3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen - Mit Abstand die Besten :)


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

Lebkuchen - Mit Abstand die Besten :)

  • 375 g Mehl
  • 500 g Zucker
  • 9 Eier
  • 250 g Karotten
  • 500 g gem. Haselnüsse
  • 100 g Orangat
  • 100 g Zitronat
  • 2 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 5 g Hirschhornsalz
  • Oblaten (70mm)
  • Schokoguss
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Karotten in Stücke schneiden, in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen

    (Muss leider umgefüllt werden, da der Thermomix für die gesamte Menge zu klein ist tmrc_emoticons.) )
  2. Orangat & Zitronat in den Closed lid geben und ca. 10 Sek./Stufe 8 mahlen und zu den Karotten geben (Zur Not etwas länger mahlen, damit keine "größeren Stücke" mehr drin sind)
  3. Eier & Zucker in den Closed lid geben und 4 Min./Stufe 4 leicht schaumig schlagen
  4. Als Nächstes die gem. Haselnüsse & die Eier-Zucker Masse ebenfalls in die große Schüssel füllen
  5. Zuletzt das Mehl, Lebkuchengewürz & einen Teelöffel Hirschhornsalz unter die Masse rühren
  6. Die Masse nun fingerdick auf die Oblaten streichen und einen kleinen Rand (ca. 0,5 cm) freilassen - ich nehme immer einen guten Esslöffel voll
  7. Bei 180° Ober - Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen
  8. Kurz abkühlen lassen & mit reichlich Schokoguß bestreichen

    (Schmecken auch super mit Zuckergußtmrc_emoticons.;)
  9. Wenn die Schokoglasur fest geworden ist, in eine Plätzchendose umfüllen. Ab dem nächsten Tag sind sie auch nicht mehr so "knackig" sondern schön "latschig" tmrc_emoticons.)

    ACHTUNG: Nicht mit anderen Plätzchen in eine Dose geben, sonst bleiben Sie "fest".
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • rosennicki: Eine Bekannte hat sie vergangene Woche...

    Verfasst von Anni-Pfanni am 23. Oktober 2017 - 10:28.

    rosennicki: Eine Bekannte hat sie vergangene Woche gemacht & sie sind super geworden tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kerstin123 hat geschrieben: Das hört sich...

    Verfasst von rosennicki am 22. Dezember 2016 - 21:06.

    Kerstin123 hat geschrieben: Smile Das hört sich gut an, das Rezept were ich gleich noch backen.

    Wie sind Sie?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Kerstin123 am 22. Dezember 2016 - 18:19.

    Smile

    Das hört sich gut an, das Rezept were ich gleich noch backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können