3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkekskuchen - Kindergeburtstag


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 160 g Öl, (oder 200 g Butter)
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 geh. EL Selbstgemachten
  • 4 Eier
  • 320 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • etwas Zitronensaft

Zum Verzieren

  • 25 Butterkekse
  • 100 g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft oder Wasser
  • evtl. Lebensmittelfarbe (je nach Wunsch)
  • evtl. Kouvertüre

Belag

  • 2 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Liter Milch
  • 80 g Zucker, (siehe Packungsanleitung Pudding)
  • 600-750 g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker, oder Selbstgemachten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Öl (oder Butter) Zucker, Vanillezucker und Eier 3-4 Min./Stufe 4 schaumig rühren
    Mehl, Backpulver und Zitronensaft 2 Min./St, 3-4 unterrühren, so dass der Teig schön geschmeidig ist (evtl. noch bisschen Milch zugeben).


    Ich habe den Teig auf ein Backpapier und einen Backrahmen rum 
    und im vorgeheizten Backofen
    25 - 30 Min./ 200 Grad Ober-/Unterhitze (Stäbchenprobe) backen.

  2. BELAG:
  3. Habe erst mein Backblech mit Backrahmen genommen und ausgemessen, wie viele Butterkekse ich benötige.


    Die Butterkekse mit Puderzuckerguß (100 g Zucker + 2 - 3 EL Wasser oder Zitronensaft - 10 Sek./ Stufe 5) überziehen und je nach Wunsch verzieren.


    Puddingpulver, Milch und Zucker kurz Stufe 4-5 vermischen und dann
    RÜHRAUFSATZ (Schmetterling) einsetzen
    Pudding kochen 12 Min./100 Grad/Stufe 2

    den noch HEISSEN PUDDING auf den ABGEKÜHLTEN, KALTEN BODEN STREICHEN

    über Nacht auskühlen lassen!!!

    Sahne 30 Min. ins Gefrierfach legen, Mixtopf 30 Min. in den Kühlschrank (Mixtopf, Schmetterling sollte auch kalt sein). dann Rühraufsatz einsetzen und die Sahne mit Vanillezucker 3 - 4 Min./Stufe 3 steif schlagen (evtl. bisschen Sahnesteif (falls notwendig).
    geschlagene Sahne auf die Puddingschicht streichen.

    verzierte Butterkekse dann auf die Sahnemasse drauflegen und 4 - 5 Std. durchziehen lassen (so werden die Butterkekse weich)

    ABWANDLUNG:
    Man kann auch 300 g Mehl für den Teig nehmen, dafür 3 EL Kakao nehmen - für dunklen Teig)
    evtl. nach Wunsch kann man auch noch Bananenscheiben auf den Teig legen (wie gewünscht wird)
    Man kann auch anstatt Vanillepudding, Schokopudding oder Sahnepudding verwenden.

    Die Butterkekse mit Puderzuckerguß überziehen und je nach Wunsch verzieren:
    (Guß kann auch mit verschl. Lebensmittelfarben eingefärbt werden).
    Zum Verzieren z.B.: Smarties, Frösche, Kirschen, Gummibärle, Colaflaschen, kleine Smarties,
    Zuckerschrift, versch. kleine Kekse, Leibnitz Zoo, Kringel, Zuckerperlen, kleine Schokokügelchen usw.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich habe diesen Kuchen zum Geburtstag für...

    Verfasst von Ulliple am 17. September 2017 - 14:09.

    ich habe diesen Kuchen zum Geburtstag für Nachbars Zwillinge gemacht.
    Da habe ich einige kleine Butterkekse genommen und die Buchstaben der Vornamen darauf geschrieben.
    Den Rest habe ich hier abgekuckt. Der Kuchen ist prima angekommen, hat allen sehr gut geschmeckt. Ich würde ihn auf jeden Fall wieder backen. Herzlichen Dank für dieses schöne Rezept.

    Einmal Thermomix, immer Thermomix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen ein Traum . Leider...

    Verfasst von bibi080773 am 27. Februar 2017 - 19:01.

    Geschmacklich ist der Kuchen ein Traum Lol. Leider war mit der erste Boden total verbrannt, obwohl ich ihn nur etwas über 20 min im Ofen hatte. Den zweiten hab ich dann 17 min. bei 180 Grad gebacken - so war er dann perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist echt toll! Inzwischen ist es der...

    Verfasst von angel3181 am 23. September 2016 - 10:31.

    Der Kuchen ist echt toll! Inzwischen ist es der Standard Geburtstagskuchen meiner 3 Kinder! Kommt immer wieder gut an und schmeckt auch noch sehr gut!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte den tollen Kuchen

    Verfasst von Martina0479 am 7. März 2016 - 18:54.

    Ich möchte den tollen Kuchen zum 4. Geburtstag meiner Zwillinge backen, ich habe allerdings eine Frage zur Backform. Ich habe keinen rechteckigen Backrahmen. Geht es auch irgendwie anders, ohne das mir der Belag dann zerläuft? Vielen Dank für Eure Hilfe! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schöner Kuchen. Ich

    Verfasst von Shaela am 18. Januar 2016 - 18:33.

    Ein sehr schöner Kuchen. Ich habe in den Pudding noch ein paar Schokotropfen hinzugefügt. Kam super auf der Kindergeburtstagsparty an! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 verdiente Sternchen für

    Verfasst von Rischi am 10. August 2015 - 12:40.

    5 verdiente Sternchen für dieses Rezept  Cooking 7

    Der Kuchen hat uns super geschmeckt und war ein toller Hingucker zum Geburtstag meiner Tochter  Party

    Danke für' Einstellen tmrc_emoticons.-)

    LG Rischi

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja kannst du. Ich habe ihn

    Verfasst von tiny279 am 1. April 2015 - 13:34.

    Ja kannst du. Ich habe ihn auch einen Tag vorher fertig gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Der Hit auf dem

    Verfasst von Hummel1985 am 18. Februar 2015 - 20:35.

    Super lecker.

    Der Hit auf dem Kindergeburtstag meiner Tochter.

    Kann ich mir auch gut vorstellen als Mitbringsel fürs Büro etc

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu.   Meine Kleine hat am

    Verfasst von VanessaPoensgen am 3. Februar 2015 - 17:20.

    Huhu.

     

    Meine Kleine hat am Freitag Geburtstag. Sie hat sich diesen Kuchen gewünscht.Kann ich den Kuchen schon Donnerstag Abend fertig machen?

     

    lg. Vanessa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war optisch ein

    Verfasst von tiny279 am 8. Januar 2015 - 11:41.

    Der Kuchen war optisch ein Knaller. Kam sehr gut an. Geschmacklich war er auch ok. Mir allerdings zu mächtig. Werde ihn bestimmt nochmal backen allerding mit einer lage obst nach dem Pudding und dann nur eine leichte sahne decke drüber. Der Boden war sehr fluffig und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war der knaller

    Verfasst von Stephie1989 am 15. Dezember 2014 - 16:21.

    Der Kuchen war der knaller auf dem letzten Kindergeburtstag! Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen für die

    Verfasst von runnerl am 15. Oktober 2014 - 13:24.

    Hab den Kuchen für die Geburtstagsfeier im Kindergarten gebacken,

    er ist wirklich super angekommen, und die Muttis wollten das Rezept haben, weil

    Ihre Kinder so begeistert waren...

    Vielen Dank für das Rezept und natürlich 5 * von mir

    LG

    Runnerl

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Superlecker-toller

    Verfasst von Großer Engel am 14. Oktober 2014 - 21:57.

    [[wysiwyg_imageupload:11736:]] Superlecker-toller Hingucker - perfekt für den Kindergeburtstag (bei uns zum 4.) . Den gleichen musste es dann auch unbedingt nochmal für den Kindergarten geben, und dann hat meine Tochter fleissig mit dekoriert tmrc_emoticons.;-)

    Danke für das tolle Rezept!

     

    Volle Sternenzahl tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den kuchen gabs gestern zum

    Verfasst von Lorenz-mama am 9. April 2014 - 09:21.

    Den kuchen gabs gestern zum 5. Geburtstag meiner ronja.

    Er ist super angekommen und hat auch super geschmeckt tmrc_emoticons.) 

    DANKE für das tolle rezept *****

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ein echter

    Verfasst von Dinchen82 am 25. Oktober 2013 - 00:10.

    Super lecker und ein echter Hingucker!!!

    Den gibt's jetzt öfter. Das nächste mal mit Mandarinen in der Sahne!!!

    Bild habe ich oben hinzugefügt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von LittleNikita am 24. Oktober 2013 - 14:08.

    Cooking 7

    Danke für das tolle Rezept!

    Der Kuchen ist super angekommen und schmeckte sehr gut! Habe wie schon geschrieben, Mandarinen unter die Sahne gemischt.

    Foto kommt...

    Leider kann ich oben kein Bild hinzufügen... Deswegen hier:

    [[wysiwyg_imageupload:7401:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen gibt es am Samstag

    Verfasst von LittleNikita am 9. Oktober 2013 - 22:53.

    Den Kuchen gibt es am Samstag zum 2. Geburtstag meiner Tochter tmrc_emoticons.-)! Ich werde dann berichten... und wenn ich nicht vergesse, gibts auch ein Foto tmrc_emoticons.;-). Ich habe allerdings schon beschlossen noch ein paar Früchte (Mandarinen) unter die Sahne zu mischen... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe ihn einen Tag vorher

    Verfasst von Connerl am 18. Juli 2013 - 10:05.

    ich habe ihn einen Tag vorher gemacht und er wurde nicht matschig. Viel Spaß und gutes Gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen süßen Kuchen

    Verfasst von bine66 am 3. Juli 2013 - 23:40.

    Habe diesen süßen Kuchen schon seit längerem abgespeichert. Heute habe ich beschlossen, ihn zur Einschulung meiner Tochter zu backen. Dauert ja noch ein paar Wochen, aber man kann mit der Planung nicht früh genug anfangen tmrc_emoticons.) Ich versuche mal daran zudenken  ein Foto zu machen und es dann auch hier rein zusetzten.


    Grüße Sabine 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Blumen.

    Verfasst von thermievi am 26. Januar 2013 - 20:46.

    Vielen Dank für die Blumen. Kann ich nur an Dich zurückgeben! Liebe Grüße aus dem Erzgebirge!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermievi, dein Kuchen

    Verfasst von erikay am 25. Januar 2013 - 15:29.

    Hallo Thermievi,

    dein Kuchen ist sehr schön geworden.

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geburtstagskuchen für

    Verfasst von thermievi am 25. Januar 2013 - 15:16.

    [[wysiwyg_imageupload:3843:]]Hallo, dieser Kuchen ist einfach der HAMMER. Ist zwar bissl Arbeit, vor allem das Verzieren der vielen Keckse, aber es macht auch Spaß. Habe ein normales Backblech genommen und weil die Höhe nicht reichte, ringsum mit Alufolie einen Rand gebastelt. Gebacken habe ich ihn allerdings nicht so lange. Nach rund der Hälfte der Zeit wurde er schon braun. Aber die Stäbchenprobe gab dann Sicherheit. Um den Rand habe ich noch Smarties geklebt. Einfach supertoll und was für`s Auge. Ich kriege zwar nichts davon ab, weil der für den Hort gedacht ist, aber während der Zubereitung habe ich immer mal gekostet und er schmeckt vorzüglich. Also vielen Dank für das tolle Rezept.  Auf dem Bild könnt ihr meine spezielle Kreation betrachten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mir vorstellen, dass

    Verfasst von Connerl am 21. Juni 2012 - 11:23.

    Ich kann mir vorstellen, dass Du sie vorher verzieren kannst. Ansonsten nach Anleitung fertig machen. Lasst ihn Euch schmecken. Viele Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da wir 2-3 der Kuchen

    Verfasst von kekskrümmelchen am 21. Juni 2012 - 10:33.

    Hallo, da wir 2-3 der Kuchen machen müssen, möchte ich erneut nachfragen und bitte dringend um Antwort: Kann man die dekorierten Kekse (die nicht auf dem Kuchen liegen) schon 1-2 Tage vorher fertig machen oder wird es zu weich?

    Ich schaffe glaube ich nicht so viele Kekse, wenn alles am Abend vorher passieren soll ;o). 

     

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Genial, der Kuchen ist der

    Verfasst von Tine2468 am 13. Juni 2012 - 17:32.

     

    Genial, der Kuchen ist der Hit. Hab ihn zum Geburtstag unseres Sohnes gebacken.

    Sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch super lecker!!!!

     

    LG

    Tine Party

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön - freut mich

    Verfasst von Connerl am 6. Mai 2012 - 10:39.

    Sehr schön - freut mich tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote=teddyundine] Hallo

    Verfasst von kekskrümmelchen am 2. April 2012 - 00:36.

    [quote=teddyundine]

    Hallo Connerl,

    da ich nun heute diesen Kuchen für den Kindergeburtstag gebacken und zusammengebastelt habe, sollst du nun auch die verdienten Sterne bekommen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die einzelnen Kekse zu dekorieren und gerne zeige ich dir hier mal das Ergebnis:

    Die einzelnen Teile haben auch sehr gut geschmeckt. Das Gesamtergebnis wird dann morgen in der Kita von vielen kleinen Schleckermäulchen verkündet werden. Vom Aussehen war meine Enkeltochter schon mal begeistert.

    Danke für diese geniale Kuchenidee. Melde ihn doch für den Wettbewerb an, ich finde ihn wirklich toll.

     

    Kurze Frage für Montag: war der Kuchen ok oder muss man ihn doch schneller essen?

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Connerl, da ich nun

    Verfasst von teddyundine am 2. April 2012 - 00:23.

    Hallo Connerl,

    da ich nun heute diesen Kuchen für den Kindergeburtstag gebacken und zusammengebastelt habe, sollst du nun auch die verdienten Sterne bekommen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die einzelnen Kekse zu dekorieren und gerne zeige ich dir hier mal das Ergebnis:

    Die einzelnen Teile haben auch sehr gut geschmeckt. Das Gesamtergebnis wird dann morgen in der Kita von vielen kleinen Schleckermäulchen verkündet werden. Vom Aussehen war meine Enkeltochter schon mal begeistert.

    Danke für diese geniale Kuchenidee. Melde ihn doch für den Wettbewerb an, ich finde ihn wirklich toll.

     



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch eine Frage vor dem

    Verfasst von teddyundine am 27. März 2012 - 19:12.

    Habe noch eine Frage vor dem Backen.

    Im Rezept steht, 4 bis 5 Stunden durchziehen lassen. Macht es was, wenn ich den Kuchen am Sonntag backe, um ihn am Montag mit in die Kita zu geben, wo er erst gegen 9 gegessen wird? Er stand ja dann ziemlich lange, werden die Kekse da nicht zu weich????

    Über eine schnelle Antwort freue ich mich, denn der kommende Sonntag ist schnell da und da würde ich ihn gerne versuchen.

    Vielen lieben Dank schon mal.

     



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Connerl, tolles Rezept,

    Verfasst von Janusch2000 am 17. März 2012 - 09:13.

    Hallo Connerl, tolles Rezept, ist auch unkompliziert und schnell gemacht. Ich habe den Kuchen ca. 20 Min. bei 175°C Ober-/ Unterhitze gebacken.

    Schönes WE! Cooking 7 LG Dany

    Smile


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der sieht genial aus, wede

    Verfasst von teddyundine am 8. März 2012 - 23:56.

    Der sieht genial aus, wede ich zum 5. Geburtstag meiner Enkeltochter Anfang April backen. Wenn er dann noch so gut schmeckt, wie er aussieht, stehen bald  viele Sternchen bei diesem Rezept. Vorerst schon mal ein Herzchen.

     



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,toller Kuchen. Überlege

    Verfasst von erikay am 8. März 2012 - 08:47.

    Wow,toller Kuchen. Überlege schon eine Weile was ich  für einen Kuchen meinen Enkelkindern zum Geb. backe. Nun weiß ich es tmrc_emoticons.) Danke auch für das tollen Bilder, gute Anregung.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können