3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinen-Schokolade-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

  • 20 g frische Hefe
  • 70 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • 200 g Milch
  • 70 g Öl, neutral
  • 2 Eier
  • 700 g Mehl

Füllung

  • 190 g brauner Zucker
  • 120 g Butter
  • 3-4 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Schokoladentröpchen

Glasur

  • 250 g Puderzucker
  • Zitronensaft nach Bedarf
  • 40 g flüssige Butter
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rosinen-Schokolade-Schnecken
  1. 10 g Zucker, Hefe und lauwarmes Wasser 100g in den Mixitopf geben und 2 Min / 37 Grad / Stufe 1verrühren.

    Restliche Zutaten für den Teig dazugeben und 5 Min./Teigstufe mithilfe des Spatels kneten.

    Auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte durchkneten und 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Ich schalte dafür das Licht im Backofen ein und lasse den Teig im geschlossenen Backofen auf der mittleren Schiene gehen.

    Den Teig nochmals durchkneten und eine weitere Stunde gehen lassen.

    Butter in der Microwelle zerlaufen lassen, Vanilleextrakt unterrühren.

    Zimt und Zucker mischen.

    Den Teig rechteckig ausrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Zimt/Zuckermischung dick darauf verteilen.

    Die Hälfte des Teiges mit Rosinen bestreuen, die andere Hälfte mit Schokolafenstückchen  und von der langen Seite her zu einer Rolle aufrollen.

    In ca. 3-5 cm große Stücke schneiden und in die gewünschte Form legen. 20-30 Min. ruhen lassen.

     

    Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C ca. 15-20 Min. backen.

    Die Zutaten für die Glasur anrühren und auf das Gebäck streichen.

     

    Quelle: Video "Thermosternchen" von YouTube

    die Füllung habe ich auf meinen Geschmack etwas abgeändert

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare