3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bisquit Apple Crumble


Drucken:
4

Zutaten

Streusel

  • 125 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 180 Gramm Mehl

Füllung

  • 600 Gramm Äpfel, geschält oder ungeschält, geviertelt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 40 Gramm feiner brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimtpulver

Bisquit

  • 4 Eier
  • 4-5 Esslöffel heißes Wasser
  • 100 Gramm Zucker
  • 150 Gramm gesiebtes Mehl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zuerst die Streusel, dann die Füllung und zuletzt den Bisquitteig zubereiten.
  1. Backofen auf 190-200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Blech mit Backpapier auslegen.

    Streusel:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 mischen und danach umfüllen. Mixtopf muss danach nicht gespült werden.

    Apfelmasse:

    Die Äpfel in den Mixtopf geben. Die restlichen Zutaten dazugeben und 3 Sek./Stufe 4 mixen. Danach mit dem Spatel etwas runterschieben. Anschliessend 5 Min,/100°C/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen. Die Apfelmasse umfüllen. Oder so wie ich meinen 2. Mixtopf für den Bisquit nehmen.

    Für den Bisquitteig muss der Topf sauber sein.

    Bisquitteig:

    Schmetterling einsetzen. Die Eier, das Wasser und den Zucker 8 Min./50°C/Stufe 4 rühren. Danach ohne Temperatur weitere 5 Min./Stufe 4 rühren.

    Dann sofort das Mehl in die Masse sieben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Den Bisquitteig dann sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech geben und direkt die Apfelmasse und danach die Streusel darauf verteilen.

    Dann sofort im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 25 - 30 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Backen mit Bisquit sollte der Teig sehr schnell verarbeitet werden damit er nicht zusammenfällt. Das Mehl sollte deshalb auch nur kurz untergemischt werden. Evt. noch etwas mit dem Spatel nachhelfen, falls noch Mehl sichtbar im Teig ist.

Ich habe den Kuchen jetzt schon ein paar mal gemacht und jeder war begeistert davon...

GUTES GELINGEN!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare