3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreie, süße Brötchen ~ auch Ofen-Krapfen ~ auch milchfrei möglich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Auf Zimmerwärme aller Zutaten achten

  • 500 g Schär Mix B für helle Brote
  • 1 geh TL Xanthan
  • 1 geh TL Flohsamenschalen
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 10 g Vanillezucker, evtl. selbstgemacht
  • 300 g max. 40°C warme Pflanzen-Milch - z.B. Mandelmilch .... oder ein Gemisch aus hälftig Sahne und Wasser
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Rohrohrzucker
  • 125 g Cashew-/Kokos-/Lupinen-Joghurt oder Joghurt Ihrer Wahl
  • 1 Ei Gr. M oder L
  • 50 g vegane Butter ~ hier Alsan-S
  • 25 g Apfelessig
  • ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • flüssige vegane Butter oder ~ noch besser ~ flüssiges Ghee zum Bestreichen vor dem Gehen und Backen
  • ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • 300 g Kochendes Wasser aus dem Wasserkocher

Zum Wälzen, Bestreuen oder Füllen

  • Rohrohrzucker, dem Sie auch etwas Zimt beimischen können
  • Puderzucker
  • Marmelade ~ für Krapfen klassisch Hagebutte
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Milch Ihrer Wahl in der Mikrowelle erwärmen ~ auch das Joghurt darf nicht Kühlschrank-kalt sein.
  1. Mehl einwiegen, Xanthan, Flohsamenschalen, Salz, 50 g Zucker, Vanillezucker zugeben, Deckel mit MB aufsetzen und alles einmal kurz in

    20 sec / Stufe 3,5 durchmischen

    Hefe über das Mehlgemisch streuen, die 2 TL Zucker darüberstreuen und mit der erwärmten Milch Ihrer Wahl langsam übergießen

    10 min. vorgehen lassen

    Zum Ende der Gehzeit hin die vegane Butter in einem kleinen, Mikrowelle-geeigneten Gefäß abwiegen. Dazu das Gefäß auf den Deckel des Closed lid stellen, Waage aktivieren und Butter hinein. Ich wiege immer etwas mehr ein, denn irgendwie reicht es flüssig nie zum gewünschten Gewicht. Dies dann in der Mikrowelle bei 450 Watt für ca. 1 min. verflüssigen.

    Nach der Gehzeit das Ei und das zimmerwarme Joghurt zugeben und den Teig in

    3 min / Dough mode kneten. Nach ca. 20 sec. stoppen Sie den TM kurz und aktivieren die Waage, wiegen die flüssige Butter dazu. Für weitere 20 sec. weiterkneten lassen, wieder stoppen, Waage aktivieren und den Apfelessig zuwiegen. Teig zuende kneten lassen.

    Backofen auf 50° vorheizen.

    Backblech vorbereiten, mit Backpapier belegen. Entweder Ghee oder (vegane) Butter in der Mikrowelle verflüssigen.

    Waage aktivieren, Hände bemehlen - vor jedem Teigstück, das Sie aus dem Closed lid nehmen! - und jeweils 100 g entnehmen, mit den Händen zu einem Kloß formen, auf das Backblech legen, etwas flach drücken.

    Jedes Backstück mit flüssiger (veganer) Butter oder Ghee bepinseln. Backblech in den vorgeheizten Ofen, der gleichzeitig ausgeschaltet wird, einschieben. Evtl. in die Klappe/Ofentür ein Geschirrtuch einklemmen.

    30 min im Ofen gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit eine ofenfeste Form bereitstellen. Kurz vor Ende der Gehzeit im Wasserkocher Wasser vorkochen
  3. Backblech herausnehmen. Unten mittig auf ein Kuchengitter die ofenfeste Form stellen und mit dem vorgekochten Wasser aus dem Kocher auffüllen. Ofen --mit dem Wasser !! -- auf 200°C Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen.

    Beim Öffnen aufpassen, die Luft ist feucht-heiß!!! Blech mittig einschieben und die Teigstücke

    23 min fertigbacken.

    WICHTIG: Wenn Sie die Brötchen herausnehmen, müssen Sie UNBEDINGT auf einem Kuchengitter abkühlen!!! Bleiben sie auf dem Blech, fallen sie mittig zusammen und werden pampig!

    Ich lasse die Brötchen/Ofenberliner ca. 10 min. abkühlen. Da mir das Befüllen mit der Tülle zu viel Gepampel ist, füllen wir anders. Dazu schneide ich mittig nicht komplett durch sondern steche ein Messer hinein und schneide so, dass rechts und links jeweils noch ca 1,5 cm übrigbleiben und auch nicht komplett durch. Dann streiche ich großzügig mit einem anderen Messer oder auch Löffel die Marmelade hinein.

    Zum Schluss noch mit Rohrohr- oder Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bisher hatte ich immer die Backpulver-Variante gebacken. Da aber wieder Trockenhefe möglich ist, habe ich es nun mal mit dieser Kreation probiert. Wenn ich sie mit Schokostückchen gebacken habe, gibt es ein Update tmrc_emoticons.D


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare