3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Für den Teig

  • 2 Stück Eier, Gr. M
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Öl
  • 125 g Mehl
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Milch

Für die Creme

  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 350 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 g Schmand
  • 200 g Schlagahne

Für den Belag

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • 250 g Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für den Rührteig
  1. Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker ca. 30 sec./St. 4 schaumig rühren.

    Das Öl und die Milch unterrühren. Ca. 10 sec./St4.

    Mehl und Backpulver zugeben und kurz auf St. 3 unterrühren, ca. 20sec.

    Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen.

     

     

  2. Für die Creme
  3. Gelatine nach Packungsvorschrift einweichen.

    Schmetterling einsetzen.

    Puddingpulver mit Zucker und Milch 8 Min., 100° St 3 zu einem Pudding kochen.

    Schmetterling entfernen. Bei Stufe 3 ausgedrückte Gelatine nach und nach unterrühren.

    Pudding in eien Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

    Sahne im gespülten Mixtopf steif schlagen.

    Schmand unter den Pudding rühren und dann die geschlagene Sahne unterheben.

    Einen Tortenring um den abgekühlten Boden legen und die Creme auf dem Boden verteilen.

    Für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Für den Belag
  5. Erdbeeren vorbereiten und auf der Creme verteilen.

    Den Tortenguss mit Wasser in den Mixtopf geben und ca. 5 Min./100°/   St. 2-3 kochen und auf den Erdbeeren verteilen.

    Bis zum Verzehr kühl stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Petzi, ich habe den

    Verfasst von King King am 11. August 2014 - 20:03.

    Hallo Petzi,

    ich habe den Kuchen gestern gemacht (Boden gestern und den Rest heute morgen). Alle waren total begeistert und

    verlangen nach Wiederholung - also volle Punktzahl.

    Beim nächsten Mal kaufe ich (Schwäbin)  aber die günstigere Creme von Lidl - da kosten 3 Päckchen genausoviel wie 1 x Paradiescreme.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht und heute

    Verfasst von FröschleinFridoline am 18. Mai 2014 - 12:29.

    Gestern gemacht und heute genossen!!!mmmmhhh lecker   tmrc_emoticons.)

     

    Habe einen Biskuit als Bodengemacht, ansonsten komplett ans Rezept gehalten. Ist optisch genial geworden und beim Geschmack waren meine Mann und ich positiv überrascht, da der Kuchen nicht zu süß ist. Die Vanillecreme ist nicht überladen, sondern angenehm von Konsistenz und Geschmack. Uns schmeckt er prima und wir werden ihn ibestimmt wieder machen. Danke für das tolle Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute für den Geburtstag

    Verfasst von black-ros am 25. April 2013 - 16:58.

    Heute für den Geburtstag gebacke n. Habe statt Rührteig Biskuitboden gebacken. Diesen einmal durchgeschnitten,mit der Creme  gefüllt und die Erdbeeren auf den oberen Biskuitboden.

    Super lecker. 4 Sterne.

    black-ros    Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich total lecker an

    Verfasst von chris100de am 17. Juni 2012 - 01:10.

    Hört sich total lecker an ,werde ich demnächst ausprobieren. Cooking 7

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können