3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkischer Honig - Weisser Nougat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Nougatmasse

  • 80 g ganze Mandeln mit Haut
  • 80 g ganze Haselnüsse mit Haut
  • 50 g gehackte, ungesalzene Pistazien
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 250 + 20 g Zucker
  • 150 g milder Honig
  • 50 g Wasser
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 große rechteckige Oblaten
5

Zubereitung

    Nüsse rösten
  1. Nüsse und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett ca. 5min rösten.

    In ein Geschirrtuch geben und die dunkel gewordene Haut der Haselnüsse abreiben.

  2. Eischnee
  3. Das Eiweiß mit der Prise Salz 1min 30sek / St. 2 mit Hilfe des Schmetterlings steif schlagen. 20g Zucker und den Vanillezucker hinzufügen und 10 sek unterrühren.

  4. Zuckersirup
  5. 250g Zucker, den Honig und das Wasser auf dem Herd in einem Topf aufkochen und ca. 5min köcheln lassen; Achtung: Die Masse darf nicht braun werden.

     

    Diesen Sirup nun langsam in den Eischnee bei Stufe 2 einfließen lassen und 20min weiter rühren lassen - dieses lange Rühren lässt das Nougat später schnittfest werden.

     

    Nun die Nüsse, Mandeln und die Pistazien auf die Masse geben und 20sek / Counter-clockwise operation / St. 1 unterrühren.

     

    Zwei Oblaten nebeneinander auf ein Backpapier legen und die Masse darauf verteilen. Mit den restlichen beiden Oblaten bedecken und 24-48 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Nougat nicht in den Kühlschrank legen, dort ist die Luft zu feucht.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Masse wird auch ohne Oblaten schnittfest, aber die Finger entsprechend beim Essen klebriger tmrc_emoticons.;-)

 

Wer mag, kann auch getrocknete Kirschen oder kandierte Früchte untermischen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man statt Honig auch glucosesirup nehmen

    Verfasst von Lana0604 am 30. April 2017 - 14:45.

    Kann man statt Honig auch glucosesirup nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bleibt der

    Verfasst von Heikekal am 7. Januar 2015 - 12:14.

    Hallo, bleibt der Schmetterling die ganze Zeit drauf oder nehme ich ihn nach dem Eiweissschlagen raus?

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kordeline, nein, ich

    Verfasst von Einbeck1968 am 25. November 2014 - 23:05.

    Hallo Kordeline,

    nein, ich habe ihn heiß einfließen lassen, das ging tmrc_emoticons.-)

    Grüße zurück!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Zuckersirup muss

    Verfasst von Kordeline am 25. November 2014 - 19:13.

    Hallo, der Zuckersirup muss bestimmt erst abkühlen, bevor er zum Eiweiß dazugegeben wird, oder?

     

    Gruß Kordeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können