3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreie Sauerteig Bagels


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Fertigen Trocken-Sauerteig verwenden

  • 450 Gramm Schär-Mehlmix B für Brote
  • 50 Gramm Trocken-Sauerteig auf Reisbasis von Hammermühle
  • 45 Gramm Zucker
  • 15 Gramm Salz
  • 11 Gramm Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 310 Gramm lauwarmes Wasser
  • 40 Gramm flüssiges Öl (Ghee oder auch Kokosöl)

Wasser zum Sieden der Backlinge

  • 2000 Gramm kochendes Wasser

Zum Bepinseln und Bestreuen

  • Distelöl
  • Sesamsamen oder Blaumohn
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ghee oder Kokosöl in der Mikrowelle oder einem Töpfchen verflüssigen
  1. Trockenhefe (1 1/2 Packungen) evtl. auf einer separaten Waage in den MB abwiegen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es tatsächlich die halbe Packung ist.

    Mehl, Sauerteig, Zucker und Salz in den Closed lid wiegen und

    30 sec / Stufe 3,5 vermischen.

    Trockenhefe zum Mix in den Closed lid geben, 1 TL Zucker darüberstreuen und das max. 42° warme Wasser langsam über die Hefe gießen. Die Hefe nun 10 min. vorquellen lassen.

    In der Zwischenzeit schon einmal das Blech vorbereiten: Wenn Sie kein antihaftbeschichtetes Blech haben, fetten Sie Ihres ein oder legen Backpapier darauf.

    Stellen Sie in den Ofen unten auf einen Rost eine ofenfeste Schüssel und füllen diese mit ca. 500 g kochendem Wasser, heizen den Ofen auf 50° C vor.

    Zum Benetzen der Backlinge stellen Sie noch eine kleine Schüssel für Wasser bereit, zudem noch einen Silikon-Pinsel.

    Teig nach der Gehzeit für

    3 min / Dough mode zu einem Teig verarbeiten, nach ca. 30 sec. aber kurz stoppen und das verflüssigte Öl/Ghee zugeben, zuende kneten lassen.

    Der Teig geht sehr gut aus dem Closed lid. Teilen Sie diesen nun in 10 in etwa gleich große Stücke (jeweils ca. 90 g).
    Die einzelnen Teigstücke rollen sie zu einer schönen Wurst, die Sie dann zu einem Bagel-Ring verbinden.
    (Meine Familie liebt die Stangen-Form)
    Backlinge auf das Backblech legen, mit dem Silikon-Pinsel großzügig mit Wasser bepinseln und in den Wasserdampf-geschwängerten Ofen geben, den Sie aber gleich wieder ausschalten.
    Bagels 30 min. gehen lassen.

    Zum Ende der Gehzeit 2l Wasser in einem ausreichend großen Topf zum SIEDEN bringen.

    Blech herausnehmen - den Ofen nun auf 230° C O-/U-Hitze oder 210° C Umluft vorheizen - Wasser im Ofen belassen!!

    Die Backlinge nacheinander (es passen sicher auch 2 Stück zusammen in den Topf) jeweils 1 min in das weiterhin siedende Wasser geben. Nach 30 sek. jeweils mit einem Schaumlöffel umdrehen. Mit dem Schaumlöffel entnehmen und wieder auf das Blech zurücklegen.
    Alle Backlinge dann mit Distelöl bestreichen, mit Sesam oder Mohn bestreuen.

    VORSICHT, wenn Sie die Ofentür öffnen: Heißer Wasserdampf!

    Bagels für 15 - 20 min. backen auf mittlerer Schiene

    Bagels herausnehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.

    Bleiben sie weiterhin auf dem Blech zum Auskühlen, werden sie spundig.


10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Bagels gehen nicht sehr viel auf, sind eher kompakt. Doch durch den Sauerteig sind sie sehr feinporig, schmecken lecker zu Herzhaftem oder auch mit Aufstrichen.

Alles, was wir nicht sofort essen, frieren wir ein. Zum Aufbacken in den kalten Ofen legen und 15 min. bei 160° C Umluft aufbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare