3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brombeermuffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Brombeermuffins

  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 80 g Öl
  • 250 g Quark, 20 % Fett
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g Brombeeren, frisch oder TK
  • 1 Päckchen Vanillezucket
5

Zubereitung

    Heute im Newsletter von TM und schon ausprobiert :-)
  1. Backofen auf 180 - 200 Grad vorheizen (abhängig vom Ofen). Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen
  2. Zucker in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben
  3. Eier, Vanillezucker, Öl und Quark zugeben und 1 Min./Stufe 4 verrühren.
  4. Brombeeren zugeben, mit dem Spatel unterheben, den Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen und ca. 25 Min (180 Grad) backen.
    Die Temperatur ist individuell abhängig vom Ofen (Blickkontakt)
    Brombeermuffins abkühlen lassen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Muffins gehen wunderbar auf und sind sehr locker. Brombeeren können natürlich durch Heidelbeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Thermomädel. Könntest du noch die Angabe...

    Verfasst von Plätzchentante am 24. August 2017 - 10:55.

    Hallo Thermomädel. Könntest du noch die Angabe vom Vanillezucker ergänzen. Lieben Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können