3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

BROYER DU POITOU (Keks/Kuchen aus Frankreich)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

TEIG

  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter in Stücke
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Eigelb zum bestreichen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    TEIG
  1. Alle Zutaten in denClosed lid geben, 20 Sec./St. 4 dann 2 Min./Dough mode

    Tarteform mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen oder in die Form drücken. Mit einer Gabel Muster in den Teig drücken. Mit Eigelb bestreichen.

    Backofen vorheitzen. Bei 180°C ca. 25 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann sogut einen Kuchen (großen Keks) als auch kleine Kekse (Backzeit auf 15 Min. reduzieren) aus dem Teig machen. Den großen bricht man in Stücke, die kleinen sind sehr schön zum verschenken.

Wer schon mal in der Charentes (Frankreich) Urlaub gemacht hat kennt den Broyer du poitou bestimmt.

Dieser Teig eignet sich auch sehr gut für Stempel Kekse (siehe Foto)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren