3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Schnitten auf dem Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 Gramm Butter
  • 300 Gramm Zucker
  • 7 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm Haselnüsse
  • 200 Gramm Blockschokolade
  • 5 Esslöffel Backkakao, keinen Kaba
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade
  • Schokoglasur, zum Bestreichen
  • Pistazien- o. Zuckerstreusel, zum Verzieren
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180° vorheizen



    Rühraufsatz einsetzen, Eier trennen, Eiweiß und Salz in den Closed lid geben und 5 min/Stufe 3 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen, Eischnee in eine größere Schüssel umfüllen



    Schokolade in den Closed lid geben, 10 sek/Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben, Butter zugeben und 4 min/37 Grad/Stufe 2 schmelzen



    Zucker und Eigelb zugeben und 20 sek/Stufe 4 schaumig schlagen.



    Haselnüsse, Kakao, Mehl zugeben 10 sek/Stufe 4 vermischen

    zu dem Eischnee geben und vorischtig unterheben.





    Aus dieser Masse werden 2 Böden gebacken, dazu den Teig gleichmässig auf zwei gefettere Bleche streichen und 20-25 min backen.





    Erkaltet, wird 1 Boden mit einem Glas Aprikosenmarmelade bestrichen und der andere Boden vorsichtig daraufgezogen, dann mit Schokoglasur überziehen und in zierliche Stücke schneiden, mit Pistazien oder bunten Zuckerstreuseln verzieren.



    Schmecken einfach herrlich !







10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare