3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenkuchen mit 2 Böden


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Knetteig:

  • 180 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver, gestrichen
  • 75 g Zucker
  • 125 g Margarine, weich

Rührteig:

  • 200 g Margarine, weich
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver, gestrichen

Belag:

  • 1500 g Pflaumen, halbieren und entsteinen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Belag:

    Pflaumen putzen, waschen, trockenreiben, halbieren und entsteinen. 

     

    Knetteig:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek./ Stufe 4 verkneten.

     

    Den Knetteig auf einem Backblech (30×40) mit Pergamentpapier ausrollen. Mit der Gabel mehrmals einstechen. Den Mixtopf nicht unbedingt reinigen. 

     

    Zwischendurch den Backofen bei Ober-/ Unterhitze auf 200°C vorheizen.

     

    Rührteig:

    Rühraufsatz einsetzen

    Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Mixtopf geben, 

    1 Min./ Stufe 4 geschmeidig rühren. Die Masse nach unten schieben und nochmal 10 Sek./ Stufe 4 verrühren.

     

    Weizenmehl und Backpulver hinzufügen, 10 Sek./ Stufe 3 unter-rühren. Die Masse nach unten schieben und nochmal 5 Sek./ Stufe 3 verrühren.

     

    Den Rührteig auf dem Knetteigboden verteilen und glatt streichen. 

    Die Pflaumen in Reihen auf dem Rührteig verteilen.

    Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen 50 Minuten backen.

     

    Das Backblech auf einem Kuchenrost stellen, den Kuchen mit Zimtzucker oder Hagelzucker bestreuen und erkalten lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare