3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Die perfekten Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Die perfekten Plätzchen

  • 150 g Zucker
  • 300 g Butter, gekühlt
  • 2 Stück Eier, gekühlt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ungespritze Zitrone, Abrieb
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 15 g Backpulver
  • 500 g Mehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 150g Zucker in den Closed lid geben und Messbecher in den Mixtopfdeckel einsetzen. Bei Stufe 10 ca.15 Sekunden zu Puderzucker machen.

    Eigelb und Eiweiß trennen. Für den Teig brauchen wir nur das Eigelb.

    Vanilleschote auskratzen.
  2. Gekühlte Butter in Stücken, Eigelb, Zitronenabrieb, Ausgekratztes aus der Vanilleschote und Salz in den Closed lid geben. Bei Stufe 4,5 bis 5 glatt verarbeiten - ca.30 Sekunden, dann einmal mit Spartel runterschieben und nochmal ca.10 Sekunden weiter verarbeiten.

    Mehl und Backpulver hinzugeben, wer es sehr fein mag, der siebt das Mehl. 3 Minuten Dough mode mit Hilfe des SpartelsGentle stir setting kneten.
  3. Teig aus dem Closed lid holen und entweder in eine Frischhaltetüte machen oder in Frischhaltefolie wickeln.

    Mindestens 15 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.
  4. Teig gleichmäßig ausrollen und in gewünschter Form ausstechen.

    Auf ein Backblech legen und dann bei 190 Grad ca. 10 Minuten backen.

    Auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Bearbeitungszeit bezieht sich nur auf die Teigbereitung und Backzeit. Das Ausrollen und Ausstechen dauert natürlich auch seine Zeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekter Teig für Ausstechplätzchen. Super...

    Verfasst von Aricampari am 18. November 2017 - 18:40.

    Perfekter Teig für Ausstechplätzchen. Super lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen: natürlich volle...

    Verfasst von Natz-Thier am 7. November 2017 - 18:11.

    Sorry, Sterne vergessen: natürlich volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr sehr feine Kekse sind das geworden!...

    Verfasst von Natz-Thier am 7. November 2017 - 18:09.

    Sehr, sehr sehr feine Kekse sind das geworden! Unsere Tochter (9 Jahre) hat sie ganz alleine gebacken und sie sind perfekt geworden. Sie zergehen auf der Zunge!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können