3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenkuchen mit essbarem Osternest, saftig, nicht nur zu Ostern lecker, Osterkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Möhrenkuchen mit essbarem Osternest, saftig, nicht nur zu Ostern lecker, Osterkuchen

Teig

  • 320 g Möhren, schälen, in Stücken
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 Eier
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Guss
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Dekoration, z.B. essbares Osternest, Eier, Hase
5

Zubereitung

  1. Möhren im Mixtopf 10 Sek/Stufe 5 reiben, umfüllen.
    Butter, Zucker und Vanillezucker 2 Min./Stufe 4 verrühren.

    Auf Stufe 3,5 die Eier nacheinander alle 10 Sekunden über den Mixtopfdeckel dazugeben und unterrühren.

    Salz, Zimt, Zitronensaft, Mehl und Haselnüsse dazugeben und 10 Sek./Sfufe 4 in den Teig rühren.

    Die Möhren dazugeben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren, mit dem Spatel die Mehlrückstände vom Topfrand in den Teig einarbeiten und nochmals kurz durchrühren.

    Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 60 Min. in einer gefetteten und mit Semmelbrösel bestäubten Form backen. Ich hatte eine 26 cm Springform.

    Abkühlen lassen.

    Puderzucker mit Zitronensaft anrühren und den Kuchen damit überziehen. Nach Wunsch verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren