Kirgisische Nudelsuppe, herzhaft (Lagman) Rezept nicht getestet
Benutzerbild amynicsam
erstellt: 15.02.2010 geändert: 24.04.2013

3
  • thumbnail image 1
(16 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirgisische Nudelsuppe, herzhaft (Lagman)

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Kirgisische Nudelsuppe, herzhaft (Lagman)
  • 500 g Putenbrust, in Streifen
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Zwiebel, fein geraspelt
  • 1/2 Kohlrabi, fein geraspelt
  • 300 g Kartoffeln, fein geraspelt
  • 1/2 rote Paprika, mundgerechte Stücke
  • 1/2 gelbe Paprika, mundgerechte Stücke
  • 1 Möhre, mungerechte Stücke
  • 30 g Butter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1000 g Wasser
  • 1 Brühwürfel
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika
  • 500 g Spaghetti, nudeln
  • 6
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Fleisch über Nacht, oder mind. 2 Std. vorher in Sojasauce marinieren.

    2. Zwiebeln und Kohlrabi in den Mixtopf geben, Butter hinzufügen und 4 min/ Varoma/St 1    dünsten.

    3. Wasser, Tomatenmark, Brühwürfel, Salz, Pfeffer und Paprika hintufügen. Restliches Gemüse in den Einhängekorb füllen und einhängen.

    4. Fleisch in den Varoma legen, mit Varomadeckel schließen und 30 min/Varoma/St 2 garen.

    5. In der Zwischenzeit Spaghettinudeln 3-4 mal durchbrechen und wie angegeben kochen.

    6. Wenn die Garzeit abgelaufen ist, alles zusammen in einer Suppenschüssel evtl. mit frischen Kräutern anrichten.

     

     Kann auch als Vorspeise dienen, ist aber wirklich sehr herzhaft und sättigend! Ich wünsche guten Apettit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin soooo froh, dieses
    Verfasst von Irina2305 am 12. März 2016 - 19:23.

    Ich bin soooo froh, dieses Rezept gefunden zu haben.  Es schmeckt wie bei der Mama!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist eben kein
    Verfasst von LA_GRAND_DAME am 6. Mai 2014 - 20:42.

    Es ist eben kein Originalrezept... aber es ist trotzdem lecker. 

    Soweit ich weiss und ich weiss es, weil mein Mann Kirgise war, hat jede Familie Ihr eigenes Rezept dort. Sozusagen das Lagman Familienrezept. Genau das Selbe wie bei "Laza" das ist eine Chili Mischung zum würzen. Der eine tut dann noch Koriander rein, der andere geräucherten Knoblauch. Ist wie bei den Russen, die alle ein anderes Borscht - Rezept haben !!! 

    Ich werde diese schnelle Version auf jeden Fall probieren !!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Suluu- kys, es ist mir
    Verfasst von amynicsam am 15. November 2013 - 10:54.

    Hallo Suluu- kys,

    es ist mir schon klar, dass das kein originalrezept ist, aber Rindfleisch im Thermomix...? Ich bitte dich!

    Im Original wird das Rindfleisch erst geschmorrt.

    Ich habe das Rezept als ein Gericht für jeden Tag gemeint, wenn du in der Woche Zeit hast, die Nudeln selber herzustellen: Herzlichen Glückwunsch!

    Ich habe die Zeit mit drei Kindern nicht tmrc_emoticons.;-)

    Ich bin kein Kochprofi und will es auch nicht werden, daher kann jeder das Rezept so abwandeln, wie er möchte. Ich habe nichts dagegen tmrc_emoticons.-)

     

    Liebe Grüße 

    amynicsam

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry aber lagman schmeckt
    Verfasst von Suluu-kys am 21. August 2013 - 09:33.

    Sorry aber lagman schmeckt nur mit selbst gezogenen Nudeln und nicht mit Spagetti und die anderen Sachen werden nicht fein gerieben die werden in Mundgerechte Stücke geschnitten und kein putenfleisch sondern Rindfleisch Brühwürfel und Kartoffel kommen da auch nicht rein... Also wenn du schon ein kirgisischen lagman Rezept reinschreibst dann bitte auch den richtigen wo man sogar die Nudeln selber machen kann... Noch ein schönen Tag... Steve

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo allemiteinander! Vielen
    Verfasst von amynicsam am 15. Juni 2013 - 17:54.

    Hallo allemiteinander!

    Vielen lieben dank für alle Kommentare! Immer wieder lese ich, dass man weniger Nudeln nimmt, dazu muss ich sagen, dass unsere Nudeln wirklich alle weggehen tmrc_emoticons.;-)

    ich mache es z. t. Auch etwas flüssiger...

    ich wünsche trotzdem viel Freude beim ausprobieren...

    amynicsam

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, war super lecker, hab
    Verfasst von tinchen1966 am 6. Mai 2013 - 21:47.

    Hallo,

    war super lecker, hab aber auch weniger Nudeln (Spirelli 250g) genommen.Wird sicher öfter geben.

    Gruß

    tinchen 1966

     

     

    )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr sehr
    Verfasst von Bine1993 am 6. Mai 2013 - 10:43.

    Geschmacklich sehr sehr lecker. Habe allerdings das Rezept abgewandelt und die Kartoffeln in mundgerechte Stücke geschnitten und sie zusammen mit dem Gemüse in den Gareinsatz getan. Deswegen bräuchten wir auch keine Nudeln. Vor allem kenne ich das nicht, das Putenbrust in eine Suppe kommt, deswegen war ich anfangs etwas skeptisch aber nach diesem Rezept habe ich die Skepsis abgelegt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte das bisher gar
    Verfasst von Lünni am 4. Dezember 2012 - 16:26.

    Ich kannte das bisher gar nicht, umso spannender war das Ergebnis tmrc_emoticons.;)

    Ich habe auch nur ca. 150-200g Spaghetti genommen und noch ordentlich geschärft  Big Smile

    Natürlich 5 Sterne für das leckere Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir bekommen Lagman
    Verfasst von bobbek am 29. Dezember 2011 - 19:45.

    Hallo,

    wir bekommen Lagman normal immer von der Schwiegermutter. Habe es heute selbst gekocht und ich bin begeistert, schmeckt ein wenig anders als bei ihr, aber wir waren begeistert, sogar von den Kids (4 & 5J.) gab es nur Lob. Das gibts jetzt bei uns öfter. Vielen Dank für dieses leckere Rezept, total einfach dank TM und wir hatten viel Spaghetti, das Rezept reicht locker für 6 Leute!! Ich habe es etwas abgewandelt, hatte statt Zwiebeln Lauch (weil der weg musste tmrc_emoticons.-)) und statt Kohlrabi hatte ich Rettich (so kenne ich das Rezept) und hab die Kartoffeln auch gleich mit rein zu Lauch und Co. Also das wirds jetzt sehr oft geben bei uns!! Kann man auch gut vorkochen am Abend und am nächsten 'Tag nur noch warm machen!!

    Danke für dieses einfache und doch soooooo leckere Rezept. 5 Sterne, gäbe es mehr, würde ich mehr verteilen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kartoffeln zu den
    Verfasst von juli2003 am 2. Dezember 2011 - 12:08.

    Habe die Kartoffeln zu den Zwiebeln und Kohlrabi gegeben. hat uns gut geschmeckt. Ich habe allerdings auch nur 200g Spaghetti genommen und das war mehr als genug.Sonst aber sehr lecker, hat meiner Familie gut geschmeckt. Habe es noch mit einem Klecks Schmand serviert.

    LG aus dem Oberbergischen Alexandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich würde das gerne mal
    Verfasst von gabydortmund am 5. August 2011 - 02:47.

    Hi, ich würde das gerne mal nachkochen! Kommen die geraspelten Kartoffeln nicht evtl. zu den Zwiebeln und Kohlrabis am Anfang in den Topf? Denn - wenn man hinterher das Restliche Gemüse in den Gareinsatz gibt, ist das ja alles Mundgerecht, da passen die geraspelten Kartoffeln irgendwie nich zu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super! 5***** von
    Verfasst von schina am 5. Dezember 2010 - 23:47.

    Schmeckt super!

    5***** von uns.

    LG schina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, haben gestern Abend
    Verfasst von cocoline am 29. Oktober 2010 - 13:00.

    Hallo, haben gestern Abend bei einem netten Kochabend diese Nudelsuppe gekocht, mit der halben Menge Nudeln. War so fest geworden , dass man sie fast mit Messer und Gabel essen konnte. Geschmacklich gut, aber  zu steif für eine Suppe. Werde ich sicher nochmal kochen, mit weniger Nudeln und mit Suppennudeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und total
    Verfasst von roos93 am 13. September 2010 - 15:25.

    Super lecker und total sättigend, 5 Sterne von uns. Obwohl ich nur 350 gr Spaghetti genommen habe, waren es doch noch zuviele. Werde beim nächsten Mal nur 200 gr nehmen.

    Liebe Grüße roos93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fürs Rezept! 5
    Verfasst von zuckerwatte am 21. März 2010 - 14:04.

    Vielen Dank fürs Rezept! 5 Punkten von mir!


    Sehr lecker!  Habe nur Putenoberkeulefleisch  und Tagliatelle für genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Nudel-Eintopf!
    Verfasst von Emily123 am 17. März 2010 - 17:59.

    Hallo!


    Ich habe Lagman schon mal bei einem deutsch-russischen Fest gegessen - sehr lecker! - und immer mal wieder nach dem Rezept gesucht. Wird am Wochenende nachgekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können