3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Babybrei Erbsen-Pastinake mit Lamm ab dem 7. Monat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Babybrei

  • 300 g Erbsen, TK
  • 300 g Pastinake, geschält, in Stücken
  • 300 g mehligkochende Kartoffel, geschält, in Stücken
  • 180 g Lammfleisch, in Würfel, z.B. aus der Hüfte
  • 500 g Wasser
  • 50 g Öl

zum Verfeinern

  • 1/4 Bund Petersilie
  • 200 g Obstsaft
5

Zubereitung

    1. 1. Kartoffeln in den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und in den Gareinsatz geben.
    2. 2. Pastinake in den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma geben.
    3. 3. Lammfleisch in den Mixtopf geben und 3 Sek./ Stufe 6 zerkleinern und gleichmäßig über das Gemüse verteilen
    4. 4. Wasser und Butter in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und 22 Min./ Varoma/ Stufe 2 garen.
    5. 5. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen, Mixtopf leeren und die Garflüssigkeit dabei auffangen.
    6. 6. Evtl. im trockenen Mixtopf Petersilie 10-20 Sek./ Stufe 8-10 zerkleinern.
    7. 7. Kartoffeln, Varoma-Inhalt, 200 -400 g Garflüssigkeit, evtl. Saft und Öl in den Mixtopf geben und 20-30 Sek Stufe 6-8 (je nach gewünschter Konsistenz) pürieren.
    8. 8. Den Brei im Mixtopf ca. 15 Min./ Stufe 3 ohne Messbecher abkühlen lassen. 
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich persönlich koche die Kartoffeln als Pellkartoffeln, drücke sie durch die Kartoffelpresse und gebe sie dann nach Schritt 7 zum Brei hinzu. Dadurch wird der Brei lockerer. Wenn Sie so vorgehen, müssen Sie ggf. mehr Garflüssigkeit zugeben. 

Petersilie enthält sehr viel Vitamin C, die Zugabe von Saft ist deshalb nicht zwingend erforderlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare