3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Käsekuchen, Finessen 03/2015


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 100 g Butter, kalt, in Stücken und etwas zum Einfetten
  • 80 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 3 Eier
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 210 g Zucker
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Quark, 20% Fett
  • 250 g Rhabarber in Stücken (1 cm)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Rhabarber putzen und in Sücke schneiden. Mit 30 g Zucker in einer Schüssel mischen und zur Seite stellen.

     

     

  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.

  3. Mürbeteig:
  4. Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei, Mehl u. Backpulver in den Closed lid geben, 30 Sek./Stufe 6 kneten und in die vorbereitete Springform drücken. Dabei einen Rand von 4 cm hochziehen.

  5. Füllung:
  6. Eier und Puddingpulver in den Closed lid geben, 20 Sek./Stufe 5 glatt rühren und mit dem Spatel nach unten schieben.

    180 g Zucker, Frischkäse und Quark zugeben 15 Sek./Stufe 3,5 verrühren.

    Rhabarber ebenfalls in den Closed lid geben. Mit dem Spatel unterheben und die Füllung in die Springform geben. 

  7. Backen:
  8. Kuchen 40-45 Minuten bei 180 Grad backen. Im ausgeschalteten, geschlossenen Backofen, noch 10 Minuten ruhen lassen (verhindert Risse). Vollständig abkühlen lassen und mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.

     

     

    Guten Appetit!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • darkbee:...

    Verfasst von annikasmutti am 29. Juni 2017 - 20:17.

    darkbee:
    Hab den Kommentar leider erst jetzt gelesen. Freut mich, dass euch der Kuchen auch geschmeckt hat.
    Auf die Frage, welche Einstellung beim Backen zu verwenden ist hab ich sogar eine Antwort Wink. Die Backrezepte von Vorwerk sind immer mit Ober-Unterhitze, das hat mir meine Beraterin mal erklärt.
    LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zunächst ein fettes LECKER für dieses einfache...

    Verfasst von darkbee am 29. Juni 2017 - 10:16.

    Zunächst ein fettes LECKER für dieses einfache Rezept. Die 5 Sterne sind auch wegen der Möglichkeiten zum Abwandeln und Anpassen (Obstsorten, Quark/Frischkäse Menge usw.) absolut verdient, vom Geschmack ganz zu schweigen Smile Trotzdem würde mich mal interessieren, warum sooo oft nicht mit angegeben wird, ob es sich beim Vorheizen bzw. Backen um Umluft oder nur Unterhitze oder Ober- und Unterhitze handelt Sad Vielleicht ein Tip für die Technik, dass es immer beim Einstellen eines Rezepten anzukreuzen sein sollte...
    Schöne fruchtige Wochen wünsche ich Allen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen Bin eigentlich gar kein Rhababer Fan...

    Verfasst von _KaBa_ am 29. April 2017 - 21:13.

    Toller Kuchen. Bin eigentlich gar kein Rhababer Fan. Aber bei diesem Kuchen mache ich gerne eine Ausnahme. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, tut mir leid habe den

    Verfasst von annikasmutti am 31. August 2016 - 12:58.

    Hallo, tut mir leid habe den Kuchen noch nicht mit TK Rhabarber gemacht. Denke aber, dass es auch gehen müsste. Ob aufgetaut oder nicht kommt auf einen Versuch an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da der Käsekuchen sooo lecker

    Verfasst von puffwuff am 20. August 2016 - 18:47.

    Da der Käsekuchen sooo lecker und einfach zu machen ist,gab es heute den gleichen mit Birnen.Das schöne daran ist man kann mit den Früchten nach belieben wechseln.Der ist einfach suuupeeer, tmrc_emoticons.)

    Klimajtis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eignet sich auch TK

    Verfasst von SariEz am 20. August 2016 - 10:27.

    Hallo, eignet sich auch TK Rhabarber? Und sollte der vor dem verarbeiten wohl aufgetaut werden?

    Liebe Grüße

    sariEz 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  da die Quarkmasse süß

    Verfasst von annikasmutti am 28. Juni 2016 - 17:55.

    Hallo, 

    da die Quarkmasse süß ist kann man eigentlich alle säuerlichen Früchte nehmen.

    Gutes Gelingen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh- habe ich mir gerade für

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 26. Juni 2016 - 13:00.

    Mmh- habe ich mir gerade für das kommende Jahr für die nächste Rhababersaison abegespeichert.

    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe gleich mal 5

    Verfasst von puffwuff am 26. Juni 2016 - 00:55.

    Ich gebe gleich mal 5 Sterne.Dieser Rhabarber Käsekuchen einfach ein Gedicht.War skeptisch aber so was von überrascht,einfach ein tolles leichtes Rezept.Danke für das gute Rezept.Werde es wiederholen,dann mit anderen Früchten.Die Rhabarber Zeit geht zu Ende. tmrc_emoticons.)

    Klimajtis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen . Nur mal eine

    Verfasst von hpws850 am 20. Juni 2016 - 11:19.

    Guten Morgen . Nur mal eine Frage mit welchen Früchten kann man ihn noch backen .  danke schon im Voraus .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr einfach

    Verfasst von Powerflower78 am 31. Mai 2016 - 23:58.

    Sehr lecker und sehr einfach gemacht. Schmeckte am nächsten Tag noch besser.  Aber mir war es zu wenig Rhabarber,  da nehme ich das nächste mal mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneller leckerer Kuchen.

    Verfasst von Sissl am 14. Mai 2016 - 15:24.

    Schneller leckerer Kuchen. Innerhalb kürzester Zeit gemacht. Hab etwas mehr Rhabarber genommen. Quark weniger und dafür mehr Frischkäse. Hat super geklappt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein richtig tolles

    Verfasst von Günnie am 13. Mai 2016 - 23:12.

    Das ist ein richtig tolles Rezept und so einfach! Statt Rhabarber kann man aber auch andere Früchte verwenden. Ich backe diesen Kuchen gern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Werd ich sicher

    Verfasst von Melimo198 am 11. Mai 2016 - 22:21.

    Super lecker! Werd ich sicher nochmal backen! Habe allerdings aufgrund der Bewertungen mehr als doppelte Menge Rhabarber genommen. somit perfekt! Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr lecker der

    Verfasst von 22.02.1972 am 9. Mai 2016 - 00:53.

    Hallo,

    sehr lecker der Kuchen, schnell gemacht und sieht nach viel Arbeit aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Nehme beim nächsten

    Verfasst von Disibold am 24. April 2016 - 09:56.

    Lecker. Nehme beim nächsten Mal aber auch mind. 200 g mehr Rhabarber. Dann passt das Verhältnis Creme zu Frucht besser.

    Cooking 7

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Habe auch 140g

    Verfasst von mixtrixi am 3. April 2016 - 15:10.

    Superlecker!!!

    Habe auch 140g Zucker und 450g Rhabarber genommen, sowie Magerquark  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo annikasmutti, 4⭐️von

    Verfasst von aew am 26. September 2015 - 12:13.

    Hallo annikasmutti, 4⭐️von mir für den leckeren Kuchen; allerdings nur mit folgender Änderung:   120 g Zucker und ca 400 g Rhabarber für die Füllung genommen. LG aew tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön  Ich selber

    Verfasst von annikasmutti am 14. Juli 2015 - 01:33.

    Danke schön  tmrc_emoticons.) Ich selber werde es mal mit Stachelbeeren versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, der

    Verfasst von bibi0_13 am 3. Juli 2015 - 22:05.

    Sehr leckerer Kuchen, der einfach zu backen ist und sich gut vorbereiten lässt. Schön, dass man ihn schon am Vortag backen kann un dass er auch nach mehreren Tagen noch total gut schmeckt. Ich backe ihn gerade schon zum zweiten mal. Wenn der Rhabarber dann aus ist, werde ich anderes Obst verwenden.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • man ist der lecker! ein

    Verfasst von Yvi72 am 3. Juli 2015 - 20:33.

    man ist der lecker! ein traum. genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo annikasmutti, geherzt

    Verfasst von aew am 19. Juni 2015 - 02:46.

    Hallo annikasmutti, geherzt Love und gespeichert habe ich das Rezept schon mal; melde mich wieder. LG Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schon 2 mal

    Verfasst von Krimi2011 am 19. Juni 2015 - 02:14.

    Sehr lecker, schon 2 mal gebacken... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank!

    Verfasst von kaiserin95 am 12. Juni 2015 - 14:51.

    Super Rezept, vielen Dank! tmrc_emoticons.-)

    Pfiadeich, d´Kaiserin95 tmrc_emoticons.;)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gestern

    Verfasst von SB1203 am 7. Juni 2015 - 21:54.

    Habe den Kuchen gestern gebacken. Sehr einfach, sehr schnell und von allen gelobt und genossen! Würde ihn beim nächsten Mal mit etwas Zitronensaft verfeinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab den Kuchen letztes

    Verfasst von ttricksi am 30. Mai 2015 - 19:33.

    hab den Kuchen letztes Wochenende gemacht - auch mit Magerquark. Uns hat er gut geschmeckt.  Noch ehe ich an ein Foto gedacht habe, war er komplett aufgegessen. 

    Wenn ich noch Rhabarber kriege, wird er auf jeden Fall in diesem Jahr noch einmal gemacht. 

    Kann man den Kuchen eigentlich einfrieren?

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Habe den

    Verfasst von UGraf am 29. Mai 2015 - 19:09.

    Sehr, sehr lecker!

    Habe den Kuchen gestern auch mit Magerquark und leichtem Frischkäse gebacken!

    Heute, gut durchgezogen, schmeckt er noch besser! 5 Sterne! Cooking 7

    Den Kuchen gibt es bestimmt wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein Habe den Kuchen

    Verfasst von Misses am 28. Mai 2015 - 23:35.

    Sehr fein tmrc_emoticons.)

    Habe den Kuchen allerdings mit Magerquark und leichtem Frischkäse zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell

    Verfasst von unabellasenorina am 27. Mai 2015 - 23:37.

    super lecker und schnell gemacht. Nehme bei nächsten Mal auch weniger Zucker für die Füllung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen hab den Kuchen

    Verfasst von jutta524 am 27. Mai 2015 - 21:17.

    Hallo zusammen

    hab den Kuchen am Wochenende gebacken.

    Ich fand ihn viel zu süss , ich werde das nächste mal in die Füllung nur noch 150g Zucker nehmen.

    Ansonsten war er sehr gut , hatte 500g Rhabarber so war er wenigstens auf dem Kuchen auch zu sehen.

    Gruß

    aus dem Schwabenländle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, werde

    Verfasst von Traudi 311 am 27. Mai 2015 - 20:34.

    Hört sich gut an, werde demnächst ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können