3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Schoko-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 20-25 g Kabapulver, (man kann auch Kakao nehmen, dann etwas mehr Zucker)
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 120 g Mineralwasser

Erdbeermasse

  • 500 g tiefgefrorene Erdbeeren, antauen lassen
  • 2 Päckchen Tortenguss (Erdbeergeschmack)
  • 2 EL Zucker

Sahnehaube

  • 200 g Sahne, (1 Becher)
  • 250 g Quark, (wer es cremiger mag, nimmt Mascarpone)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. weiche Butter, Vanillezucker und Zucker in den Closed lid geben und bei Stufe 4 ca. 1 Minute schaumig rühren.
    Dann die restlichen Zutaten zugeben (mit Mehl und Kabapulver kann man noch etwas variieren, es sollten aber zusammen ca. 200 g sein), bei Stufe 4 1-2 Minuten verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
    Diese Masse auf ein Blech (30x40cm wie bei mir) oder in eine Springform geben.
    Bei 180°C ca. 25 Minuten backen (bei Springform bitte selbst ausprobieren, keinen Erfahrungswert
    Teig auskühlen lassen
  2. Erdbeermasse
  3. Closed lid säubern, Zucker in den Closed lidgeben, Messbecher einsetzen und ca. 10 Sekunden bei Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. Dann die angetauten Erdbeeren zugeben und wieder bei Stufe 10 ca. 10 Sekunden pürieren.
    Danach den Tortenguss zugeben und ca. 5-6 Minuten bei 100°C Stufe 2 aufkochen. Bitte darauf achten, dass die Kochzeit auf den Tortenguss-Tütchen eingehalten wird.
    Masse auf den ausgekühlten Teig geben und wieder vollständig auskühlen lassen
  4. Sahnehaube
  5. Für die Sahnehaube die Sahne steif schlagen, den Vanillezucker und das Sahnesteif dazugeben und am Schluss den Quark unterrühren.
    Das habe ich mit dem Rührgerät gemacht, mit dem Closed lid habe ich hiermit keine Erfahrungswerte.
    Danach die Sahne-Quarkmasse auf die Erdbeeren streichen, dies geht allerdings etwas schwierig, vielleicht ist aufspritzen mit einem Spritzbeutel einfacher.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kuchen und Erdbeermasse schon am Vortag machen und durchziehen lassen....
Wer´s lieber süß mag, sollte statt dem Quark einfach 2 Becher Sahne nehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare