3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Summertime-Käsekuchen ohne Boden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 500 g Frischkäse
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 10 g Vanillezucker
  • 65 g Griess
  • ca 250-300 g Früchte, z.B Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    Zubereitung

     

    Butter, Zucker und Vanillezucker im Mixtopf 3 Min./Stufe 4 verrühren.

     

    4 Min./Stufe 4 die Eier nach und nach über die Deckelöffnung dazugeben.

     

    Frischkäse, Quark und den Grieß dazugeben 2-3 Min./Stufe 4 mithilfe des Spatels unterrühren.

     

    Die Masse in die eingefettete Form geben und glatt streichen.

     

    Im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft 50 Min. backen. Den Käsekuchen nach dem Backen im geöffneten Backofen abkühlen lassen.

    Die Früchte auf dem Kuchen verteilen und evtl. 1 Päckchen Tortenguß nach Packungsanleitung kochen und die Früchte damit überziehen.

     Quelle: onlineversand-hobbykoch, Broschüre Lieblingsrezepte 4

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielleicht der beste

    Verfasst von gvb am 11. August 2016 - 16:18.

    Vielleicht der beste Käsekuchen, den ich bisher gegessen habe Cooking 7 ich muss sagen, dieser Kuchen ist mega-lecker und wird sicherlich noch oft gebacken werden!

    Ich habe noch ein Päckchen Vanillepudding-Pulver dazu gegeben, um sicher zu sein, dass der Boden fest genug für viiiiiieeeel Obst ist tmrc_emoticons.-). Auf den gebackenen Boden hab ich dann noch ein Päckchen Sahnefest gestreut, um das "Durch- Suppen" einzudämmen. Hat gut geklappt und ist sehr gut angekommen der Kuchen tmrc_emoticons.-). Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die Optik hier volle

    Verfasst von qwerty am 15. Januar 2016 - 21:50.

    Für die Optik hier volle Punktzahl.....im Sommer werd ich es gern testen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können