3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig, 6 Runde schön knusprige


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 750g Mehl, 405 er
  • 250g Hartweizengrieß
  • 625ml Wasser
  • 10g Hefe
  • 30g Salz

3 Pizzen ´(28cm)

  • 375g Mehl, 405er
  • 125g Hartweizengrieß
  • 310ml Wasser
  • 5g Hefe
  • 15g Salz
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig sollte 1-2 Tage ruhen
  1. stilles Mineralwasser im Closed lid 2min, 37°C Stufe 1 erwärmen. Oder direkt lauwarmes Wasser.

    Hefe einbröseln und 1min. Stufe 1 auflösen.

    Mehl mit dem Salz vermischen, zu der Hefemischung und 5min. Dough mode gut durchkneten.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben und eine gute 1/2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Dann den Teig mit der Hand zusammenkneten und abgedeckt 1-2 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Nicht vergessen: der Teig geht auch im Kühlschrank, also öfter mal Luft ablassen! Sonst fliegt der Deckel duch die Gegend.

    wenn Du nicht ganz so viel Zeit hast, lass den Teig wenigstens 1 Std. im Kühlschrank. Besser sind schon ein paar Std., da er sich sonst nicht ideal verarbeiten lässt.
  3. Am Backtag den Teig 1-2 Std. vor dem Backen aus der Kühlung holen.Der Teig muss auf Zimmertrmperatur kommen. Ist er zu kalt lässt er sich schwer weiterverarbeiten.(auseinanderdrücken bzw. ausrollen...)

    Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 6 Kugeln (je ca. 200 - 250g) formen. Diese auf der bemehlten Arbeitsfläche leicht bemehlen und mit einem leicht feuchten Küchentuch oder Frischhaltefolie für 1/2 Std. abdecken.

    In der Zwischenzeit können gut die Soße gekocht und Beläge vorbereitet werden.

    Die Teigkugeln entweder mit einem Nudelholz , oder mit den Fingern auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten.

    Dafür in die Kugeln eine Mulde drücken und von innen nach aussen arbeiten. Den Rand etwas dicker lassen, so wird er schön aufgehen und extrem luftig werden
  4. Jetzt den Teig dünn mit Pizzasoße einstreichen und (Mozzarella)Käse bestreuen.

    Nun die Pizza nach Belieben belegen. Nicht zu dick.

    und für 7- 10 min bei 270°C in den gut vorgeheizten Ofen.

    Oder auf einem Pizzastein im (Weber)Grill...bei uns 7:30min.

    Die große Menge reiche für 3 Bleche.

    TIP: Je heißer der Ofen, desto besser das Ergebnis!
10
11

Tipp

Ich nehme am liebsten die "ultimative Pizzasoße" von Thermomädel//www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/die-ultimative-pizzasauce-pizzasosse-rezept-des-tages-12112015/xuxuybni-95284-468097-cfcd2-1f689ag4

Auch sehr lecker: den Teig mit Creme fraiche bestreichen. leicht Peffern und Salzen, Zwiebelringe und Schinkenwürfel drauf und fertig ist ein Flammkuchen.

wenn keine Zeit ist zum "gehen" lassen, dann nehme ich für die größere Teigmenge 40g Hefe (würfel) bei der kleieren entsprechend nur 20g tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Pamela,...

    Verfasst von enomis40 am 10. November 2016 - 20:33.

    Hallo Pamela,


    oh man, das ist leider schon lange her, als du die Frage gestellt hastCool

    Ich hoffe du hast den Teig ausprobiert. Wenn Du ihn morgens machst für Abends ist es auch schon gut.

    Er sollte ein paar Std. im Kühlschrank haben.

    Mittlerweile habe ich im Rezept auch schon auf 10g Hefe reduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!! Kann ich den Teig

    Verfasst von Pella am 4. Juni 2016 - 11:10.

    Hallo!!

    Kann ich den Teig auch jetzt machen für heute abend? Wollte eigentlich das normale Pizzateigrezept machen u suchte nach einer Soße u so kam ich auf dieses tolle Rezept. Da die Gäste heut abend kommen möchte ich wisen ob ich es machen kann??  Vielen dank für eine Antwort.

     

    LG Pamela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomädel,  das freut

    Verfasst von enomis40 am 3. März 2016 - 18:04.

    Hallo Thermomädel, 

    das freut mich.

    Und es geht wirklich auch prima nur mit 20g Hefe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe enomis, ich habe deinen

    Verfasst von Thermomädel am 18. Februar 2016 - 12:26.

    Liebe enomis,

    ich habe deinen Pizza-Teig ausprobiert tmrc_emoticons.) : zwei Tage im Kühlschrank "ruhen" lassen und was soll ich sagen - sehr knusprig und sehr lecker - ich habe die Pizzen auf dem Pizzastein auf dem (W-)Grill gebacken - hhmmm - und natürlich mit "meiner" ultimativen Pizzasoße bestrichen - da kamen zwei sehr gute Dinge zusammen!

    Ich habe bisher meinen Pizzateig immer nur mit "500 g"-Mehl geknetet - mit der von dir angegebenen Menge bekommt man auch die "größere" Runde schnell satt.

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können