Glühweingelee Rezept nicht getestet
Benutzerbild scorpi1982
erstellt: 14.10.2009 geändert: 15.09.2011

3
  • thumbnail image 1


(29 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühweingelee

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Glühweingelee
  • 0,75 l (selbstgemachten oder hochwertigen, gekauften) Glühwein
  • 330 g Gelierzucker (3:1)
  • Zitronensaft (von einer kleinen Zitrone)
  • etwas abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek. /Stufe 3 verrühren. Gelee 14 Min./Stufe 2/100°C kochen. Gelierprobe machen, Gelee in heiss ausgespülte Gläser abfüllen. Gläser verschließen und ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen.


    Ergibt 4-5 kleine Gläser (zu 230 ml).

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ser lecker. Wurde Weihnachten
    Verfasst von KerstinK-01 am 30. Dezember 2015 - 20:18.

    Ser lecker. Wurde Weihnachten verschenkt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Geschenk    Das
    Verfasst von Waldi1969 am 27. Dezember 2015 - 14:37.

    Perfektes Geschenk  tmrc_emoticons.)

     

    Das Gelee war mega lecker  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker!
    Verfasst von schbozerl am 13. November 2015 - 09:07.

    Einfach nur lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder
    Verfasst von Andreyana am 6. November 2015 - 08:41.

    Wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei meiner Bewertung fehlt
    Verfasst von Andreyana am 6. November 2015 - 08:38.

    Bei meiner Bewertung fehlt die Hälfte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab statt Zitronensaft
    Verfasst von Andreyana am 6. November 2015 - 08:35.

    Ich hab statt Zitronensaft ein Päckchen Zitronensäure rein.

    Ich hatte Handwerker im Haus und überall hat es in aller Frühe nach Glühwein geduftet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und sehr lecker.
    Verfasst von bastelfizzi am 26. Dezember 2014 - 22:53.

    Sehr schnell und sehr lecker. Hatte einen Liter Glühwein von letzem Jahr  tmrc_emoticons.), Gelierzucker 1:1 ( hab hinterher erst festgestellt, dass der eigentlich schon 2012 abgelaufen war - husthust.... ) Hat nicht ganz gereicht, drum hab ich noch normalen Zucker dazu und dann noch ein Päckchen Gelfix 2:1 dazu. Ach ja eineinhalb Teelöffel Lebkuchengewürz. 

    Das ganze dann wie oben beschrieben gekocht und abgefüllt in Gläser. Da es heute ziehmlich kalt war, hab ich die Gläser rausgestellt und siehe da, nach gut 1 Std. war das erst Glas fest. Da ich spontan auf einen Geburtstag bin, hab ich das dann gleich mitgenommen tmrc_emoticons.D 

    Hatte noch ienen Löffel probiert und festgestellt, dass es traumhaft schmeckt. Darum volle Puntkzahl 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weil ich noch was verschenken
    Verfasst von hariboesser am 25. Dezember 2014 - 14:53.

    Weil ich noch was verschenken wollte habe ich es von etwas mehr als einem Liter gemacht und dafür 500g Zucker genommen. Hat gut geklappt und das erste Glas ist auch schon verschenkt tmrc_emoticons.;).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das super
    Verfasst von Tilbery am 23. Dezember 2014 - 16:26.

    Vielen Dank für das super Rezept. Volle Punktzahl.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima geschenkidee!  Der
    Verfasst von Therminken am 14. Dezember 2014 - 11:11.

    Prima geschenkidee! 

    Der erste Versuch mit 2:1 misslang, aber jetzt mit 3:1 geht es super! Danke! Manchmal muss man sich eben einfach ans Rezept halten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • trifft unseren geschmack voll
    Verfasst von Jakko am 12. Dezember 2014 - 20:27.

    trifft unseren geschmack voll und ganz tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verzweifel mein Gelee
    Verfasst von Blitzlie am 3. Dezember 2014 - 21:09.

    Ich verzweifel mein Gelee wird nicht fest tmrc_emoticons.-( habe 615g Glühwein genommen und 2:1 Gelierzucker 315g... hab schon extra weniger Glühwein genommen...und hab keinen Gelierzucker mehr tmrc_emoticons.-( kann ich das morgen nochmals aufkochen oder ist es nun für den Müll gedacht tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Scorpi!! danke für das
    Verfasst von thomsi am 10. Dezember 2012 - 17:39.

    Hallo Scorpi!!

    danke für das tolle Rezept!! Mjam Mjam SEHR LECKER!! Ich hatte nur Gelierzucker 2 zu 1 und hat bestens funktioniert!!

    Danke! Liebe Grüße von Thomsi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dein Gelee mit frischem
    Verfasst von MissConfused am 9. Dezember 2012 - 11:21.

    Habe dein Gelee mit frischem Hefezopf serviert. Hat wunderbar geschmeckt und sogar die Leute, die Glühwein nicht so gerne mögen, mochten das Gelee. Ganz einfach herzustellen. Ein tolles Rezept! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey scorpi1982, habe 2 
    Verfasst von claudia neuburg am 26. Mai 2012 - 12:43.

    Hey scorpi1982,

    habe 2  Flaschen Glühwein noch gefunden und sofort verarbeitet. Danke für dein tolles und leckeres Rezept.

    Von mir  5 Sterne.

    L.g. Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle
    Verfasst von el_marraksch am 17. Februar 2012 - 12:45.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Hat wunderbar funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle
    Verfasst von el_marraksch am 17. Februar 2012 - 12:45.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Hat wunderbar funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für das tolle
    Verfasst von tirimo am 19. November 2011 - 09:47.

    Herzlichen Dank für das tolle Rezepte. Seit dem Einstellen des Rezeptes wird es von mir gekocht und verschenkt. Alle sind begeistert. Von mir 5 Sterne und wäre es möglich noch mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glühwein
    Verfasst von AnjaN am 31. Januar 2011 - 09:05.

    Da hatte ich auch den von Ikea genommen beide Male, damit schmeckt mir das am besten. Ich habe den Gelierzucker 2:1 genommen, werde es beim nächsten Mal zusätzlich mit Gelfix versuchen. Danke für den Tipp!

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht liegt es am
    Verfasst von scorpi1982 am 28. Januar 2011 - 16:53.

    Vielleicht liegt es am Gelierzucker? Ich nehme immer den von Südzucker... 3:1... Hatte bisher noch nie Probleme mit dem fest werden... Hatte vorletztes Jahr beim Rezept entwickeln immer den Glühwein von IKEA - letzte "Saison" den von IKEA und auch den Nürnberger Christkindelsmarkt-Glühwein, den es überall zu kaufen gibt....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oft liegt es am Glühwein
    Verfasst von Bengelchen am 28. Januar 2011 - 11:33.

    Hallo AnjaN!

    Bei meiner Schwiegermutter ist letztes Jahr dieses Gelee nicht ganz fest geworden. Ich nehme immer denselben Glühwein und hatte noch nie Probleme. Meine Schwiegermutter hat einen Bio-Glühwein genommen, der ist beim ersten mal auch nicht ganz fest geworden. Ich denke es liegt an den Zusatzstoffen der Flüssigkeit. Sie hat dann ein Zusatz-Geliermittel (Gelfix) genommen und es war danach echt sehr gut. Vor allem der Geschmack war wunderbar.

    Weiterhin viel Spaß beim ausprobieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht ganz fest geworden
    Verfasst von AnjaN am 28. Januar 2011 - 11:07.

    Hallo,

    beim ersten Mal ist das Gelee prima geworden, beim zweiten Mal ist es nicht richtig fest geworden, woran kann das liegen? Habe alles gemacht wie beim ersten Mal. Kann ich außer Gelierzucker ein zusätzliches Dickungsmittel - Pektin? - nehmen? Wenn ja, wie viel?

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein ganz tolles Rezept. Ich
    Verfasst von Mausbaer2 am 23. Dezember 2010 - 07:37.

    tmrc_emoticons.)

    ein ganz tolles Rezept. Ich hab das Gelee schon 3 mal gemacht und die Gläser verschenkt (auch eins für mich behalten)! Schmeckt irre lecker!!!

    Werde nachher nochmals machen!

     

    Super Rezept, danke!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker
    Verfasst von keschnitz am 23. Dezember 2010 - 07:19.

    Habe gestern anbend noch dieses leckerer Gelee gemacht und kann "leider"

    nur 5 Punkte dafür geben!!!!

    Echt lecker, wird es bei uns jetzt öfter geben - Danke! tmrc_emoticons.8)

    Frohe Weihnachten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker
    Verfasst von keschnitz am 23. Dezember 2010 - 07:14.

    Habe gestern anbend noch dieses leckerer Gelee gemacht und kann "leider"

    nur 5 Punkte dafür geben!!!!

    Echt lecker, wird es bei uns jetzt öfter geben - Danke! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach genial, auf Anhieb
    Verfasst von seni am 17. Dezember 2010 - 22:29.

    einfach genial,

    auf Anhieb funktioniert, super lecker und gut fest geworden

    habe gleich mal 2 Portionen gemacht, natürlich mit selbstgemachtem Glühwein

    - ideal als kleines Patengeschenk

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!
    Verfasst von FranSi am 8. Dezember 2010 - 17:52.

    Hallo,

    ich habe dein Rezept ausprobiert - mit dem selbstgemachten Glühwein (Rezept von Vorwerk). Der Glühwein war erste Sahne und der Gelee jetzt natürlich ebenfalls. Vielen Dank für das Rezept! Bei mir hat alles wunderbar geklappt.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle
    Verfasst von schina am 6. Dezember 2010 - 23:48.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    5*****

    LG schina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich total über das
    Verfasst von scorpi1982 am 3. Dezember 2010 - 17:22.

    Ich freue mich total über das positive Feedback und freue mich über vieeeeeeeeeeeele Sternchen. Da hat sich die Mühe gelohnt, das Rezept auszutüfteln. Habe dieses Jahr auch schon 4 Touren Gelee gemacht.... Weihnachtsmitbringsel sind gerettet. Euch allen viel Spass beim nachkochen! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo scorpi Vielen dank für
    Verfasst von Bachnixe am 3. Dezember 2010 - 08:54.

    Hallo scorpi

    Vielen dank für das super tolle Rezept,ich könnte mich reinsetzen.Die Sterne werden auch gleich vergeben es könnte doppelt so viele geben und du bekämst sie auch von mir!

    LG Bachnixe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm *schleck*
    Verfasst von Manuela_S am 1. Dezember 2010 - 15:49.

    Habe soeben das Gelee für meine Liebesgrübchen gemacht - und werde die restlichen Gläser gleich als "Nikolaus-Geschenk" an die Family verschenken.

    Habe allerdings auch 750 ml selbstgemachten Glühwein genommen und 500 g 2:1 Gelierzucker. Hat auch super geklappt. Danke für das Rezept! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle Jahre wieder,
    Verfasst von Kochsuse am 25. November 2010 - 20:42.

    wird dieses super leckere Glühweingelee gemacht. Meine Bekannten fragen schon danach, ob es dieses Jahr wieder gibt. Letztes Jahr habe ich die Bewertung vergessen, aber heute reiche ich die 5 Sterne nach. Danke für das Rezept.

    LG Kochsuse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Menge Gelierzucker
    Verfasst von sylvialoewe am 24. November 2010 - 11:45.

    Hallo mietze3

    danke für deine Reaktion auf meine Frage. Ich habe 1 kg vom Gelierzucker 1:1 genommen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Gelierzucker ?
    Verfasst von mietze3 am 24. November 2010 - 11:24.

    Hallo silvialoewe, wieviel vom 1:1 Gelierzucker hast du genommen? Wenn du nur die im Rezept angegebene Menge genommen hast ist es zu wenig! und deshalb wird das Gelee nicht fest. Musst das ganze Päckchen Gelierzucker 1:1 nehmen (weil 1kg Frucht auf 1kg Zucker!)!

    Hoffe dir geholfen zu haben!

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelee wurde nicht fest
    Verfasst von sylvialoewe am 24. November 2010 - 07:30.

    Ich wollte bzw. habe voller Freude dein Gelee ausprobiert Cooking 7  Leider hatte ich keinen Gelierzucker 3:1 und habe statt dessen den Gelierzucker 1:1 mit 1 kg verwendet. Ich habe genau nach Rezept gearbeitet, aber das Gelee blieb ganz flüssig tmrc_emoticons.J) . Was habe ich falsch gemacht ?? tmrc_emoticons.(( Es hat zwar flüssig suuupppper geschmeckt, doch wollte ich es ja eigentlich für meine Plätzchen verwenden Love . Kann mir hier jemand weiterhelfen ? Danke fürs einstellen u. die Hilfe (bin mit meinem Freund noch ein bisschen Anfänger)

    Liebe Grüße

    sylvialoewe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • O.K., wird ausprobiert. Ich
    Verfasst von Praline-1 am 20. November 2010 - 22:25.

    O.K., wird ausprobiert. Ich rieche schon den Duft vom Gelee und dann auf einen frischen Hefezopf streichen....mmmmhhhhh.

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept so genau
    Verfasst von scorpi1982 am 20. November 2010 - 15:28.

    Ich finde das Rezept so genau richtig mit der Süße; habe extra den 3:1 Gelierzucker im Rezept angegeben; das ist nicht so süß, wie wenn man mit einem 1:1er kocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...würde gerne mal dieses
    Verfasst von Praline-1 am 19. November 2010 - 22:08.

    ...würde gerne mal dieses Glühweingelee ausprobieren, schmeckt das aber nicht sehr süß ?

    Der gekaufte Glühwein hat doch ziemlich viel Zucker intus...?

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee
    Verfasst von eigenart am 14. November 2010 - 20:19.

    ich habe noch 3 oder 4 Flasche Glühwein stehen die eh keiner mehr trinkt ( ist viel zu viel Zucker drin. Glühwein ist ne echte Kalorienbombe ! )

    Den werde ich die nächsten Tage zu diesem Gelee verarbeiten . Freu !!!

    Die Plätzchen dazu (Liebesgrübchen) , habe ich mir auch schon abgespeichert 

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke das war Super
    Verfasst von DieWidderliche am 14. November 2010 - 19:48.

    Danke fürs einstellen dieses Rezeptes.

    Habe es gestern direkt ausprobiert.

    Mit großem Erfolg.

    Auch für meine Liebesgrübchen der Hit

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glühweingelee
    Verfasst von juli2003 am 17. Dezember 2009 - 13:34.

    Hallo!!!  Habe gestern das Glühweingelee gemacht und muß sagen : große Klasse. Werde es an Weihnachten zusammen mit Bratapfelmarmelade und anderen Leckerreien verschenken.Habe allerdings normalen Rotwein 600ml ( mittlere Preisklasse)genommen und drei Beutel Glühweinfix ca 10 min ziehen lassen , dann noch ca 100ml Orangensaft dazu.Den Rest nach Rezept.Am Anfang war das Gelee noch sehr flüssig, dickt aber noch nach. LG Alexandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt lecker
    Verfasst von Kochsuse am 15. Dezember 2009 - 17:35.

    Hallo scorpi,


    ich habe heute dein Glühweingelee gemacht und es schmeckt wirklich toll. Ich will es zu Weihnachten verschenken und denke es kommt gut an.


    Danke für das Rezept


    LG


    Kochsuse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nix zu danken... Gern
    Verfasst von scorpi1982 am 7. Dezember 2009 - 19:51.

    Nix zu danken... Gern geschehen! Big Smile


    Ich finde das Gelee zu lecker, um das Rezept für mich zu behalten! War übrigens mein erster "Gehversuch" mit dem Closed lid... Hatte den ganz neu und noch dazu nie ein Gelee gekocht. Dann habe ich alle möglichen Geleerezepte studiert, gemacht, getan und dieses zusammen gebastelt. War ja auch total glücklich, dass es gleich klappte. Jetzt kann ich mich gaaaaaaaanz gediegen an weitere Gelees trauen... Dir auch einen wunderschönen Advent...


    LG scorpi1982


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glühweingelee in wunderschönen Weihnachtsgläsern
    Verfasst von Bengelchen am 3. Dezember 2009 - 11:13.

    Cooking 7


    Hallo scorpi1982!


    So mit Laibchen Backen (wie man bei uns sagt) bin ich fertig und heute morgen habe ich dein wundervolles Glühweingelee gekocht. Ich habe nach der 1. Portion gleich die 2. Portion gemacht. Zuerst dachte ich mir, daß es zu flüssig ist, doch die Gelierprobe hat mir dann was Anderes gezeigt. Es ist ein wundervolles Gelee geworden. Gerade richtig von der Konsistenz und in diesen wunderschönen Gläsern einfach perfekt. Die Küche und das Eßzimmer richen wundervoll und ich habe schon einige Löffel genascht. Da kann man ja gar nicht mehr aufhören!!!!! Jetzt werde ich noch eine Klarsichtfolie drumherum machen und es heute Nachmittag meiner Frisöse als Dankeschön mitbringen. Die anderen 9 Gläser.....schaun wir mal.


    Also herzlichen Dank für den netten Kontakt, die tolle Info und für dieses wundervolle Rezept. Wer das nicht ausprobiert ist selber schuld.  


    Ganz liebe Grüße und einen ruhigen und besinnlichen Advent


    Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, dann - vieeeeel Spass
    Verfasst von scorpi1982 am 25. November 2009 - 20:11.

    Ja, dann - vieeeeel Spass beim kochen... riecht wundervoll nach Weihnachten, da kommt Stimmung auf! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weihnachtsgläser
    Verfasst von Bengelchen am 25. November 2009 - 10:29.

    Hallo scorpi 1982


    Die Gläser sind mittlerweile eingetroffen und ich werde demnächst dein Rezept ausprobieren.


    Ich habe sie übers Internet bei Räuchergut (ist bei ebay-vogtlandrauch-also derselbe) bestellt, da kann man ganz verschiedene Deckel bestellen. Dein Tip war super!!!!!!!!! Herzlichen Dank!


    Werde mich nach der Fertigstellung wieder melden.


    Liebe Grüße


    Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tolles Rezept wird
    Verfasst von LillySchatz am 24. November 2009 - 22:25.

    Hallo


    Tolles Rezept wird gleich nächste Woche ausprobiert. tmrc_emoticons.)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese schönen Gläser gibt es
    Verfasst von scorpi1982 am 16. Oktober 2009 - 19:36.

    Diese schönen Gläser gibt es bei ebay, Verkäufer: vogtlandrauch. Fand die auch total klasse... Als ich vor 2 Wochen die Gläser gekauft hatte, gab es noch andere mit einem blau-weissen Deckel mit einer Winterlandschaft drauf. Habe übrigens vorhin die nächste Tour Gelee gekocht und es ergibt exakt 5 Gläser (zu 230 ml). Beim 1. Versuch hatte ich vier Gläser befüllt und den Rest in ein Schüsselchen, da konnte ich es nicht genau einschätzen, ob es nun wirklich 5 volle Gläser gibt.... Aber vorhin der Beweis... passt auf den Tropfen genau perfekt für 5 Stück. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Werde ich auf
    Verfasst von Bengelchen am 16. Oktober 2009 - 14:46.

    Hallo!


    Werde ich auf jedenfall machen. Diesem Rezept hört sich super an. Das kommt auch als Mitbringsel in der Advendszeit bestimmt super an. Doch das i-Tüpfchen wäre noch diese tollen Gläser. Wo gibt es diese supertollen Gläser?


    Damit wäre mein Geschenk perfekt. Wäre lieb, wenn ich das erfahren könnte.


    Liebe Grüße und danke für dieses tolle Rezept


    Bengelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es  ausprobiert...
    Verfasst von scorpi1982 am 16. Oktober 2009 - 12:55.

    Ich habe es  ausprobiert... Bevor ich es hier eingestellt hab! Bei mir hat es prima funktioniert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •