dazu, dann ggf ein wenig Nudelwasser, das wird dann alles erwärmt. Dann kommen die heißen Nudeln hinzu, Basilikum drunterrühren und servieren.

Wir mögen es lieber warm essen.

 

100 Sterne von mir Smile

first page
previous page 1 2 3 next page
last page