3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma Margaretes Spritzgebäck


Drucken:
4

Zutaten

100 Stück

Teig

  • 250 Gramm Butter, weich
  • 2 Eier
  • 125 Gramm Mandeln, gemählen
  • 200 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 400 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Speisestärke
  • 3 Esslöffel Milch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter, Eier, gemahlene Mandeln, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Min., Stufe 4 verrühren.
    Anschließend Mehl, Speisestärke und Milch dazugeben und 1 Min., Stufe 8 zu einem Teig verarbeiten, diesen dann nochmal 2 Min., Knetstufe bearbeiten, dazu ggfs. den Spatel zur Hilfe nehmen.

    Den Teig mindestens 1 Stunde kaltstellen.

    Anschließend mit Hilfe der Plätzchenaufsätze den Teig durch den Fleischwolf drehen. Die Größe der Plätzchen werden individuell mit dem Messer geschnitten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.

    ca. 20-25 Minuten bei 150°C (Umluft) auf der mittleren Schiene backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich persönlich finde die Plätzchen so total lecker, natürlich können sie aber auch ganz oder teilweise mit Schokoladenglasur verziert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Hillie31 am 9. Dezember 2017 - 17:38.

    Hallo,
    heute morgen abgebacken, heute mittag verziert mit kuvertüre und gehackten Mandeln und schon probiert. Seeehr lecker!
    Danke für´s RezepteinstellenCooking 7

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können