3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Pfirsich-Maracuja Torte


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 3 Eier
  • 50 Gramm Zucker
  • 3/4 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 35 Gramm Mehl
  • 40 Gramm Speisestärke
  • 1 1/4 gestrichener Teelöffel Backpulver

Topping

  • 2 Dosen Pfirsiche (groß), abgetropft, in kleinen Stücken
  • etwas Pfirsich Aprikosen-Marmelade
  • 3 Päckchen Tortenguss, weiß (klar)
  • 900 Gramm Maracuja-Saft, z.B. von Rauch
  • 1000 Gramm Sahne, kalt
  • 5 Päckchen Sahnesteif
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 2 Päckchen "Aranca" Joghurtcreme Aprikose Maracuja, z.B. bei Edeka
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 4h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Biskuitboden zubereiten
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Schmetterling einsetzen. Alle Zutaten für den Teig links und rechts davon in den Mixtopf geben, 50 Sek. /Stufe 3 verrühren. Schmetterling entfernen.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backofen (180°C) 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

    Mixtopf und Schmetterling spülen.
  3. Topping zubereiten
  4. Pfirsiche abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
    Tortenring um den Biscuitboden stellen.
    Etwas Pfirsich/Aprikosen-Marmelade auf den erkalteten Boden streichen. Pfirsiche auf dem Biskuitboden verteilen.
  5. Den Tortenguss mit einem Schneebesen in 500 g Maracujasaft in einem Topf auf dem Herd einrühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. (Achtung, nicht anbrennen lassen!).

    Auf die Pfirsiche geben und ebenfalls abkühlen lassen.
  6. Schmetterling einsetzen. Die gekühlte (!) Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif in den Mixtopf geben, ca. 1 Min./Stufe 3,5 fast steif schlagen (Achtung, immer im Blick behalten, sonst gibt's Butter). Schmetterling entfernen. Auf den Tortenguss geben und verteilen.

    Mixtopf und Schmetterling spülen.
  7. Schmetterling einsetzen. 400 g Maracujasaft in den Mixtopf geben. Das Aranca-Cremepulver links und rechts neben dem Schmetterling in den Mixtopf geben und ca. 30 Sek./Stufe 3,5 aufschlagen. Schmetterling entfernen. Creme auf der Sahne verteilen.
  8. Die Torte für mehrere Stunden kalt stellen oder bereits am Vortag zubereiten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Bitte 28er Springform verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare