3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterbrot mit Rosinen mit 500 g Mehl, Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe oder 30 g frische Hefe
  • 125 g Milch
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Rosinen
  • 1 Eigelb und 2 EL MIlch zum Bestreichen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe, Milch, Zucker und Vanillezucker im Mixtopf 2 Min./37 °C/Stufe 2 verrühren.

    Mehl, Butter, Vanilleextrakt, Salz und Eier dazugeben und 3 Min./Teigstufe miteinander verkneten.

     

    In der letzten Minute die Rosinen dazugeben und mit unterkneten. Den Teig 30 Min. gehen lassen.

     

    Den Teig kurz durchkneten und zu einer runden Kugel formen. Mit einem scharfen Messer kreuzartig einschneiden.

     

    Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech abgedeckt 20 Min. gehen lassen.

     

    Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Kuchen damit bestreichen damit er schön braun wird.

     

    Im vorgeheizten Ofen Ober-Unterhitze bei 180 °C 30-40 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

50 g Mandelblättchen oder Schokoladenstückchen mit in den Teig geben oder vor dem Backen mit Mandelblättchen bestreuen.

Mit Puderzucker oder Zuckerguß nach dem Backen bepinseln.

Wer keine Rosinen mag läßt sie weg.

Mit flüssiger Kuvertüre bestreichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,   das kann auch an der

    Verfasst von la lunica strega am 27. März 2016 - 01:13.

    Hallo,

     

    das kann auch an der Größe der Eier liegen, ich hatte große Eier, keine M-Eier.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von Sadapati am 26. März 2016 - 22:11.

    Habe das Rezept heute ausprobiert, der Teig ist sehr fest, musste ein bisschen Milch mehr nehmen, zum geschmack kann ich noch nichts sagen, wird erst Morgen gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, vor allem

    Verfasst von milaschnurzi am 20. März 2016 - 15:09.

    Hört sich gut an, vor allem ein Rezept ohne Zitronat und Orangat was ja in vielen Osterbroten ist. Werd ich auf jedenfall ausprobieren. Herzchen hab ich schon mal hiergelassen.

    Lg Love

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können