Spinatsuppe mit Wildreis Rezept getestet
Benutzerbild Thermomix Rezeptentwicklung
erstellt: 01.01.2009 geändert: 05.10.2011

3
  • thumbnail image 1


(8 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatsuppe mit Wildreis

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Spinatsuppe mit Wildreis
  • 500 g Blattspinat, frisch
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 80 g Vollkornreis, -Wildreis-Mischung
  • 1 Zwiebel, ca. 50
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 10 g Zitronensaft
  • 300 g Crème fraîche
5

Zubereitung

  1. 1. Blattspinat grob zerkleinern und in den VAROMA® geben.
    2. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 8 Minuten/100°/Stufe 1 aufkochen.
    3. Reis zugeben, VAROMA® auf den Mixtopf setzen und ca. 15 Min./Varoma/  Counter-clockwise operation  /Stufe 1 kochen. (Falls der Reis noch nicht gar ist, ohne VAROMA® je nach Packungsanweisung weitergaren.)
    4. Reis in den Gareinsatz abgießen, Garflüssigkeit dabei auffangen, Reis warm stellen.
    5. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und
    5 Sek./  No counter-clockwise operation  /Stufe 5 zerkleinern.
    6. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
    7. Garflüssigkeit, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Crème fraîche und Spinat zugeben,
    30 Sek./Stufe 6 pürieren und 5 Min./90°/Stufe 2 erwärmen.
    8. Suppe auf sechs Teller verteilen und den Reis jeweils in die Mitte geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hey, also es war sehr lecker,
    Verfasst von janinedjv am 23. September 2015 - 14:20.

    Hey,

    also es war sehr lecker, aber irgendwie hab ich total viel Gematsche gehabt. 

    Mir ist der ganze Saft vom Spinat unten vom Varoma uber den ganzen TM gelaufen :O

    Ich glaube, man kann alles mit dem TM machen, aber praktikabel ist das manchmal nicht, wenn man den Berg zu Spülen betrachtet, der für 4 Portionen Suppe entsteht, wovon ich schon 2 esse Big Smile

     

    Aber nichts desto trotz, ein sehr schönes, leckeres Rezept und letztlich ist es doch der Geschmack der zählt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial! Super Mega lecker.
    Verfasst von aguse23 am 20. März 2015 - 20:08.

    Genial! Super Mega lecker. Habe jedoch den Reis im Garkörbchen gemacht und ca. 350g Garflüssigkeit genommen. 5+* für das tolle Rezept. Danke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker aber mit Basmati
    Verfasst von annettmarcel am 23. Dezember 2014 - 14:45.

    sehr lecker tmrc_emoticons.)

    aber mit Basmati zubereitet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können