3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Welt bester Pizzateig wie beim Italiener


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Welt bester Pizzateig wie beim Italiener

  • 800 g Weizenmehl, Typ 405
  • 0,480 Liter Wasser, lauwarm
  • 10 g Hefe, frisch
  • 3 gestr. TL Meersalz
  • 6
    25h 0min
    Zubereitung 25h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Wasser und Hefe in den Closed lid geben.
    1 Min. / 37°C / Stufe 2 rühren.

    400 g Mehl
    3 TL Salz, 1 Min. / Stufe 4 unterrühren
    Es entsteht ein dünner Teig (Pfannkuchenteig)
    Nun den Teig 20 Min. ruhen lassen.

    Den Teig 1 Min. / Stufe 5 aufrühren.
    Dieser Schritt ist sehr wichtig!
    Restliche 400 g Mehl, 4 Min. /unterkneten.
    Messer lösen und Teig in eine bemehlte Schüssel fallen lassen, Messer herausnehmen

    Den Teig kurz durchkneten, zur Kugel formen und abgedeckt
    2 Stunden gehen lassen.

    Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und in
    5 Portionen zu je ca. 250 g teilen. Portionen in kleine Gefrierbeutel geben, so verschließen, dass der Teig noch ordentlich Platz zum Aufgehen hat und in den Kühlschrank stellen.

    Der Teig sollte nun mind. über Nacht im Kühlschrank ruhen!
    Man kann den Teig bis zu 6 Tage vor dem Backen herstellen. Hier gilt je länger die Wartezeit desto besser der Teig. Der Geschmack entwickelt sich während der Ruhezeit.

    Teig ca. 15 min. vor dem Ausrollen aus dem Kühlschrank nehmen.

    Teig auf bemehlter Unterlage mit öligen Händen ausziehen. Öl gibt einen schönen knusprigen Boden!! Kurz entspannen lassen, dann mehlieren und mit dem Nudelholz dünn ausrollen. Oberseite mehlieren, wenden und als Unterseite auf die gut eingemehlten Paddel/Schieber legen.

    Wir bereiten die Pizza im roten italienischen Pizza-Ofen zu. Der Boden wird dann gleich auf den beiden gut bemehlten Holz-Schiebern belegt - erst kurz bevor er in den Ofen kommt!

    Belegen mit 2 EL Tomatensoße, darauf ordentlich geriebenen Käse. Ich bevorzuge Bergkäse oder Gouda - keinen Mozzarella. Darauf mageren Katenbauchspeck (statt Schinken), bunte Paprika-Stückchen, Brokkoli, TK Spinat, Champignons frisch oder aus dem Glas (keine tiefgekühlten, die werden matschig), schwarze Oliven in Scheiben, Kirschtomaten in Vierteln ganz nach Geschmack. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln und mit Pizzagewürz bestreuen.

    Fer... Pizzaofen:
    Vorheizen Stufe 2,5 (ca. 15-20 Min.)
    Backen Stufe 3 für 3,5 Min.
    dann drehen und noch 1 Min. fertig backen.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig eignet sich auch gut als Boden für Flammkuchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer Teig, konnten ihn gestern testen!...

    Verfasst von Beikoch2017 am 3. September 2017 - 16:19.

    Sehr leckerer Teig, konnten ihn gestern testen! Wird es mit Sicherheit öfters geben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können