3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Schokotaler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Schokotaler

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Backkakao
  • 1 TL Natron
  • 100 g Schokoladentröpfchen

Vanillecreme

  • 400 g Sahne
  • 300 g Vanillejoghurt
  • 30 g Zucker
  • 3 EL Gelantine fix

Topping

  • 500 g Erdbeeren
  • Zitronenmelissenblätter, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Schokotaler
  1. Alle Zutaten bis auf die Schokoladentröpfchen im Closed lid 30 sec /Stufe3-4 verrühren. Dann die Schokoladentröpfchen dazu und 10 sec /Stufe 4Counter-clockwise operation unterheben.

    Backofen auf 190°C/170°C vorheizen.

    2 Backbleche mit Backpapier auslegen und jeweils 6 Teighäufchen darauf setzen.

    Die Schokotaler 15 min backen. Danach erst auskühlen lassen bevor ihr die von dem Papier löst. Die sind warm noch sehr weich.  

     

  2. Vanillecreme
  3. Die Sahne steif schlagen. Ich mach das mit dem Mixer. Dann den Joghurt mit dem Zucker verrühren, das Gelantine Fix zufügen und dann die Sahne unterheben. 

    Die Masse auf die kalten Schokotaler verteilen.

     

  4. Topping
  5. Die Erbeeren waschen, putzen und auf die Vanillecreme verteilen. Mit der Zitronenmelisse verzieren. 

     

    Guten Appetit! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Schokoladentröpfchen nehme ich auch oft Kuvertüre-Callets (von Callebaut). Halb Vollmich, halb Zartbitter.

 

Statt der Erbeeren kann man auch super Himbeeren oder andere Früchte nehmen.

Auf dem Foto sieht man die Taler mit Himbeeren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das klingt ja richtig

    Verfasst von KatrinBB am 8. April 2016 - 14:39.

    Das klingt ja richtig lecker 

    Cooking 7 

    Leider kann ich kein Bild sehen, du würdest bestimmt viele Sterne dafür bekommen.

    Eine Frage habe ich noch: Tust du die Häufchen auf dem Backblech breit drücken oder verlaufen sie von allein? Oder machen sogar Mini-Toertenringe Sinn?

    Rezept hab ich gespeichert, die ersten Erdbeeren gibts ja schon. Freu tmrc_emoticons.-)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können