Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 75 g Zucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 300 g säuerliche Äpfel
  • Für den Teig:
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker, 4 Eier
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale!
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Außerdem:
  • Fett und 2 EL Semmelprösel für die Form
  • 1-2 EL Pute, rzucker zum Bestäuben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Teig: Butter, Zucker und Eier bei Closed lid Stufe 5 rühren

    2. Zitonenschale, Mehl und Backpulver beu Closed lid Stufe 5 unterrühren

    3. Die geschälten Äpfel in Spalten schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln (wegen dunkel werden)

    4. Die 1/2 des Teiges in eine Springform streichen, Apfelscheiben darauf verteilen und den Rest des Teiges darüber geben.

    5. Kuchen auf unterer Schiene im Ofen etwa 40 Min. backen. Zum servieren mit Puterzucker bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat gut geschmeckt. Leider keine Angaben wie lange...

    Verfasst von Briddi1965 am 9. September 2018 - 13:27.

    Hat gut geschmeckt. Leider keine Angaben wie lange zu rühren und welche Backofen Temperatur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Energiemaus

    Verfasst von Friseuse am 1. Mai 2018 - 22:11.

    Danke EnergiemausLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist der Hammer! Gestern gebacken mit...

    Verfasst von Energiemaus am 27. April 2018 - 11:17.

    Der Kuchen ist der Hammer! Gestern gebacken mit Rumrosinen und kleinen Marzipan Stücken. Dafür habe ich die 75g Zucker bei den Äpfeln weg gelassen.
    Heute schon wieder gebacken. Dieses Mal hatte ich noch eine reife Banane, die weg musste. Die habe ich in den Teig gegeben und dann nur. 100 g Zucker für den Teig genommen. Wieder Rosinen und ein wenig Marzipankrümel auf die eine Hälfte des Teigs und in die andere Hälfte einen Eßlöffel Kakao gegeben! Hervorragend! Ganz lieben Dank für das schnelle tolle Rezept. Das hat volle 5 Sterne verdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke euch beiden freut mich das er euch schmeckt.

    Verfasst von Friseuse am 22. April 2018 - 13:07.

    Danke euch beiden freut mich das er euch schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker dieser Apfelkuchen, einfach in der...

    Verfasst von Pizzatonno am 1. November 2017 - 11:12.

    Sehr lecker dieser Apfelkuchen, einfach in der Zubereitung, gut abwandelbar z.B. mit Zimt oder Rumrosinen. Wir haben ihn jetzt schon mehrfach gebacken. Dickes Lob von den Arbeitskollegen erhalten. Das geben wir hiermit weiter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe den Kuchen bereits zweimal...

    Verfasst von Muffin147 am 17. Oktober 2017 - 19:56.

    Sehr lecker! Ich habe den Kuchen bereits zweimal gebacken. Einfach zuzubereiten und schmeckt sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können