Champignonköpfe a la Provence Rezept nicht getestet
Benutzerbild chrissi3
erstellt: 17.07.2012 geändert: 18.07.2012

3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.


(3 Bewertungen)
Druckversion
[X]

Druckversion

Champignonköpfe a la Provence

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Champignonköpfe a la Provence
  • 70 Gramm Parmesan in Stücken
  • 20 Champignons ca. 5 cm Durchmesser
  • 1 Scheibe Toastbrot, ohne Rinde, in Würfeln
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Speckwürfel
  • 40 Gramm Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence, gehackt
  • 40 Gramm Weißwein
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Parmesan in den Closed lid geben, 25.Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

    - Von den Champignon die Stiele komplett entfernen und die Pilzköpfe mit der Öffnung nach oben auf eingefettetes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech legen.

    - Champignonstiele, Toastbrot, Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    - Speck, Tomatenmark, Kräuter, Wein und Öl zugeben und 20 Sek./Stufe 2 unterrühren.

    - Mischung in die Champignonköpfe füllen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20-25 Min. backen.

     

    Bemerkung: Die Champignons lassen sich sehr schön auf einer Salatgarnitur mit Zwetschgendressing oder mit Essig (Fruchtiger Sommer Essig)-Öl Dressing, Sprossen und Pinienkernen anrichten. Dazu passt frisches Baguette.

    Das Rezept stammt aus den Finessen 4/2010 und gab es bei uns schon oft als Vorspeise.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, kam bei meinem
    Verfasst von Fulline am 14. Juni 2015 - 12:31.

    Sehr lecker, kam bei meinem Besuch sehr gut an. Schmeckt kalt noch besser als frisch aus dem Ofen und kann deshalb auch gut vorbereitet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Annabell, freut mich
    Verfasst von chrissi3 am 9. Oktober 2012 - 20:28.

    Hallo Annabell,

    freut mich das es Dir und Deinen Gästen geschmeckt hat.

    Wir essen die Champignon auch total gerne. Am liebsten mit Salat und Zwetschgendressing und Baguette dazu. Mal ein anderer Salatteller als üblich.

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe das Rezept
    Verfasst von annabell229 am 27. September 2012 - 10:45.

    Super lecker, habe das Rezept am Wochenende für Gäste gemacht, war der Renner, werd ich auf jedenfall öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:hört sich lecker an,
    Verfasst von schmucksi am 18. Juli 2012 - 07:13.

    Lovehört sich lecker an, werde ich auf jeden fall probieren

    und berichten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können