3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Geröstete Erdnüsse - Nic Nacs


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Geröstete Erdnüsse - Nic Nacs

  • 300 Gramm Erdnüsse, ohne Schale
  • 1 Eiweiß
  • 3 geh. TL Zucker
  • 3 geh. TL Salz
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Parmesan, gerieben
5

Zubereitung

    Der leckere Snack nach eigenem Geschmack
  1. 1. Heize den Backofen auf 150 Grad Celsius vor. Verteile dann die geschälten Erdnüsse auf dem Backblech, auf das du ein Backpapier gelegt hast.

    2. Lasse die Nüsse dann ungefähr 20 Minuten lang gold-braun werden, schüttele dabei das Blech ab und zu, um die Nüsse gleichmäßig zu bräunen.

    3. Nehme die gebackenen Erdnüsse dann aus dem Ofen und lasse sie abkühlen.

    4. Gebe das Eiweiß in den Mixtopf und schlage es schnittfest, ca 1 ½ -2 min Stufe 4

    5. Gebe anschließend den Zucker, das Salz, Paprikapulver, Currypulver, und Parmesan hinzu und vermisch die Zutaten 5 Sek Stufe 4.

    6. Dann werden die Erdnüsse in den Mixtopf gegeben, Counter-clockwise operation 30 Sec.Gentle stir setting, bis alle Nüsse schön gleichmäßig mit der Teigschicht überzogen sind.

    7. Verteile die Nüsse nun wieder auf dem Backpapier-Backblech und lasse dies für ungefähr eine halbe Stunde lang so lang bei 150 Grad Celsius rösten, bis die Nüsse eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.

    8. Während der Backzeit solltest du die Nüsse gelegentlich mit einem Pfannenwender umdrehen und voneinander trennen, damit sie nicht aneinanderkleben. Serviere die Nüsse nach dem backen erst, wenn sie abgekühlt sind, ansonsten könntest du dich leicht verbrennen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das klingt ja super! Könnte man nicht auch...

    Verfasst von blimmelche am 17. Januar 2017 - 07:34.

    Das klingt ja super! Könnte man nicht auch gleich gesalzene Nüsse nehmen? Dann würde der erste Schritt ja quasi emtfallenBig Smile

    Wird aauf alle Fälle ausprobiert, Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich mal ausprobieren. Das hört sich...

    Verfasst von schiwa2001 am 16. Januar 2017 - 16:17.

    Das werde ich mal ausprobieren. Das hört sich spannend an.... Da bieten sich ja unzählige Geschmacks-Varianten an. Werden die dann auch richtig kross???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können